Prof.Jutta Hübners Integrative Onkologie

Themenstarter
Beitritt
31.01.12
Beiträge
935
Frau Hübner ist in den letzten Monaten sehr aktiv in Sachen Öffentlichkeitsarbeit.

Wer sich bei Krebs nicht nur auf die Schulmedizin verlassen will, wird bei der Suche nach Alternativen wahrscheinlich auch auf die Spuren der Stiftungsprofessorin aus Jena treffen.

Und deshalb hier mal einen Blick auf Frau Hübner:

Jutta Hübner war mal Oberärztin der Abteilung für Onkologie der Habichtswald-Klinik in Kassel. 2004 hat sie sich dann mit einen Fernstudium als Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen qualifiziert und 2014 habilitiert zum Thema „Von der Komplementärmedizin zur Integrativen Onkologie – Ist-Analyse und Zukunftsperspektive“

Seit Januar 2017 ist sie Inhaberin einer Stiftungsprofessur für Integrative Onkologie der Deutschen Krebshilfe am Universitätsklinikum Jena, Medizinische Klinik II; Hämatologie und Internistische Onkologie

Seit 2013 ist Hübner Außerordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission der
Deutschen Ärzteschaft.

Koordinatorin für die Leitlinie Komplementäre Medizin im Onkologischen
Leitlinienprogramm.
Mandatsträgerin bzw. Expertin in mehreren S3 Leitlinien des
Onkologischen Leitlinienprogramms

https://de.wikipedia.org/wiki/Jutta_Hübner
https://www.uniklinikum-jena.de/kim...+Informationen+zu+Prof_+J_+Hübner-p-1140.html

Und Patienten auf der Suche finden auch Frau Hübners Faktenblätter von Aloe vera bis Zink

Die Faktenblätter werden von Experten der Arbeitsgemeinschaft
Prävention und Integrative Onkologie erarbeitet und jährlich
aktualisiert.

Faktenblatt Vitamin E für Laien und für Fachleute
https://www.stiftung-perspektiven.d...nblatt_Fachleute_2018.pdf?_=16815b8d7f0&cdp=a
https://www.stiftung-perspektiven.d...aktenblatt_Laien_2018.pdf?_=16815b8d408&cdp=a

https://www.stiftung-perspektiven.de/Wissensportal/Informationen-zur-Naturheilkunde-bei-Krebs/

Faktenblätter von Budwig bis ketogen
Die im folgenden aufgeführten Diäten sind für Patienten mit Krebs
nicht empfehlenswert.
https://www.stiftung-perspektiven.de/Wissensportal/Informationen-zur-Ernaehrung/

Da muss der Patient dann schon sehr mutig sein angesichts der
"Experten der Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative
Onkologie"

„Von der Komplementärmedizin zur Integrativen Onkologie" das Hübner
Programm sagt eigentlich schon in welche Richtung es gehen soll.

Jutta Hübner wird sicher noch viele Patienten, die auf der Suche nach
Komplementärer Medizin sind, auf den vermeintlich rechten Weg bringen.
 
Themenstarter
Beitritt
31.01.12
Beiträge
935
Prof. Dr. Harald Matthes von der Charité in Berlin, Mitglied der Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland hat Frau Hübners Arbeit mit einem Brief an die Herausgeber des Journal of Cancer kritisiert und ihr unwissenschaftliches Arbeiten vorgeworfen. Mithin wurde Frau Hübner und ihre Arbeitsgruppe aufgerufen Ihre Arbeiten zur Misteltherapie zu korrigieren oder zurückzuziehen.

siehe auch
https://www.symptome.ch/vbboard/krebs/141222-evidenz-fuer-misteltherapie-krebs.html

Die Frankfurter Rundschau veröffentlichte eine Stellungnahme von Prof. Ulrike Kämmerer zu Jutta Hübners Aussagen vor Ketogener Diät

siehe auch
https://www.symptome.ch/vbboard/kre...er-patienten-brauchen-fett-6.html#post1234230
 

alexo13105

Temporär gesperrt
Beitritt
23.09.18
Beiträge
1.224
Hallo ,

Frau Hübner hat bei der Deutschen Krebsgesellschaft gearbeitet.
2013-2016

Leiterin des wissenschaftlichen Datenbankprojektes bei der Deutschen Krebsgesellschaft

Sektion C/Fördermitglieder der Deutschen Krebsgessellschaft .
AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
AMGEN GmbH
Astellas Pharma GmbH
Astra Zeneca GmbH
B. Braun Travacare GmbH
Bayer Vital GmbH
Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG
Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA
Celgene GmbH
Daiichi Sankyo Oncology Europe GmbH
Deutscher Ärzte-Verlag GmbH
Ferring Arzneimittel GmbH
Hexal AG
Ipsen Pharma
Janssen-Cilag GmbH
Lilly Deutschland GmbH
medac GmbH
Merck Serono GmbH
Molecular Health
MSD Sharp & Dohme GmbH
Mundipharma Vertriebsgesellschaft mbH & Co.KG
Novartis Pharma GmbH
Oncology Informationservice
Pfizer Pharma GmbH
PharmaMar S.A.
Pierre Fabre Pharma GmbH
ribosepharm division of Hikma Pharma
Riemser Pharma GmbH
Roche Pharma AG
S. KARGER Verlag für Medizin und Naturwissenschaften GmbH
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
SERVIER Deutschland GmbH
Siemens
Springer Verlag GmbH & Co. KG
Takeda Pharma GmbH
TESARO Bio GmbH
W. Zuckschwerdt Verlag GmbH

Man weiß ja , wie so etwas laufen kann !
LG
 
Oben