Quantcast

Osteoporose und Wirbeleinbruch

Themenstarter
Beitritt
28.03.05
Beiträge
4.228
Hallo,

hat jemand Erfahrung welches Schmerzmedikament man für einen MCS Patient bei Osteoporose mit einem akuten Wirbeleinbruch empfehlen kann?
Für Eure Antworten wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße
Anne S.
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.080
Nimmt dieser Patient denn Vitamin D + Calcium + Bisphosphonate, damit die Osteoporose wenigstens aufgehalten wird?

Sonst kenne ich mich da leider nicht aus.

Grüsse,
Uta
 
Themenstarter
Beitritt
28.03.05
Beiträge
4.228
Hallo Uta,
ja, solche Medikamente zum Aufhalten nimmt der Patient.
Jetzt war aber ein Wirbeleinbruch der akuten Schmerzen verursacht und die üblichen Schmerzmittel verträgt er nicht.

Liebe Grüße
Anne S.
 
Beitritt
19.06.06
Beiträge
70
Hallo Anne,
heute gibt es die Möglichkeit Bisphosphonate als Infusionen zu verabreichen die weitaus besser vertragen werden. Außerdem kann man Wirbelbrüche mit einer Kyphoblastie wieder aufrichten dadurch gehen auch die Schmerzen, die durch Druck auf die umliegenden Nerven entstehen, oft wieder weg. Infos dazu gibt es in den Osteoporosezentren.
Gruß Irmi
 
Oben