Missempfindung Füsse - Nervenbahnenverlauf

Themenstarter
Beitritt
01.06.14
Beiträge
85
Hallo, ich habe Missempfindungen in den Füssen.
Szenenwechsel: momentan mache ich auf Grund von Hüftschmerzen YouTube-Übungen von Liebscher und Bracht. Die Schmerzen sind weg. Wow und Danke L+B!!!
Parallel habe ich das Gefühl, das es meinen Füßen besser geht. Und ich frage mich Warum? Ist es das übliche AufUndAb, oder hat das evtl. mit den Dehnungsübungen der Hüfte zu tun? Eine Überlegung ist, ob womöglich die Nerven zu den Füßen über die Hüfte verlaufen und die Aufdehnung und Lockerung der Hüfte ggf. auch dort verlaufende Nerven zu den Füßen beeinflussen.
Was meint Ihr zu der Idee?
Besten Gruß, Tom
 
wundermittel
Beitritt
04.05.17
Beiträge
408
Hallo, ich habe Missempfindungen in den Füssen.
Szenenwechsel: momentan mache ich auf Grund von Hüftschmerzen YouTube-Übungen von Liebscher und Bracht. Die Schmerzen sind weg. Wow und Danke L+B!!!
Parallel habe ich das Gefühl, das es meinen Füßen besser geht. Und ich frage mich Warum? Ist es das übliche AufUndAb, oder hat das evtl. mit den Dehnungsübungen der Hüfte zu tun? Eine Überlegung ist, ob womöglich die Nerven zu den Füßen über die Hüfte verlaufen und die Aufdehnung und Lockerung der Hüfte ggf. auch dort verlaufende Nerven zu den Füßen beeinflussen.
Was meint Ihr zu der Idee?
Besten Gruß, Tom
Hallo, schreibst mir bitte welche LuBracht Übungen du machst. Ich hab auch Brennen u Schmerzen in den Füßen also PNP. Keiner findet Ursache. Mittlerweile Laborwerte ohne Schwermetalle und Borreliose negativ.
 

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.887
Hallo Tofi,
Eine Überlegung ist, ob womöglich die Nerven zu den Füßen über die Hüfte verlaufen und die Aufdehnung und Lockerung der Hüfte ggf. auch dort verlaufende Nerven zu den Füßen beeinflussen.
Außer dem zentrale Nervensystem ( ZNS ) werden alle anderen Nervenbahnen dem peripheren Nervensystem zu geschrieben.....aber alles ist mit allem im Körper verbunden.

Da du aber "die Füße" erwähnst, könnte der Ausstrahlungsschmerz eventuell nicht nur von der Hüfte oder vom Ischiasnerv kommen.

Nur so als Info gedacht: https://www.neurologen-und-psychiat...eiden-fuessen-deuten-auf-polyneuropathie-hin/

Gruß Ory
 
regulat-pro-immune
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.822
Hallo Tofi,

eine der häufigen Ursachen für Fußprobleme und -schmerzen ist Diabetes oder auch zu viel Alkohol. Ich nehme an, das ist ausgeschlossen?

Dann kann (ory hat das schon geschrieben) die ganze Wirbelsäule, u.a. die untere Wirbelsäule an solchen Schmerzen beteiligt sein:
...
Es mag überraschen, aber die meisten Schmerzen, die wir im Fuß spüren, haben nichts mit dem Bein oder dem Fuß selbst zu tun, es sei denn, wir sind verletzt. Fußschmerzen können durch eine gereizte oder komprimierte Nervenwurzel im unteren Rückenbereich verursacht werden. Dieser Schmerz kann entlang des Ischiasnervs (des längsten Nervs im Körper) ausstrahlen und in den Fuss übergehen.

Wie in einem Artikel erwähnt, sind nicht nur die Füße von Schmerzen im unteren Rücken betroffen - es können Knie, Hüften, Schultern und Wirbelsäulengelenke sein, wenn sie unbeaufsichtigt bleiben.

Im Folgenden werden einige der Symptome von Fußschmerzen beschrieben: ...
... https://www.flexispot.de/blog/wie-h...schmerzen-im-unteren-rueckenbereich-zusammen/

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
01.06.14
Beiträge
85
Schmerzmittel...wogegen? Bei mir? Meine Hüftschmerzen sind weg.
 
Themenstarter
Beitritt
01.06.14
Beiträge
85
Kein Diabetes, kein Alkohol. Ich habe ja keine Schmerzen im Fuß, sondern Mißempfindungen.
 
Themenstarter
Beitritt
01.06.14
Beiträge
85
Hallo Tofi,

Außer dem zentrale Nervensystem ( ZNS ) werden alle anderen Nervenbahnen dem peripheren Nervensystem zu geschrieben.....aber alles ist mit allem im Körper verbunden.

Da du aber "die Füße" erwähnst, könnte der Ausstrahlungsschmerz eventuell nicht nur von der Hüfte oder vom Ischiasnerv kommen.

Nur so als Info gedacht: https://www.neurologen-und-psychiat...eiden-fuessen-deuten-auf-polyneuropathie-hin/

Gruß Ory
Danke. Das heißt, es gibt zu den Füßen keine Nervenbahnen, die im Hüftbereich geklemmt sein könnten?!
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
01.06.14
Beiträge
85
Hallo, schreibst mir bitte welche LuBracht Übungen du machst. Ich hab auch Brennen u Schmerzen in den Füßen also PNP. Keiner findet Ursache. Mittlerweile Laborwerte ohne Schwermetalle und Borreliose negativ.
Die gegen Hüftprobleme. YouTube video, ca. 35 Min. lang. Aber das war ja wg. der Hüftprobleme. Gute Besserung.
 

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.887
Das heißt, es gibt zu den Füßen keine Nervenbahnen, die im Hüftbereich geklemmt sein könnten?
.......sind beide Füße bei dir betroffen, oder ist es nur der Fuß an der Seite wo du eventuell ein Hüftproblem hast?

Gruß Ory
 
Themenstarter
Beitritt
01.06.14
Beiträge
85
.......sind beide Füße bei dir betroffen, oder ist es nur der Fuß an der Seite wo du eventuell ein Hüftproblem hast?

Gruß Ory
Hallo Ory, ich sehe dein Feedback gerade jetzt erst...pardon!
Gute Frage von Dir, finde ich, naheliegend vor allem. Die Mißempfindungen habe ich vor allem im rechten Fuß. Auch die Hüftirritationen. Links im Fuß ein bischen. Ob man Hüfte strikt links und rechts trennen kann...hmmmm´...da scheint mir rechts und links schon eher "zusammen" in Mitleidenschaft bei Problemen...aber das ist nur ein diffuses Gefühl...Links Hüftprobleme würde ich ad Hoc jetzt nicht sagen...besten Gruß, Tom
 
Beitritt
14.03.07
Beiträge
7.211
Hallo Ory, ich sehe dein Feedback gerade jetzt erst...pardon!
Gute Frage von Dir, finde ich, naheliegend vor allem. Die Mißempfindungen habe ich vor allem im rechten Fuß. Auch die Hüftirritationen. Links im Fuß ein bischen. Ob man Hüfte strikt links und rechts trennen kann...hmmmm´...da scheint mir rechts und links schon eher "zusammen" in Mitleidenschaft bei Problemen...aber das ist nur ein diffuses Gefühl...Links Hüftprobleme würde ich ad Hoc jetzt nicht sagen...besten Gruß, Tom
Hallo Tofi,
Deine Beschwerden könnten auch vom Piriformis Muskel kommen, wenn dieser sich verdickt und dann den Ischias Nerv ärgert, treten diffuse Beschwerden auf wie z.B. Hüft- und Gesäßschmerzen bis zu Kribbeln in Fuß und Zehen.
Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass z.B. durch das viele Sitzen beide Muskeln sich beidseitig verdicken und somit auch beide Körperseiten betroffen sind.

 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
01.06.14
Beiträge
85
Vielen Dank, Ory, für den Impuls!!! Das tue ich mal mit in mein Radar! Besten Gruß, Tom
 
regulat-pro-immune
Oben