Medikamentenunverträglichkeit bei Psychose

Themenstarter
Beitritt
11.06.14
Beiträge
577
was macht ein mensch mit psychose der keine neuroleptika verträgt.
kennt jemand p450. cytocrom. renie
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
01.02.10
Beiträge
1.052
Medikamentenunverträglichkeit

was macht ein mensch mit psychose der keine neuroleptika verträgt.
ich vermute, dass er stattdessen je nach Symptomatik GABA, SAMe, 5HTP, Pheynylalanin, Taurin, Theanin etc. einnimmt, und sich eine kompetente Psychotherapeutin ducht.
 
Beitritt
18.04.09
Beiträge
1.019
Medikamentenunverträglichkeit

Ich würde ein Neurostressprofil machen lassen, und versuchen die Schieflagen zu beheben. Das hat paule wahrscheinlich mit den NEMs gemeint.

Dazu oxidativen und nitrosativen Stress untersuchen lassen und beheben. Dazu noch S-Acetyl-Glutathion.

Einen guten Umweltmediziner aufsuchen, der sich mit der Genetik der Zytochorme auskennt: Bodo Kuklinski, Kurt Müller (Isny)...

Raus aus elektromagnetischen Hochfrequenz-Feldern (Handy-Sendemasten, Funkbetrieb...). Auch Niederfrequenz abschirmen. Dinkelspreu unters Bett (5 cm dick, schirmt Erdstrahlen ab).

Psychotherapie kann in der akuten Psychose u.U. kontraindiziert sein.

LG Gini
 
Beitritt
18.04.09
Beiträge
1.019
Medikamentenunverträglichkeit

Hallo renie,

sorry, Dr. Müller ist nicht mehr in Isny, sondern in Kempten, Mozartstr..

Eine Alternative zur herkömmlichen Psychiatrie ist noch die orthomolekulare Psychiatrie. Sie arbeitet z.B. mit hochdosiertem B3 bei Psychosen.
https://www.kloesterl-infoportal.de/ServiceBox/Downloads/Niacin.pdf

Es dürfte wahrscheinlich schwierig sein, einen Arzt zu finden, der sich damit auskennt. Aber es gibt zahlreiche Einträge im Netz. Vielleicht findet sich dabei ein orthomolekularer Arzt, vielleicht sogar ein orthomolekularer Neurologe, der etwas Ahnung davon hat.

LG
Gini
 
Themenstarter
Beitritt
11.06.14
Beiträge
577
unerträgliche psychose

vertrage keine Neuroleptika weiss jemand andere behandlungsmöglichkeiten
 
Beitritt
26.02.12
Beiträge
2.911
unerträgliche psychose

vertrage keine Neuroleptika weiss jemand andere behandlungsmöglichkeiten?
ich kann Dir dieses Buch empfehlen und entsprechend sind u.a. auch Therapien mit "sportalltäglichen" Aminosäuren sehr hilfreich:

Was die Seele essen will: Die Mood Cure: Amazon.de: Julia Ross, Monika Reif-Wittlich, Edgar Friederichs, Julia Höfer, Swantje Künckeler: Bücher

Am besten hier im Forum schauen, einen guten Klinghardt-Therapeuten zum kinesiologischen Austesten suchen.

Aber Alternativen gibt es auf jeden Fall, habe selbst schon "Wunder" mit GABA z.B. erlebt, wenn auch nicht mit Psychose, sondern eher innere Unruhe (siehe auch Buch). Aber nicht jede/r benötigt GABA, also nicht einfach darauf los kaufen und einnehmen!!!

Alles Gute!

hitti
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben