"Masern, Corona & Impfpflicht - was Du jetzt wissen solltest!"

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
12.127
Hallo zusammen,

ich kann hier wie gesagt (im doppelten Sinne) nicht mehr ganz folgen. Beiträge mit weitschweifigen politischen oder religiösen Exkursen überfliege ich allenfalls, möchte aber doch sagen, dass ich mich von einigem, was mein Auge/Hirn dann doch dabei aufgabelte, distanziere. Ich schreibe es deshalb - als Mensch und als Moderatorin - weil ich nicht möchte, dass aus meiner weiteren Beteiligung hier der Schluss gezogen wird, dass ich alles Geschriebene, zu dem ich nichts sage, billige oder auch so sehe.

Wie weiter oben schon geschrieben, bleiben wir hier aus meiner Sicht nicht dicht genug am "Topic" und ich werde weiterhin versuchen, dies zu tun - so weit ich es zeitlich schaffe, mitzulesen.

Ja, sunny, das
wie die meisten, die glück haben, daß keine komplikationen auftreten.

die sind aber leider rel. häufig und teils sehr schlimm.
... möchte ich auch nicht grundsätzlich bagatellisieren. Es scheint mir, dass man das seinerzeit generell noch etwas lockerer sah, mir schien es recht normal, "Kinderkrankheiten" zu haben (Scharlach hatte ich auch und war 6 Wochen im Kinderzimmer eingesperrt) - vielleicht bin ich aber da auch sehr durch meine Mutter geprägt, die ihre eigenen Vorstellungen hatte und oft durchsetzte. Und ich bin natürlich froh, keine Schäden davongetragen zu haben, genauso wie sämtliche Geschwister, Cousins & Cousinen.

ich habe dir den Text des Buches von
Dr. Smits - ISS - Das Impfschadensyndrom
geschickt.
Das ist bestimmt nett gemeint, zukünftig bitte ich jedoch darum, mich vorher zu fragen, ob ich das überhaupt möchte. Mails mit nicht abgesprochenen Anhängen werden von mir i.a. noch auf dem Server gelöscht.

Obwohl das
Ich wünschte mir eine Regierung die in erster Priorität hinter dem deutschen Bürger steht.
... zu dem Teil der Diskussion gehört, an dem ich mich nicht beteiligen möchte, möchte ich dazu doch kurz etwas sagen. Ich denke, es gibt nicht "den" deutschen Bürger. Die Menschen sind verschieden und ich z.B. teile Deine weiter geäußerten Ansichten nicht ganz.

Nicht ein einziger Mensch vermag es, die Evolution aufhalten... oder manipulieren zu können... und hat auch nicht das geringste recht dazu in die Natur einzugreifen oder sie zu manipulieren, um Vorteile zu maximieren
In den meisten Definitionen von "Gott" ist ja wohl die Eigenschaft des "Schöpfers" enthalten - richtig? Damit hat er aber auch den Menschen als Wesen so "geschaffen" wie er ist. Also mit seinem Hirn und seinen Möglichkeiten, zu hinterfragen, gestalten und Einfluss zu nehmen. Ich denke, es gibt inzwischen nichts mehr auf der Erde, wo der Mensch nicht die Finger drin hat. Das wäre allerdings eher etwas für eine theologische Diskussion (siehe entsprechende Rubrik).

Hallo @Maheeta
Beide Beispiele stützen nicht die Behauptung, schreibt MG.
An der Stelle gebe ich jetzt auf, denn offenbar reden wir trotz aller Bemühung fast permanent aneinander vorbei (u.a. meinte Malvegil aus meiner Sicht die Behauptung, auf die ich auch die ganze Zeit abziele, siehe Zitate weiter oben). Manchmal ist Verständigung eben nicht möglich, da kann auch keiner unbedingt etwas dafür und man sollte es wohl akzeptieren :)

Gruß
Kate
 
Beitritt
28.01.20
Beiträge
727
Hallo zusammen,

Der europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat sich das 1. Mal mit der Frage von Zwangsimpfungen befasst! Und sogleich sein Urteil gefällt!
Eine Deutsche Fassung des Originalurteils habe ich leider nicht gefunden.
Das Impfzwanggesetz gilt im Moment nur in Tschechien, was aus meiner Sicht schon Entsetzen in mir auslöst und ich mich frage, kann der Impfzwang ganz Europa treffen?
Zumindest können sich Eltern in Tschechien nur nicht mehr FREI entscheiden ihre Kinder impfen zu lassen, und MÜSSEN ihr Kinder gegen "9" Krankheiten impfen lassen. So wie ich das gelesen habe.

Das Originalurteil scheint dieses zu sein, kann das bitte jemand hier bestätigen?


Und gleich die nächste Botschaft:

Die USA, New York hat als 1. Bundesstaat den digitalen Impfpass eingeführt. Israel hat bereit einen "grünen Pass", und für Europa soll ebenfalls solch ein Pass in Planung sein!?


Grüsse
zausel
 
Beitritt
28.01.20
Beiträge
727
In den meisten Definitionen von "Gott" ist ja wohl die Eigenschaft des "Schöpfers" enthalten - richtig? Damit hat er aber auch den Menschen als Wesen so "geschaffen" wie er ist. Also mit seinem Hirn und seinen Möglichkeiten , zu hinterfragen, gestalten und Einfluss zu nehmen. Ich denke, es gibt inzwischen nichts mehr auf der Erde, wo der Mensch nicht die Finger drin hat. Das wäre allerdings eher etwas für eine theologisch Diskussion (siehe entsprechende Rubrik).
Hallo Kate,
danke für Deinen Hinweis,
ich werde künftig besser darauf aufpassen, und versuche OT zu vermeiden.

Liebe Grüsse
zausel
 
Beitritt
05.04.08
Beiträge
1.838
Zum Urteil in Tschechien dazu auch:


Das Urteil könnte auch Auswirkung haben auf die anstehenden Urteile vom Bundesverfassungsgericht zur Masern-Impfpflicht in Deutschland:

Das anstehende Urteil des Menschenrechtsgerichtshofs könnte in den Verfahren dann berücksichtigt werden müssen, auch wenn die EGMR-Entscheidung sich direkt nur gegen Tschechien richtet. Deutschland ist völkerrechtlich an die Europäische Menschenrechtskonvention und ihre Auslegung durch den Gerichtshof gebunden.
 
Beitritt
05.04.08
Beiträge
1.838
Zum europäischen Impfpass:
Die EU-Kommission will einen europaweit einheitlichen „digitalen grünen Impfpass“ für Corona-Geimpfte einführen, der bis zum 1. Juni 2021 fertig sein soll. Ziel sei es, dass Geimpfte fälschungssicher ihre Immunisierung nachweisen können. Dies könnte z.B. über ein einheitlich lesbares Dokument mit QR-Code – entweder auf Papier oder auf dem Mobilgerät – erfolgen.

Der geplante EU-Impfpass sollte aber nicht alleine darüber entscheiden, wer wohin reisen darf, solange nicht alle Bürger gleichermaßen die Möglichkeit haben, sich impfen zu lassen. Dieser Diskriminierungsgefahr könnte man entgegenwirken, indem für bislang Ungeimpfte das Reisen weiterhin auch per negativem Test möglich ist. Wer z.B. auf Sylt Ferien machen möchte, muss laut Bürgermeister Nikolas Häckel künftig einen negativen PCR- oder Schnelltest vorweisen, der durch qualifiziertes Personal durchgeführt wurde.


Die Alternative dazu wäre dann ein negativer PCR-Test. Wobei, wenn es heißt, solange nicht alle durchgeimpft wären - obwohl, das wird es so oder so nie "ganz" sein - welches Ziel (wieviel Prozent) meint dann "durchgeimpft"?
 
Beitritt
18.01.14
Beiträge
319
An der Stelle gebe ich jetzt auf, denn offenbar reden wir trotz aller Bemühung fast permanent aneinander vorbei
Da gebe ich jetzt auch auf. Du wolltest Belege für Impfschäden, und wenn du die angebotene Datei von Smits Arbeit bekommst, die ich über Österreich abgeschickt habe, erinnerst du dich nicht daran.
Es geht ja tatsächlich im Forum zur Zeit recht turbulent zu; um dich nicht zu überlasten, ziehe ich mich ein wenig zurück und genieße das Spektakel aus der Ferne.
Bin ja gelegentlich auch noch mit anderen Dingen beschäft, da wird schon keine Langeweile aufkommen.
Grüezi
Maheeta
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beitritt
28.01.20
Beiträge
727
Hallo zusammen,

Herr Spahn scheint sich Herrn Söder anzuschliessen und plant


Grüsse
zausel
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
24.10.05
Beiträge
5.250
Das scheint doch konsequent inkonsequent zu sein
Die Ursache für dieses Treiben sehe ich darin, daß all jene, die dieses Treiben auf internationaler Ebene sorgfältig vorbereitet und abgesprochen haben, am Ende ihres Geistes sind und nicht mehr wissen, wie es weitergehen soll. Johann Wolfgang Goethe wußte genau, weshalb und wozu er das Gedicht "Der Zauberlehrling" geschrieben hat.
 
Beitritt
24.10.05
Beiträge
5.250
Beitritt
09.09.08
Beiträge
11.822
Wuhu,
... Wo hat sich da was getan?
die Zeit drängt, die Pläne waren für mehrere Jahre angelegt, nun "müssen" diese aber rel rasch umgesetzt werden, was hingegen freilich zu div Fehlabläufen führen kann - und es offensichtlich auch tut...

Gesellschaftliche Neuerungen auf etliche Jahre verteilt hätte fast niemand so richtig wahrgenommen, in so verkürzter Zeit fällt es einfach mehr und mehr auf... :cool:
 
Beitritt
24.10.05
Beiträge
5.250
Wo hat sich da was getan?
Schaut euch doch in eurem Corona-Alltag um, dann könnt ihr tagtäglich neu im Wortsinn 'wahr-nehmen', was sich da getan hat und immer noch tut, z. B.: Darf es ...
- ein Corona-Test
- eine Impfung
- ein Lockdown
- eine Quarantäne
... dies alles bei Gesichtsmasken-, Corona-Abstands-Pflicht sowie Kontakt-Beschränkungen mehr sein?
 
Beitritt
04.08.12
Beiträge
200
Schaut euch doch in eurem Corona-Alltag um, dann könnt ihr tagtäglich neu im Wortsinn 'wahr-nehmen', was sich da getan hat und immer noch tut, z. B.: Darf es ...
- ein Corona-Test
- eine Impfung
- ein Lockdown
- eine Quarantäne
... dies alles bei Gesichtsmasken-, Corona-Abstands-Pflicht sowie Kontakt-Beschränkungen mehr sein?
Ganz klar Gerold: man weiß nicht mehr ein und aus und niemand ist in der Lage hier aufzuräumen.:(
 
Beitritt
28.01.20
Beiträge
727
Wuhu,

tja, so hat halt jede/r ihre/seine Ansichten und Meinungen ;)
Richtig alibiorangerl,
wenn man stets mit wachen Augen und Ohren durchs Leben geht, und nicht immer alles glaubt, was einem erzählt wird, sieht man etwas mehr, als einem lieb ist.
Aber es ist wie Du schon geschrieben hast... so hat eben jeder seine Ansichten und Meinungen.


Liebe Grüsse
zausel
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Antworten
0
Aufrufe
722
togian
Oben