Magnesiumpräparat?? Kann es einfach nicht trinken!

Themenstarter
Beitritt
23.01.10
Beiträge
362
Hallo,

ich brauche z.Z. Magnesium, kann aber das Magnesiumcitrat (Diasporal) einfach nicht runterbekommen.

Kann mmir jemand ein gutes Magnesiumpräparat empfehlen, das besser schmeckt.

Kann man auch mit Kapseln Magnseium auffüllen?

Welche kann man da empfehlen?

LG!
 
wundermittel
Beitritt
06.05.07
Beiträge
1.013
In der Apo kannst kriegt man auch reines Mg-Citrat, das ist ein weißes wasserlösliches Pulver mit saurem Geschmack. Deshalb passt das auch zu Zitrusfruchtaromen in den angebotenen Granulattütchen die Säure gibts sozusagen gratis.

Ebenfalls in der Apo gibts z.B. ein Präparat Magnesiocard, Wirkstoff Mg-Aspartat als ganze Tablette zum Schlucken .

Ich habe beides schon angewendet und komme gut damit zurecht.
 
Beitritt
23.11.12
Beiträge
615
Da würde ich auch gerne mehr darüber erfahren. Mein naturheilkundlicher Zahnarzt, der viel über Magnesium gearbeitet hat, meinte, das billige Abtei Magnesium aus der Drogerie tut es voll. Aber wie ist das da mit den Zusatzstoffen in der Kapsel? Und: Welche Mengen von Magnesium sind denn in den Kapseln, die Ihr so nehmt oder empfehlt drinnen? (Sollte schon so sein, dass man nicht fünf Kapseln nehmen muss sondern ein, zwei reichen, meine ich.)
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
23.01.10
Beiträge
362
Vielen Dank, Euch beiden!

Leider bin ich gestern, bevor ich aus dem Haus ging, nicht nochmal ins Internet gegangen.

Ich habe jetzt Magnesiumkapseln gekauft. Das Präparat heißt Magnetrans extra. Es ist 243mg Magnesium in einer Kapsel.

Hoffentlich bringen die was!

LG!
 
Themenstarter
Beitritt
23.01.10
Beiträge
362
die Kapseln sind teuer, und sie werden ja auch mal alle. Schau doch mal im

Wiki

Ich weiß! Aber ich muss jetzt wenigstens kein Magnesium trinken!

Z.Z. nehme ich noch ein Antibiotikum. Deswegen nehme ich das Magnesium erst, wenn die Behandlung beendet ist.

Kennt jemand denn Magnetrans?

Was für Erfahrungen habt Ihr damit gemacht?

LG!
 
Oben