Magnesiummangel!

Themenstarter
Beitritt
23.01.10
Beiträge
362
Hallo zusammen,

jetzt bin ich mir sicher! Ich habe einen Magnesiummangel!

Ich wundere mich seit Wochen, weil meine Waden fast durchgehend verkrampft sind. Außerdem bin ich ständig müde und fühle mich insgesamt einfach nicht gut.

Am Abend nehme ich meine Eisenkapsel, weil ich morgens meine Schilddrüsenhormone nehmen muss. Die werden durch gleichzeitige Eiseneinnahme nicht gut aufgenommen.

Meine erste Frage, wann nehme ich am Besten das Magensium? Und, es gibt jetzt auch Magnesium in Kapselform, das ich gern nehmen würde. Ich ekel mich einfach, Magnesium zu trinken! Sind die Kapseln genauso effektv wie das Magnesiumpulver, das man in Wasser auflösen muss?

Ich wäre sehr dankbar für kompetente Antworten!!

Vielen Dank!

LG!
 
wundermittel
Beitritt
11.02.07
Beiträge
1.083
Hallo,

Eisen vermindert Magnesiumresorption.

Hiernach würde ich die Einnahme, falls überhaupt notwendig und nicht durch eine gesunde Ernährung zu erzielen, tagsüber einnehmen, wobei vorausgehen sollte, daß ein Mangel nachgewiesen ist. Ob Tabletten oder Pulver dürfte gleich sein. Es kommt vielmehr auf die richtige Dosierung an.

Gruß
 
Oben