Leichter Schwindel, schwer Luft bekommen

Themenstarter
Beitritt
09.06.13
Beiträge
5
Hallo!

ich hoffe einmal das es irgendjemanden gibt der mir einmal helfen kann, und zwar leide ich ca. schon seit 5Wochen an den gleichen symptomen und zwar fängt es damit an das ich schwer luft bekomme dadurch geb ich auch den ständigen schwindel gefühl was ich habe die schuld, da ich mir denke das mein kopf mit zu wenig sauerstoff versorgt wird!
es ist auch kein richtiger schwindel es ist schwer zu beschreiben, eher "Benommenheit", alles verlangsamt sehen.

auserdenm fühle ich mich die ganze zeit so schwach und lustlos auf alles!!
Unternehmungen oder auch arbeiten zu gehn ist für mich der blanke horror da es mir NIE gut geht! ich weis einfach nicht mehr was ich machen soll, die ärzte finde einfach nichts war auch im krankenhaus aber doch gefunden wurde nichts!
Bin auch erst 21 Jahre alt.Hab keine Allergien,nehm keine Medikamente und hatte auch sonst noch nie Probleme mit der Gesundheit. wenn es warm wird ist es am schlimsten so wie die letzten tagen! In kühlen Räumen o.ä.ist es zu ertragen. bitte helft mir!!!
 
Beitritt
29.09.12
Beiträge
883
Hallo NDorn

Weißt du wie deine Blutwerte aussehen, hast du dir die Befundzettel von den Untersuchungsergebnissen kopieren lassen?
Verschlimmern sich deine Beschwerden nach dem Essen oder nach dem Verzehr bestimmter Lebensmittel?
Gab es vor dem Beginn der Symptome irgendwelche Veränderungen bei dir, zb Umzug, Jobwechsel, fieberhafter Infekt?

lg catlady
 
Themenstarter
Beitritt
09.06.13
Beiträge
5
Hallo :) Nein muss noch auf die Blutwerte warten, bisher wurde nur ein kleines Blutbild gemacht, da war alles in Ordnung, auf die Ergebnisse vom großen Blutbild warte ich noch. ja es begann vor 5Wochen mit einem Infekt. Hab Antibiotika bis zum Ende eingenommen, eine Vitamin-Trinkkur bekommen,aber hilft alles nix :/ Nein nach dem Essen nicht,hab auch noch nie LM-Allergien gehabt. Es verschlimmert sich bei Wärme/Sonne/warm beheizten Räumen, seltsam wie ich finde...?! Bin wirklich ratlos..
 
Themenstarter
Beitritt
09.06.13
Beiträge
5
Seither ist alles gut, also Schnupfen, Husten, Bronchitis, aber die oben genannten Symptome verschwinden einfach nicht :(
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.091
Hallo NDorn,

hast Du evtl. Allergien auf irgendwelche Pollen? Zur Zeit fliegen ja viele davon herum.
Oder hast Du evtl. Intoleranzen, die durch die Ernährung ständig Symptome "produzieren"?

Oder reagierst Du evtl. auf chemische Stoffe, die u.a. bei Wärme in Räumen stärker ausdünsten?

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
09.06.13
Beiträge
5
Hallo :)

Bei mir ist keine Pollenallergie bekannt, mir hat das nie etwas ausgemacht, ich muss am Donnerstag zum Allergietest, zur Kontrolle,dass ich alles ausschließen kann.. Komisch ist eben,dass die Symptome erst seit ich den Infekt mit Husten u.Schnupfen hatte, dazu hab ich, wenn mein Immunsystem geschwächt ist,niedrigen Blutdruck. Allerdings meinte mein Hausarzt, dass der Blutdruck im Moment wieder im normalen Bereich liegt...
Ja oder wenn ich in der Sonne bin, wird es schlimmer,also hab ich den "Schwindel" und das Gefühl schwer Luft zu bekommen :confused:
 
Beitritt
25.02.17
Beiträge
1
Guten Tag,

ich bin durch Zufall auf deinen Beitrag gestoßen und wollte fragen ob du nach langer Zeit nun eine Lösung gefunden hast?
 
Oben