Knieschmerzen beim Aufstehen und Treppensteigen

Themenstarter
Beitritt
21.10.12
Beiträge
2
Hallo Ihr Lieben,

ich habe schon seit ca 2 Wochen immer wieder mal Schmerzen im rechten Knie gehabt, wenn ich z.b. vom Boden (ich habe 2 Kinder- wir spielen viel auf dem Boden) aufgestanden bin. Der Schmerz beginnt in der Innenseite und zieht sich über das ganze Knie bis ein Stück in den Oberschenkel.
Seit Freitag merke ich allerdings auch, dass mir das Knie mit den gleichen Schmerzen jetzt auch beim Treppensteigen weh tut. Wir waren die letzte Woche bei meinen Eltern und ich bin viel mit Ihnen und den Kindern in der Stadt gewesen. Mein Vater hat mich regelrecht durch die Großstadt gejagt um mir alles zu zeigen was sich in den letzten Jahren seit dem ich auf dem Land lebe verändert hat. Also befürchtete ich erst dass ich das Knie was überlastet habe durch diese "Marathon-Touren"
Nun liege ich aber im Bett und hatte den ganzen Tag schon diese Schmerzen, obwohl ich mich heute schon geschont habe und auch jetzt im Bett schmerzt das Knie mit einer Art "Durck-Schmerz" und das Knie fühlt sich warm an, also ich habe das Gefühl das es heiß ist, aber von Außen spürt man es nicht.

Hatte Jemand von Euch schon mal etwas ähnliches und wenn ja, was war es?
Es wäre echt super lieb von Euch wenn Ihr mir schon mal eine Richtung nennen könntet, da ich leider immer sehr sehr sehr viel Angst habe zum Arzt zu gehen, wenn ich nicht weiß, was mich erwarten könnte.

Vielen lieben Dank

Leeni
 
wundermittel
Beitritt
11.02.07
Beiträge
1.083
Hallo,

Arthrose wird bei Ihren jungen Jahren wohl kaum infrage kommen. Bleibt eine Läsion im Kniegelenk, vielleicht am Meniscus, was allerdings reine Spekulation ist.
Daher sollten Sie unbedingt einen Orthopäden aufsuchen.

Gruß
 
Themenstarter
Beitritt
21.10.12
Beiträge
2
Hallo,

es ist in der Tat ein Riss des Innenmeniskus und eine Enthesiopathie am tribialen Ansatz des vorderen Kreuzbands...

vielen Dank für die Antwort

Lg

Leeni
 
regulat-pro-immune

Malve

Hallo Leeni,

ich wünsche Dir gute Besserung:)!
Du darfst gerne weiter berichten, wie es Deinem Knie geht.

Liebe Grüße,
Malve
 
Oben