Klinghardt über KPU

rawfooder

Der Vortrag ist echt mal wieder erste Sahne!!! Ich bin gerade am Ende angekommen und bin einfach nur dankbar dafür!!! Autistische Kinder die Schwermetallvergiftungen haben weisen keine Quecksilberbelastung auf, wenn ein Haartest gemacht wird. Werden diese Betroffenen auf KPU eingestellt, dann findet man wie bei Gesunden auch in den Haaren Quecksilber und andere Metallablagerung. Desweiteren empfiehlt Klinghardt ein neues Mittel zum Entgiften. Microsilica. Ist mir aber zu teuer.
 
Beitritt
14.03.07
Beiträge
6.189
Der Vortrag ist echt mal wieder erste Sahne!!! Ich bin gerade am Ende angekommen und bin einfach nur dankbar dafür!!! Autistische Kinder die Schwermetallvergiftungen haben weisen keine Quecksilberbelastung auf, wenn ein Haartest gemacht wird. Werden diese Betroffenen auf KPU eingestellt, dann findet man wie bei Gesunden auch in den Haaren Quecksilber und andere Metallablagerung. Desweiteren empfiehlt Klinghardt ein neues Mittel zum Entgiften. Microsilica. Ist mir aber zu teuer.

Sileca wird auch von Dr. Kuklinski zum Entgiften von Schwermetallen empfohlen. Das Silicea Gel müsste eigentlich diesen Anforderungen entsprechen. Zahle ca. 8 € für 500 ml.

Weiterhin soll es auch Krankheitserreger binden und deren Giftstoffe. Deswegen auch für Borreliose-Patienten interessant.

Liebe Grüsse
Kayen
 
Beitritt
13.12.06
Beiträge
2.104
Ich finde gerade den Threadt nichtm,a ber Silicia mit Microsilicia zu vergleichen ist wie Äpfel und Birnen zu vergleichen. DMPS hatte ausführlich erklärt wo der Unterschied liegt.

Ich habe mit Microsilica gute Erfahrungen gemacht.

Gruß
Spooky
 
Beitritt
14.03.07
Beiträge
6.189
Ich finde gerade den Threadt nichtm,a ber Silicia mit Microsilicia zu vergleichen ist wie Äpfel und Birnen zu vergleichen. DMPS hatte ausführlich erklärt wo der Unterschied liegt.

Ich habe mit Microsilica gute Erfahrungen gemacht.

Gruß
Spooky

Vergleiche nicht Äpfel mit Birnen. Bei Silicium-gel handelt es sich um kolloidales Siliciumgel, welches vom Körper erheblich besser aufgenommen wird, als normales Silicium.

Wer mag, darf natürlich gerne nochmals für "micro" mehr Geld ausgeben. Vielleicht wird es dann noch viel, viel besser aufgenommen;)
 
Beitritt
13.12.06
Beiträge
2.104
darum geht es bei microsilica nicht, sondern darum das es mit thiolen angereichert wurden ist.

Gruß
Spooky
 
Beitritt
14.03.07
Beiträge
6.189
@ rawfooder

Doc Klinghardt hat sich mal darüber geäußert, dass er nur Fälle in der Praxis von Pyrrolikern sieht, die Borreliose infiziert sind.

Äußert er sich in dem 2 stündigen Video dazu? In den 5-min. jedenfalls, konnte ich keine nähere Erklärung rausfiltern.
Vielleicht in dem 2-stündigen? Wäre nett, wenn ja, das Du vielleicht kurz ein Fazit gibt`s. Für 2 Std. engl. Video mangelt es derzeit an Konzentration.
 

rawfooder

Klinghardt sagt in den zwei Stunden, dass ein Arzt in Holland große Erfolge hatte und Klinghardt wissen wollte wieso er diese Erfolge hat, und sah, dass dieser zur KPU Problematik Klinghardts Detox Protokoll mit einbaute. Klinghardt sagte, dass im Körper Enzymgruppen sind, welche aufgrund des Mangels an Zink jegliches Schwermetall aufnehmen wie Cadmium, Quecksilber usw, was dazu führt, dass wenn man KPU behandelt, der Körper die schlechten Metalle ausscheidet, und man dafür Schwermetallentgiftung betreiben sollte. Ob er was über Boreliose sagte weiß ich nicht, da mein Gedächtnis noch ziemlich schlecht ist. Könnte aber gut sein.
 
Oben