Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ?

Beitritt
19.11.04
Beiträge
578
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

Tests hin oder her, man muß die energetischen Sachen am eigenen Leib erfahren haben, siehe Günter, oder eben nicht, dann kann man es ja für sich abhaken. Homöopathie scheitert in den meisten Tests ebenfalls, doch wenn ich da an mein letztes mittel denke, das mich total aus den socken gehauen hat...
Ich würde mich nicht ausschließlich auf energetische Verfahren und Medikamente festlegen, wenn noch andere Möglichkeiten bestehen, als Ergänzung oder zusätzliches Hilfsmittel würde ich ihnen sehr wohl eine große Rolle zusprechen.

Viele Grüße
Ming
 
wundermittel
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.131
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

Hallo Günther

Dann wäre es die Seele/Geist und die Wirkung der kin wäre eebn über die seele/geist und somit die Kraft auch geistig wie ich es geschrieben habe

Klinghardt berichtete über eine Patientin, die auf die bloße Annäherung eines Allergens hinter einer geschlossenen Tür (!) reagierte. Das war reproduzierbar. Jedesmal, wenn sich die Schwester mit dem Allergen näherte, reagierte die Patientin.
Klar, siehe oben, die Info kam aus der geistigen Welt.

Wer sagt denn, daß ich nur meinen Körper = biologische Maschine teste? Zumal ich die Fragen nicht laut stellen muß, sondern sie auch in Gedanken stellen kann.
Eben, das sag ich ja.

Ich glaube, daß ich eine Kommunikation mit meinem höheren Selbst aufbaue.
Höheren Selbst ist klar ein religiöser Begriff, also hat Kinesologie damit zu tun.
Aber sicher ob diese verbindung zu Deinem höheren selbst führt, bist du Dir nicht, oder? Könnte da nicht auch eine Verbindung zu einem "wesen" aus der geistigen Welt eingegangen werden? Und wenn ja, wie weisst du wie Dir dieses wesen gesinnt ist, bzw was Du eingehst, wenn Du eine solche Verbindung eingehst?

Diese Verbindung ist nicht frei von Störungen.
Zustimme

und auch mein Höheres Selbst hat nicht immer ein Interesse daran, mir die richtigen Antworten zu geben (Lebensplan, Karma)
Nebenbei Karma ist ein religiöser Begriff, wieder ein Hinweis, das Kinesologie klar Glauben/Religion/Esotherik verbunden ist.
Das Wesen mit dem Du in Verbindung trittst hat wirklich nicht immer Interesse daran, Dir richtige Antworten zu geben. elche Inteerssen es hat, weisst du erst, wenn du wiesst, was es für ein Wesen ist. Das Interesse ist jedenfalls gross, Dich möglichst abhängig von ihm zu machen.

Interessant ist die Tatsache, daß das Glaubenssystem des Testers entscheidend ist, in welchem Umfang er Informationen erhält.
Bingo. Klare Aussage, kin. ist untrennbar mit Glauben/Religion verbunden.

Also Kin ist eine verbindung mit der geistigen welt und wie man schon aus Goetes zauberlehrling weiss, ist das nichts natürliches und ungefährliches, sondern kann schwerwiegende Folgen haben.
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.131
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

Hallo Phil

- Wenn alles aus derselben Quelle stammt, dann unterliegt auch alles denselben Prinzipien
- Es ist nichts Übernatürliches noch Teuflisches daran - es ist einfach - Teil des Allganzen -
Beides sind ganz klare religiöse Glaubensgrundsätze. Was wiederum beweist, dass Kin. eben nicht von Glauben/Religion trennbar ist.

Das ist aber auch mit den feinstofflichen Energien so. Unser Körper reagiert sehr fein darauf, und Pendel und Ruten zeigen die Unterschiede des Energieflusses verstärkt an.
Was ich ja auch nicht abgestritten habe. Sogar fast jedes medikament hat eine Wirkung. Die Frage ist aber bei beiden immer, was oder wer macht die Wirkung aus, bzw welche Nebenwirkungen sind dadurch möglich.
 
regulat-pro-immune
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.131
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

Hallo Uta

Also ist sich der kinesologe bewusst, dass die resultate falsch sein können und sagt aber trotzdem (meist ohne andere test, zB bei NMU oder Medikamentendosen bzw Art) was der Patient tun soll, obwohl die Wirkung aufgrund falscher Resultate ja sehr beträchtlich sein kann. Dies soll ihm aber weniger Stress verursachen als eine Studie, wo allfällige resultate keine negativen Auswirkungen auf den patienten haben.
Find ich komisch
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.825
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

Hallo Beat,

Die ERgebnisse jeden Testverfahrens können falsch sein. Gerade bei den schulmedizinischen Untersuchungen zu Allergien ist das ja hinlänglich bekannt.Insofern wäre eine Zusammenarbeit beider Richtungen optimal; nur klappt die selten.

Abgesehen davon: ich weiß jetzt, daß Du Kinesiologie für Teufelszeug hältst und davon abrätst. Ich weiß von mir, daß ich Kinesiologie durchaus für eine nützliche Methode halten, die eine Menge bringen kann.
Vielleicht können wir es einfach dabei belassen.

Gruss,
Uta
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
07.05.04
Beiträge
1.918
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

Aber sicher ob diese verbindung zu Deinem höheren selbst führt, bist du Dir nicht, oder? Könnte da nicht auch eine Verbindung zu einem "wesen" aus der geistigen Welt eingegangen werden? Und wenn ja, wie weisst du wie Dir dieses wesen gesinnt ist, bzw was Du eingehst, wenn Du eine solche Verbindung eingehst?
Bei was kann man sich sicher sein?
- Beweis mal, daß Du nicht nur ein Stück Software bist.
- Beweis mal, daß Du selber denkst und nicht "gedacht wirst".
- Beweis mal, daß es Gott und nur einen Gott gibt.
- Beweis mal, daß die Umwelt und die anderen Menschen real sind.
- Beweis mal, daß Du nicht gerade träumst.
- Beweis mal, daß das Universum unendlich ist (oder endlich).
- Beweis mal, daß die Sterne real existierende Gaskugeln sind und keine Simulation.
....

Du kannst alles nur glauben. Für jeden Fakt kann es auch eine andere Erklärung geben, die Du nicht ad absurdum führen kannst! Die Gesamtheit dessen, was Du glaubst, ist Dein Glaubenssystem. Religion ist ein kleiner Teil davon. Man kann seine religiösen Überzeugungen genau so wenig beweisen, wie andere Glaubenssätze.
Es gibt keine zwei menschlichen Glaubenssysteme, die sich gleichen. Jeder glaubt irgendwo etwas anderes.
Dein Glaubenssystem ist entscheidend dafür, in wieweit Du Dich einschränkst. Wenn Du glaubst, ohne Nahrung und ohne Wasser sterben zu müssen, so wird es im Fall der Fälle eintreten. Es gibt aber tausende Menschen, die ohne Nahrung und Wasser hervorragend leben. Beweisen kann ich das natürlich ebensowenig. Ich glaube es, nachdem ich viele Berichte gelesen habe.

Nenne mir irgendeinen Fakt von dem Du überzeugt bist, daß es so und nicht anders ist - und ich werde Dir eine andere Deutung dazu präsentieren, die vielleicht verrückt klingt, aber bei der Du nicht beweisen kannst, daß sie nicht stimmt.
Also Kin ist eine verbindung mit der geistigen welt und wie man schon aus Goetes zauberlehrling weiss, ist das nichts natürliches und ungefährliches, sondern kann schwerwiegende Folgen haben.
Dann sei mal schön vorsichtig, wenn Du das nächste mal betest. Zumal Gott der Boß der geistigen Welt sein soll.:schock:
Liebe Grüße:wave:
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.131
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

Hallo Uta

Die Testergebnisse sind eigentlich auch bei Allergien nicht falsch. Es wird klar gezeigt, ob die Antikörper gegen etwas vorhanden sind oder nicht, völlig korrekt.
Die Interpretation ist aber oft falsch, so nach demm motto, keine igA oder IgE Antikörper, also vertragen sie es.

Was ich von Kinesologie halte ist eine Sache, auch unsere diametralen Meinungen bei diesem Thema. Da hast Du richtig gesagt, das wir dies wahrscheinlich so belassen müssen/sollen.
Aber das es zumindest mit der geistigen Welt und somit auch mit Gllauben/Religion im weitesten Sinne zusammenhängt, das hat indirekt Phil und Günther ja auch gesagt.
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.131
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

Hallo Günter

Du stimmst mir also zu, dass Du nicht sicher sein kannst, wohin die Verbindung mit Kin. führt, da man bei fast nichts sicher sein kann.

Man kann seine religiösen Überzeugungen genau so wenig beweisen, wie andere Glaubenssätze.
Das ist absolut richtig. Nur fraget ich nicht nach beweisen, sondern ob DU ganz konkret sicher bist und warum.
Bsp: Wenn Du glücklich in Partnerschaft lebst, weisst Du vieleicht ganz bestimmt, dass Dich deine Frau liebt. Du weiss das ganz sicher, auch wenn Du es nie beweisen werden kannst.

Dein Glaubenssystem ist entscheidend dafür, in wieweit Du Dich einschränkst.
Ja, aber auch das gegenteil ist der Fall. Weil Du glaubst das amalgan schädlich ist, wurde dadurch Dein Wissen und die Zusammenhänge etc besser bekannt.

Es gibt aber tausende Menschen, die ohne Nahrung und Wasser hervorragend leben.
Natürlich, wenn es die geistige Ebene gibt, dann gibt es da auch Kräfte und energieen. Und wenn diese dipolar ist, dann hat dies gute und weniger gute Auswirkungen im hier.

Dann sei mal schön vorsichtig, wenn Du das nächste mal betest.
Wieso? Ich weiss ja mit wem ich Kontakt aufnehme und der Kontakt erfolgt persönlich nicht indirekt über ein Pendel, Muskel etc etc.
 
regulat-pro-immune
Beitritt
25.01.05
Beiträge
1.653
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

Grüss euch,

Sogar fast jedes medikament hat eine Wirkung. Die Frage ist aber bei beiden immer, was oder wer macht die Wirkung aus, bzw welche Nebenwirkungen sind dadurch möglich.
Na das find ich nett - fast jedes Medikament... :))) Da, wie aus dem Placebo-Thread deutlich hervorging, keiner wirklich sagen kann, wie hoch der Placeboanteil beim "echten" Medikament wirklich ist, darf davon ausgegangen werden, dass die Heilwirkung daran auf Glauben beruht und die Nebenwirkung die eigentliche auf der Chemie beruhende Wirkung ist - vielleicht nicht ausschliesslich, aber weit mehr als man sich überhaupt vorstellt. Wäre es anders, müsste ein Medikament immer dieselbe Wirkung hervorrufen, tut es aber nicht.

Die Antwort auf Deine Frage, Beat, weisst Du selber: es ist der Glaube daran, wie welchen Hilfskonstruktionen man diesen auch immer untermauert, fassbar macht. Dass dies funktioniert, davon zeugen jede Menge Votivtafeln an Wallfahrtsorten aller Gattungen, aber ganz besonder Mariens, die halt noch immer die gute alte Muttergöttin der vorchristlichen Völker darstellt.

Aber, ist das alles fauler Zauber? Ein kleines Experiment: man reibe Zeigfinger und Daumen aneindander. Man denke sich GUT, und man denk sich SCHLECHT, positiv und negativ, passt und passt nicht. Je nach dem wird sich die Reibung verändern: bei + läufts leicht, bei - harziger. Damit kann jeder selber feststellen, dass alleine + oder - denken einen Einfluss auf die Ausdünstung seiner Haut hat, und zwar in Sekundenbruchteilen, schneller noch, als er stark und schwach aussprechen kann. Also, es geht auch ohne Pendel. Dabei sind weder göttliche noch dämonische Kräfte im Spiel, es sind die ureigensten menschlichen.

Man sollte einfach mal damit aufhören, das Wunderwerk Mensch auf einen grobstofflichen Organismus reduzieren zu wollen.

Es muss wohl Gründe dafür geben, warum energetische Heilverfahren wirksam sind.

herzlichst - Phil
 
Beitritt
07.05.04
Beiträge
1.918
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

Du stimmst mir also zu, dass Du nicht sicher sein kannst, wohin die Verbindung mit Kin. führt, da man bei fast nichts sicher sein kann.
Wenn Du das Wort "fast" aus Deinem Satz herausnimmst, Stimme ich Dir hier voll zu. Ich kann es nur glauben, daß ich mit meinem Höheren Selbst kommuniziere. Es gibt viele Indizien, die dafür sprechen. Aber es kann auch ganz anders sein. Wir leben in einer Raum-/Zeit-Illusion, die nur so funktionieren kann, wenn wir nicht alles wissen (das gehört zu meinem Glaubenssystem, kann wiederum auch völlig falsch sein)
Wenn Du glücklich in Partnerschaft lebst, weisst Du vieleicht ganz bestimmt, dass Dich deine Frau liebt. Du weiss das ganz sicher, auch wenn Du es nie beweisen werden kannst.
Nein, ich kann es nur glauben. Ich bezeichne das zwar als Wissen, es ist aber strenggenommen nur ein daran glauben. Spätestens, wenn ich meine Frau dann beim Fremdgehen erwischt habe, werde ich den Unterschied zwischen Wissen und Glauben erkennen.
Wieso? Ich weiss ja mit wem ich Kontakt aufnehme und der Kontakt erfolgt persönlich nicht indirekt über ein Pendel, Muskel etc etc.
Nein, Du glaubst nur, daß Du direkt Kontakt mit Gott aufnimmst. So, wie ich nur glauben kann, direkt Kontakt mit meinem Höheren Selbst aufzunehmen. Die Kontaktaufnahme mit unseren vermuteten Empfängern geschieht in beiden Fällen direkt. Die Rückantwort erfolgt bei der Kinesiologie und beim Pendeln über die Beeinflussung von Muskeln. Also ist nur die Rückantwort indirekt. Bekommst Du von Gott eine direkte Antwort?

Wer sagt Dir denn, daß Du mit Gott direkt sprichst. Vielleicht hat er auch eine Art Hotline, die mit Engeln, Höheren Selbsts oder wem auch immer besetzt ist? Du kannst es wiederum nur glauben, nicht wissen.
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.825
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

Hallo Beat,
Wenn Du glücklich in Partnerschaft lebst, weisst Du vielleicht ganz bestimmt, dass Dich deine Frau liebt

Diesen Satz lasse ich mir auf der Zunge zergehen :) ...: Die Wahl der Worte "vielleicht!" und "ganz bestimmt" scheint mir klar zu zeigen: Nix Genaues weiß man nicht - wie man hier in Bayern so schön sagt.

Gruss,
Uta
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.131
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

Hallo Uta

lach

Das vieleicht bezog sich auf die glückliche Partnerschaft, weiss ja nicht wer in einer solchen lebt. Das ganz bestimmt bezog sich dann auf die Aussage.
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.131
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

Hallo Phil

Natürlich ist das Placebo eines der besten medikamente man hat sogar im Gehirn die stelle ausgemacht, wo die Prozesse ausgelöst werden.

Denke das es bei vielen uach noch andere Wirkungen gibt ist klar. Streiten kann man sich aber noch wie Du dschreibst, welchen anteil diese haben.
Das die Nebenwirklungen bei einem medikament wegen der Chemie darin zustande kommen, stimme ich auch zu, obwohl negatives Placebo auch seine Wirkung hat.
Aber das es deshalb nur (in Deinen Worten) "grobstoffliche" und keine "feinstofflichen" Nebenwirkungen gibt, das ist damit nicht belegt und bestreite ich.
 
regulat-pro-immune
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.131
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

Hallo Günther

Du kannst alles hintzerfragen aber Decantes (glaube so hiess er) ein heute noch anerkannter Phylosoph sagte mal, ich denke, also bin ich, womit er die umfassende relativierung des Seins widerlegte.

Die Kontaktaufnahme mit unseren vermuteten Empfängern geschieht in beiden Fällen direkt.
Nein! Pendeln, Armdrücken oder was auch immer ist kein direkter kontakt

Die Rückantwort erfolgt bei der Kinesiologie und beim Pendeln über die Beeinflussung von Muskeln. Also ist nur die Rückantwort indirekt. Eben

Bekommst Du von Gott eine direkte Antwort?
Ja, wenn auch leider (noch) zu wenig.

Wer sagt Dir denn, daß Du mit Gott direkt sprichst.
Wenn Du Herrn Müller auf anrufst, dann wird Dir nicht herr Meier antworten
 
Beitritt
07.05.04
Beiträge
1.918
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

Nein! Pendeln, Armdrücken oder was auch immer ist kein direkter kontakt
Das "Senden" meiner Frage erfolgt wie Dein Gebet direkt als Wort oder Gedanke. Nur die kinesiologische Antwort bekommt man in der Regel indirekt über Muskeltonus bzw. Muskelbewegungen. Das Höhere Selbst bedient sich dazu des autonomen Nervensystems, welches aber Hohheitsgebiet des Unterbewußtseins ist. Deshalb gibt es einige Störmöglichkeiten beim Testen durch das Unterbewußtsein (z.B. Psychologische Umkehr).

Antworten von Gott bekommt man in den allerseltensten Fällen direkt. Häufiger, aber immer noch selten, ist eine indirekte Antwort.
Wer sagt Dir denn, daß Du mit Gott direkt sprichst.
Wenn Du Herrn Müller auf anrufst, dann wird Dir nicht herr Meier antworten
Wenn ich mein Unterbewußtsein anrufe, wird mir nicht der Teufel antworten.:rolleyes:
Wir können beide nur glauben, mit wem wir sprechen. Mehr nicht.
Liebe Grüße:wave:
 
Beitritt
25.01.05
Beiträge
1.653
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

Natürlich ist das Placebo eines der besten medikamente man hat sogar im Gehirn die stelle ausgemacht, wo die Prozesse ausgelöst werden.
Das mag schon sein. Schliesslich würde ich beim Radio auch erkennen können, welches Bauteil dafür zuständig ist, dass die Radiowellen empfangen werden, und welche es sind, die das ganze auch noch hörbar machen.

Zu glauben, Chemie sei eine rein grobstoffliche Angelegenheit ist etwas eng gedacht. Natürlich, wie der ganze Rest auch, ist jedes Element mehr als die Summe seiner grobstofflichen Teile. Denn ohne Bewusstsein, Geist und feinstoffliche Schwingung, kein chemisches Element.

Und wer was anderes behauptet ist einfach a bissl beschränkt - und mag er noch so viele Titel haben...

herzlichst - Phil :holzhack:
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.131
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

Hallo Günther

Das "Senden" meiner Frage erfolgt wie Dein Gebet direkt als Wort oder Gedanke.
Warum muss man dann das zu testende mittel bzw die dosis oder so in den Händen halten?


Nur die kinesiologische Antwort bekommt man in der Regel indirekt über Muskeltonus bzw. Muskelbewegungen.
Eben, deshalb weiss man nicht voher diese Antwort kommt

Das Höhere Selbst bedient sich dazu des autonomen Nervensystems, welches aber Hohheitsgebiet des Unterbewußtseins ist. Deshalb gibt es einige Störmöglichkeiten beim Testen durch das Unterbewußtsein (z.B. Psychologische Umkehr).
Wer oder was ist das höhere Selbst konkret? Wie und warum bedient es sich des Nervensystems? Warum antwortet es nicht anders?

Antworten von Gott bekommt man in den allerseltensten Fällen direkt. Häufiger, aber immer noch selten, ist eine indirekte Antwort.
Diese Aussage ist generell nicht richtig. Das kommt nebst der situation auch auf die Person an.

Wenn ich mein Unterbewußtsein anrufe, wird mir nicht der Teufel antworten.
Das tust Du ja nicht. hABE NOCH NIE EINEN KINESOLOGEN GEHÖRT DER SAGT, man müsse das unterbewusstsein anrufen. Das nicht an eine Person denken bzw das denken an ein unpersönliches Allganzes ist kein gezielter Anruf.
 
Beitritt
07.05.04
Beiträge
1.918
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

Warum muss man dann das zu testende mittel bzw die dosis oder so in den Händen halten?
Nein, mußt du nicht! Therapeuten, die fest davon überzeugt sind, dies zu müssen, werden allerdings auch nur so testen können (einschränkendes Glaubenssystem) Das computergestützte kinesiologische Testsystem SkaSys hat in seiner derzeitigen Vollausbaustufe (alle Module gekauft) rund 14.000 Testelemente als Wort (Handmodes als Bild) abgespeichert. Diese Audioschwingung wird unhörbar über eine Transduzerschleife übertragen. Der Tester testet in Stille (eine Fehlerquelle weniger) und hat die Hände frei für die kinesiologische Antwort. Und es funktioniert!
Eben, deshalb weiss man nicht voher diese Antwort kommt
Wenn du glaubst, von Gott eine direkte oder indirekte Antwort bekommen zu haben, so kannst Du es auch nicht beweisen. Es kann genau so gut ein bereits verstorbener Verwandter, dein Höheres Selbst oder ein Außerirdischer gewesen sein.;)
Wer oder was ist das höhere Selbst konkret? Wie und warum bedient es sich des Nervensystems? Warum antwortet es nicht anders?
Nach häufiger Auffassung ist das Höhere Selbst der größere Teil deiner Seele, der nicht mit in der Raum/Zeil-Illusion inkarniert, sondern sozusagen "in der Astralwelt verblieben ist". Du bist mit Absicht von Deinem Höheren Selbst "separiert". Dein Höheres Selbst bekommt zwar alles mit, was du denkst, fühlst und handelst. Die entgegengesetzte Informationsübertragung ist aber mit Absicht sehr stark eingeschränkt - sonst würde die Illusion nicht so funktionieren. Stell dir vor, du hättest Zugriff auf alles Wissen. Würdest du dich dann noch so verhalten, wie alle anderen Menschen? Wo blieben dann die Aufgaben und Herausforderungen. Wo die Illusion des Getrenntseins? Das ist auch einer der Gründe dafür, daß es nicht gewollt ist, die kinesiologische Testantwort als perfekte, fehlerfreie Informationsübertragung zuzulassen. Hier auf der Erde gilt: ohne Fleiß kein Preis. Und, wir leben in der Dualität (oder wie Marx es sagte: Einheit und Kampf der Gegensätze). Deshalb gibt es schwarz und weiß, arm und reich, verschiedene Religionen und Leute, die von Kinesiologie überzeugt sind und Leute, die negative Erfahrungen machten oder sie aus anderen Gründen ablehnen.
Wie stellst du dir denn die Antwort des Höheren Selbst ohne Benutzung deines Nervensystems vor? Eine Stimme, die im Raum erschallt oder eine Leuchtschrift an der Wand? Das wäre der Dualität nicht dienlich, da dann alle von den "energetischen Verfahren" überzeugt wären.
Das tust Du ja nicht. hABE NOCH NIE EINEN KINESOLOGEN GEHÖRT DER SAGT, man müsse das unterbewusstsein anrufen. Das nicht an eine Person denken bzw das denken an ein unpersönliches Allganzes ist kein gezielter Anruf.
Du sagst auch nicht: ring, ring Lieber Gott, ich will mit dir reden. Und Du fängst bestimmt auch nicht jeden Satz mit Lieber Gott an. Du hast eine Vorstellung, mit wem du sprichst, das reicht.
Auch ich habe eine Vorstellung davon, mit wem ich spreche, das reicht ebenfalls. Andere Kinesiologen haben andere Vorstellungen - entsprechend ihres Glaubenssystems. Aber es wird wohl kaum einen Kinesiologen geben, der sich vorstellt, mit einer negativen Kraft zu sprechen.
Theoretisch könnte sich in deine und meine Kommunikation eine negative Kraft hineinhängen. Praktisch ist mir das noch nicht erkennbar passiert (an ihren Taten sollt ihr sie erkennen). Ausschließen kann ich das aber ebensowenig, wie du.
Liebe Grüße:wave:
 
regulat-pro-immune
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.131
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

Wenn du glaubst, von Gott eine direkte oder indirekte Antwort bekommen zu haben, so kannst Du es auch nicht beweisen. Es kann genau so gut ein bereits verstorbener Verwandter, dein Höheres Selbst oder ein Außerirdischer gewesen sein
Ja, weshalb ich mich ja auch nur mit IHM verbinde, dann kann nur ER antwort geben. Wenn Du natürlich ein Allganzes oder sonst was ansprichst, nichts spezifisches, dann kann es irgendwas sein.

Nach häufiger Auffassung ist das Höhere Selbst der größere Teil deiner Seele, der nicht mit in der Raum/Zeil-Illusion inkarniert, sondern sozusagen "in der Astralwelt verblieben ist".
Denke diese aussage macht zumindest klar, dass Kinesologie auf der Grundlage einer religion aufbaut. Bzw wenn dies so nicht stimmt, dann stimmt alles andere nicht.
Ausserdem wie soll so was evolutionistisch entstehen? Dazu würde es ein sehr inteklligentes Wesen brauchen. Wieso also nicht mit diesem wesen direkt komunizieren und kontakt aufnehmen?

Hier auf der Erde gilt: ohne Fleiß kein Preis.
das trifftt eben auf den christlichen glauben nicht zu, das ist das Spezielle und einer der allergrössetn unterschiede zu anderen glaubenssystemen7religionen

Wie stellst du dir denn die Antwort des Höheren Selbst ohne Benutzung deines Nervensystems vor?
Gar nicht. Das unterbewusstsein der seele wenn schon

Du sagst auch nicht: ring, ring Lieber Gott, ich will mit dir reden Zwar nicht so platt, aber so ähnlich schon, doch.

Du hast eine Vorstellung, mit wem du sprichst, das reicht.
Nein

Auch ich habe eine Vorstellung davon, mit wem ich spreche, das reicht ebenfalls.
Du könntest getäuscht werden. Oder hattest du noch nie eine falsche vorstellung?

Andere Kinesiologen haben andere Vorstellungen - entsprechend ihres Glaubenssystems.
Eben. Und welche sind es? Wenn es so wäre, wieso fehlen da praktrisch die biblischen Christen?

Praktisch ist mir das noch nicht erkennbar passiert (an ihren Taten sollt ihr sie erkennen)
leiner ENTSCHEIDENDER Fehler beim Zitat: An Ihren Früchten sollt Ihr sie erkennen. Früchte sind nicht sofort erkennbar, die wachsen langsam und irgendwann kommt vieleicht was Bitteres. Neue Krankheit, Probleme in der Familie, der Psyche etc etc. Das hat dann nichts mit der Kinesologie zu tun, meinen viele. Im gegenteil man geht wieder hin, es hat ja (scheinbar) kurzfristig geholfen, usw und sio fort.
 
Beitritt
07.05.04
Beiträge
1.918
Kinesiologie nicht aussagekräftiger als würfeln ???

leiner ENTSCHEIDENDER Fehler beim Zitat: An Ihren Früchten sollt Ihr sie erkennen.
Ich habe nicht gesagt, daß ich die Bibel zitiert habe!
Denke diese aussage macht zumindest klar, dass Kinesologie auf der Grundlage einer religion aufbaut.
Da es keine allgemeingültige Definition für Religion gibt https://de.wikipedia.org/wiki/Religion, kann ich dir hier zwar widersprechen, es aber nicht allgemeingültig beweisen.
Zu meiner Definition der Religion gehört dazu eine Organisation und eine Führerschaft, die durch die Beiträge/Spenden ihrer Anhänger leben kann und darauf angewiesen ist. Zweifel und Abweichungen werden nicht geduldet. Es gibt Drohungen oder Strafen. Eine Religion verselbständigt sich, wird zum Selbstzweck, zur Karrikatur der ursprünglichen Anliegen und Aussagen.
Hier auf der Erde gilt: ohne Fleiß kein Preis.
das trifftt eben auf den christlichen glauben nicht zu, das ist das Spezielle und einer der allergrössetn unterschiede zu anderen glaubenssystemen7religionen
Hier muß ich dich nochmals fragen: wer ist deiner Meinung nach so grausam und teilt die Menschen vor ihrer Geburt ein:
  1. In die Minderheit der Christen, die in die richtige Religion hineingeboren werden, die ohne Fleiß den Preis bekommen und denen der Himmel winkt.
  2. In die Mehrheit derer, die in die falsche Religion hineingeboren werden oder nicht die Chance haben, der christlichen Religion anzugehören. Die den Preis nur durch Fleiß bekommen und denen die ewige Verdammnis winkt.
???
Also, wer ist deiner Meinung nach so grausam?
Hat Gott die Menschen vor ihrer Geburt eingeteilt und bestraft er hinterher den Großteil der Menschheit für seine eigene Entscheidung?
Oder hat Gott da keinen Einfluß darauf (ist gar nicht allmächtig)?
Oder wählt man vor seiner Inkarnation seine Lebensumstände und die spätere Hölle selbst? Wer sollte freiwillig so bescheuert sein?
Also - wer hat Mustafa dazu verurteilt, in den islamischen Glauben hineingeboren und später dafür bestraft zu werden?
Du könntest getäuscht werden.
Liebe Grüße:wave:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben