Quantcast

Jodfreies Multi ohne Kupfer

Themenstarter
Beitritt
13.03.05
Beiträge
1.648
Bald gibt es übers KEAC für die Hashis ein jodfreies Multi ohne Kupfer bzw. kupferfreies Multi ohne Jod, wie man es sieht, bei dem aus irgendwelchen Gründen auch die Alpha-Liponsäure rausgefallen ist, Inhaltsstoffe:
Jodfreies Multivitamin ohne Kupfer 100 Kapseln von Biovitaal
Zusammensetzung pro Vegecap:
Vitamin A-Palmitat 2000 IE
Vitamin D3 200 IE
Vit. B1 (Thiamin-HCL) 11,0 mg
Vit. B1 (Thiamincocarboxylase/Pyrophosphat) 5,0 mg
Vit. B2 (Riboflavin) 10,0 mg
Vit. B2 (Riboflavin -5-Phosphat) 4,0 mg
Vit. B3 (Niacinamid) 20,0 mg
Inositolhexaniacinat 20,0 mg
Vit. B5 (Calciumpanthotenat) 40,00 mg
Vit. B5 (Panthetin, Pro-Coenzym A) 4,0 mg
Vit. B6 (Pyridoxin-HCL) 7,0 mg
Vit. B6 (Pyridoxal-5-Phosphat) 10,0 mg
Folsäure 250 mcg
Vit. B12 (Hydroxycobalamin) 20,0 mcg
Vit. B12 (Dibencoside) 20,0 mcg
Biotin 350 mcg
Cholin (Bitartrat) 40 mg (elementares Cholin)
Inositol 40 mg
N,N-Dimethylglycin (Vit. B15) 10,0 mg
Trimethylglycin (Betaïn) 20,0 mg
Vit. C (Calciumascorbat) 100 mg
Vit. C (Ascorbylpalmitat) 6,7 mg
OPC 3,33 mg
Vit. E (d,a-Tocoferolsuccinat) 35 IE*
Coenzym Q10 3 mg
GTF-Chromium (Chromemate) 25 mcg
Selenium (L-Methyl-L-Selenocystein) 75 mcg
Zink (L-Zink-Monomethionin) 5 mg
Calcium (Ascorbat) 10 mg
Magnesium (Aminochelat) 40,0 mg
Mangan (Aminochelat) 1,5 mg
Bor (Aminochelat) 0,5 mg
Molybden (als Natriummolybdat) 10 mcg
Vanadylsulfat 1 mg
Kapselhülle : HPMC.
Dieses Produkt ist frei von Gluten, Laktose, Milcheiweiß und Gelatine tierischer Herkunft. Nach
Entnahme Verpackung gut verschließen und trocken aufbewahren (nicht im Kühlschrank).
 
Beitritt
06.12.06
Beiträge
27
Ich finds toll, endlich kann ich als Hashi auch das Multi nehmen... bei meiner FI bin ich ganz froh, habe immer angst wegen mangelerscheinungen!
Alpha-Liponsäure ist nicht drin, weil es zusätzlich die Schilddrüse hemmt!
Für SD-Gesunde nicht unbedingt notwendig, aber für mich heisst es "weniger ist mehr" :p)
 

Leni Q

Hallo Malibu,

Noch eine Besonderheit: in dieses Multivitamin ist auch kein PABA enthalten. Auch dies hemmt die Schilddrüse.

Für SD-Gesunde nicht unbedingt notwendig, aber für mich heisst es "weniger ist mehr" :p)
Auf jeden Fall.

Auch ich bin ein Hashi und weiß wo von Du sprichst. :rolleyes:

Liebe Grüße

Leni ;)

PS

Ich hatte vor einige Tagen ein paar Erdnüssen gegessen, und eine halbe Stunde später ging alles nur noch in ein Schneckentempo.
Ich war unglaublich müde.................:sleep:
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.084
Müdigkeit nach Erdnüssen kann aber auch von einer allergischen bzw. pseudoallergischen Reaktion her kommen....

Gruss,
Uta
 
Beitritt
05.10.05
Beiträge
2.756
Es wäre toll, wenn die Keac mal Probiermengen zu einem kleinen Unkostenpreis anbieten könnte (z.B. 5 Stück).
Sonst hat man gar keine Lust zu testen, weil das Risiko zu groß ist, dann wieder mal eine große Büchse im Schrank stehen zu haben, die man nicht verträgt.

Viele Grüße Anne
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.084
Senf und Soja sind bei HI auch nicht gut verträglich.
Frischer Kohl ist bei HI verträglich, dafür Sauerkraut gar nicht.
www.viva-mayr.at/vivamed/wissensdb/wdb_ui.php?id=101&subid1=92

Gruss,
Uta
 
Beitritt
03.06.07
Beiträge
8
hallo!
ich habe noch eine frage zu dem multivitaminpräparat von keac..habe mich durch die seite geklickt aber keine möglichkeit gefunden es zu bestellen,auch die alte "version" nicht.auch die preise für die präparate nicht,nur für die tests..
 
Themenstarter
Beitritt
13.03.05
Beiträge
1.648
Hallo phina,

willkommen im Forum.
Einen Überblick über die Präparate und Preise (das kupfer- und jodfreie Multi ist noch nicht drin) liefert Dir die Medikamententabelle von Kate.
Soviel ich weiß, handelt das KEAC nicht direkt mit den Präparaten, sondern gibt die nur an die Patienten weiter, die eine Untersuchung machen lassen. Darum hast Du auch keinen Onlineshop. Aber natürlich kannst Du die auch beim KEAC bestellen, ohne einen Test zu machen. Da müsstest Du Dich mal direkt ans KEAC wenden und nachfragen: Kontakt KEAC
 
Beitritt
03.06.07
Beiträge
8
danke für die schnelle antwort...ich konnte wieder keinen schlaf finden und habe stattdessen dieses forum gefunden(internet hat wahrscheinlich schon viele leben gerettet)zur zeit kann ich zwar nicht glauben,dass ich endlich eine erklärung für meinen zustand gefunden haben könnte,aber ich kanns nochmal probieren.zum glück kriegt man die basisversorgung auch etwas günstiger hin,zumindest für die testphase und muss nicht ein halbes jahr auf einen (eventuellen) wirkungseintritt warten.ich mag vorerst nicht schon wieder zu einem arzt und um einen test betteln den er für hirngespinste hält.wenn das vitaminb6+b2+zink+mangan das ich jetzt in einer apo bestellt habe,tatsächlich wirkung zeigt, hab ich etwas kraft für einen erneuten feldzug gegen die "gesundheitsindustrie" bis dahin versuche ich meine knochen zusammenzuhalten...hmm,nein dafür gibts kein passendes smilie..das müsste eins sein dem man zur hälfte die luft rausgelassen hat.
grüße an alle
 
Themenstarter
Beitritt
13.03.05
Beiträge
1.648
Bitte, gern geschehen. Probiere es mal aus, und wenn es wirkt, dann weitersehen. So habe ich auch angefangen. Die Ärzte werden Dir keine große Hilfe sein - den Test musst Du sowieso selber bezahlen und es kennt sich kaum einer damit aus. Aber es lohnt sich, sich da selber zu kümmern, da kann man schon einiges erreichen.
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.537
Hallo!

Bei einem Vergleich der alten Zusammensetzung mit der von Rohi oben angegebenen neuen Variante habe ich festgestellt, dass sich bei fast allen Stoffen die Mengen verändert haben.

Insofern ist das Einbauen in die Medi-Tabelle nicht so einfach, wie ich mir das zunächst dachte: Ich wollte es - u.a. aus Platzgründen - in einer Spalte gemeinsam "abhandeln", indem ich die beiden Stoffe, die in der neuen Variante fehlen, in Klammern setze, und einen Vermerk dazu mache.

Weiß jemand von Euch, ob das alte Präparat so bleibt oder sich auch verändert hat? (Die Website des Herstellers gibt leider nichts her...)

Wäre es ok, wenn in der Medi-Tabelle die neue STATT der alten Variante stehen würde? Dazu ggf. ein Vermerk, dass es auch eine Variante mit zusätzlich Jod und Alpha-Liponsäure gibt?

Die neue Variante ist wohl die interessantere für KPU-ler und es ist eh schon schwierig, diese umfangreiche Zusammensetzung in der Liste unterzubringen. Mit dem Upload auf den Server würde ich allerdings sowieso warten, bis ich den Namen und den Preis des neuen Präparates kenne.

Es grüßt
Kate
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.537
Hallo irnee,

danke für die Info, ich arbeite es ein.

Gruß
Kate
 

didi5566

Gesperrt
Beitritt
14.09.08
Beiträge
6
didi5566

Bin HPU/Adhs..
getestet 2006..
nehm trotzdem, au faulheit .... ein ( aldi/Penny) Multivitamin-&minerallprodukt m i t Kupfer, will da s aber schon seit...genau! ;-) ändern1

wo, wie teuer usw. gibts denn in zw. das kupferfreie, 6 worauf muuss ch da achten ?

g.l.g.
didi5566
 
Oben