Ihr habt mich auf organisches Germanium aufmerksam gemacht – DANKE!

wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.975
Ihr habt mich auf organisches Germanium aufmerksam gemacht – DANKE!

Vielen Dank für Deine Rückmeldung, Moni. Das ist ja sehr interessant. Bitte berichte in Deinem doch hervorragenden Deutsch weiter :). Wenn ich mir vorstelle, ich würde mir Polnisch selbst beibringen: ich bin mir gar nicht sicher, ob mich jemand verstehen würde ;)...

Hier ist der alte Thread zu Germanium:
https://www.symptome.ch/vbboard/amalgam-entgiftung/1988-germanium.html

Und hier sind schon ein paar Reaktionen auf das "Ich stelle mich vor"-Posting
von Moni:
https://www.symptome.ch/vbboard/ste...sches-germanium-aufmerksam-gemacht-danke.html

Gruss,
Uta
 
Beitritt
12.01.04
Beiträge
648
Ihr habt mich auf organisches Germanium aufmerksam gemacht – DANKE!

Nimmst Du das aus Japan?
Keine Nebenwirkungen?

Ich habe das Germanium-Laktat-Zitrat der Fa Spagyra, Nebenwirkungen: Aphten im Mund, schon gelesen/gehört?
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
29.03.09
Beiträge
26
Ihr habt mich auf organisches Germanium aufmerksam gemacht – DANKE!

Ich nähme Organic Germanium von NutriCology, Carboxyethyl-Germanium-Sesquide schon längere Zeit und ich hatte bis jetzt absolut keine Nebenwirkungen.
Welche Menge nimmst du? Und wie lange?
Ich nähme nur wenn ich beschwerden habe bis 6 Stück Täglich drei Tage lang. Dann mach ich drei Tagen pause. Die Pause ist sehr wichtig. Und dann wiederhole ich noch mal drei Tage wenn nütig.
Gegen was nimmst du Germanium?
Germanium-Laktat-Zitrat, scheint irgendein Zusatz zu haben auf was du empfindlich reagierst. Laktat? Möglicherweise beinhaltet Laktose.
Wie sieht es aus mit der Laktoseverträglichkeit bei dir?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
08.10.06
Beiträge
938
Ihr habt mich auf organisches Germanium aufmerksam gemacht – DANKE!

Drei Versionen waren oder sind auf dem internationalen Markt:

1. So viel ich weiß, ist ein Germanium-Laktat-Zitrat auch "Spirogerman" genannt vom Markt genommen und vermutlich nicht mehr erhältlich. Es wurde schon über Nebenwirkungen berichtet.

2. GE-132 (Carboxyethyl-Germanium-Sesquide oder so ähnlich) ist nach wie vor in vielen Ländern erhältlich. Ich selbst habe es getestet und in geringer Dosierung keine Nebenwirkungen festgestellt, sehr wohl eine Wirkung auf mein Immungeschehen. Bei hoher Dosierung gibt es Wirkungen auf den Magen. Auch die Entgiftung kann vorübergehende Wirkungen hervorrufen. Die Bindung wichtiger Spurenelemente oder körpeigener Stoffwechselprodukte könnte Mängel hervorrufen. Aber insgesamt ist es ausgiebig getestet und nebenwirkungsarm.

3. Sanumgerman ist ein deutsches Produkt, welches von der Fa. Sanum verkauft wurde. Leider aus gesetzlichen Gründen nicht mehr ohne weitere zu bekommen ist. Es ist genauso wirksam wie das GE-132 aus USA. Vielleicht sogar noch besser, weil es durch das Citrat besser resorbiert wird. Habe es ebenfalls einmal gehabt und kann eine gute Wirksamkeit bestätigen, da ich es sofort an veränderten Symptomen bei Autoimmungeschehen spürte.

Germanium selbst oder Germaniumdioxid darf nicht so eingenommen werden, weil es in hoher Dosierung giftig ist. Das darf man nicht verwechseln. Das Organisches Germanium enthält Germanium in unlöslicher Form und ist daher nicht schädlich - ausgenommen Spirogerman. Das Molekül soll wieder vollständig ausgeschieden werden, so die Forschungsberichte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben