Hornhautabstrich

Themenstarter
Beitritt
16.07.07
Beiträge
18
Hat schon jemand einen Hornhautabstrich machen lassen und kann mir sagen, ob das kompliziert ist?
Ich leide schon seit Wochen unter einer Hornhautentzündung, die ständig mit Antibiotika und/oder Cortison behandelt wird, aber immer wieder zurück kommt, wenn ich keine Medikamente mehr nehme.
Im Internet habe ich gelesen, dass es wichtig wäre, einen Abstrich zu machen, um festzustellen, wodurch die Entzündung verursacht wird.
Ich bin jetzt schon bei 2 Augenärzten gewesen und bekomme immer ähnliche Medikamente, aber bisher hat noch keiner einen Abstrich genommen. Nun frage ich mich, warum nicht. Ist das eine komplizierte oder schmerzhafte Angelegenheit?

Viele Grüße
Aenny
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
68.285
Hallo Aenny,

... Hornhautentzündungen entstehen durch Infektionen und mangelnden Tränenfilm


Bei einer Hornhautentzündung sollte zügig ein Augenarzt aufgesucht werden.
...
Eine Hornhautentzündung (Keratitis) kann durch einen mangelhaften Tränenfilm oder Infektionen mit Bakterien, Pilzen oder Viren entstehen. Vor allem Kontaktlinsenträger sowie ältere, immungeschwächte Personen, Alkoholiker und Diabetiker sind häufig von Infektionen betroffen. Hornhautentzündungen können sehr schmerzhaft sein, die Hornhaut kann eintrüben, es kommt zu einem krampfhaften Verschließen der Augen oder vermehrtem Tränenfluss. Bei Infektionen ist daher zwingend notwendig, schnell eine Behandlung einzuleiten, um schwerwiegende Folgen zu verhindern. ...

...
Liegt der Verdacht auf eine Hornhautentzündung vor, klärt der Arzt zunächst ab, welche Beschwerden bei dem Patienten auftreten, fragt nach früheren Entzündungen und prüft die Sehschärfe.
Anschließend untersucht er mit einer Spaltlampe die Hornhaut. Dieses Gerät ist eine Art Mikroskop, mit der der Augenarzt alle Schichten der Hornhaut mit einer bis zu 40-fachen Vergrößerung betrachten kann. Mit Hilfe der Spaltlampe kann er mögliche Verletzungen an der Oberfläche (Epithel) sowie Veränderungen in der mittleren (Stroma) oder inneren Schicht (Endothel) der Hornhaut erkennen.

Schließt der Arzt aufgrund der Symptome auf eine bakterielle Hornhautentzündung, kann er einen Abstrich von der Hornhaut und Bindehaut vornehmen. Die Probe lässt der Augenarzt auf Bakterien untersuchen. Dadurch stellt er erstens fest, ob tatsächlich Bakterien die Keratitis ausgelöst haben. Zweitens kann so im Labor die Art des Erregers und die passende Therapie bestimmt werden. Pilze werden auf ähnliche Weise nachgewiesen. Grundsätzlich kann der Augenspezialist auch Viren nachweisen, dies ist jedoch viel aufwändiger.

Zudem kann der Arzt die Hornhautoberfläche mit speziellen Farbstoffen (Fluoreszein oder Bengalrosa) anfärben. Dadurch lassen sich – ebenfalls mit Hilfe der Spaltlampe – Veränderungen auf der Hornhaut entdecken. Gleichzeitig ermöglicht die Färbemethode, Aufschlüsse über die Qualität des Tränenfilms zu bekommen. Wird das Auge nicht ausreichend benetzt, verbleibt die Farbe zu kurz auf dem Auge. Anhand der sogenannten Aufbrechzeit ermittelt der Augenarzt, ob der Tränenfilm normal zusammengesetzt ist oder nicht.
Vermutet der Arzt, dass hinter der Keratitis ein "trockenes Auge" steckt, ...

Wenn weder Antibiotika noch Cortison hilft, wäre ein Abstrich sicher gut, um die Ursache der Beschwerden heraus zu finden.
... Abstriche
Zum Nachweis von Infektionserregern (Bakterien, Pilze, Parasiten) im Bereich des vorderen Augenabschnittes sind oft Abstriche von der Bindehaut oder Hornhaut erforderlich. Die Abstriche werden im Institut für Mikrobiologie untersucht. Für ein Abkratzpräparat von der Bindehaut (z.B. beim Chlamydien-Abstrich) ist eine leichte Oberflächenbetäubung durch Augentropfen erforderlich. ...

Das klingt doch nicht so schlimm :confused: :) ...

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
28.01.20
Beiträge
760
Das klingt doch nicht so schlimm
Ist es auch nicht Aenny. Bei meinem Vater wurde eine solche Untersuchung 2x in Tübingen durchgeführt. Er bekam Augentropfen und hat, seiner eigenen Aussage nach, überhaupt nicht gespürt.
Er hatte danach aber Gewissheit, und wurde nach der Untersuchung auch richtig behandelt.

Liebe Grüsse
zausel
 
Oben