Quantcast

Hallo Symptome-User --> PNs vs. Threadweiterführung;-)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

darleen

Leider kommt es immer wieder vor das hinter den Kulissen --> per PN--, wichtige Informationen ausgetauscht werden , die dann in den laufenden Threads fehlen ,die die Infos verzerren könnten , oder Vorschläge unterbreitet werden von Usern an User, die teilweise für Verwirrung sorgen , teilweise gemeingefährlich sein könnten , oder das User gar per PN belatschert werden von Usern die im laufenden Thread denken kein genügendes Gehör bekommen zu haben , oder /und als Unterstreichung der Gewichtung ihrer eigenen Meinung



Das kann nicht der Sinn eines öffentlichen Forum sein


Also eine Bitte an Euch :

Traut euch öffentlich zu schreiben , denn dann hat das ganze Forum Etwas davon;):freu:

und viele Augen lesen mehr:)

liebe grüße darleen :wave:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.075
Hallo darleen,

das ist - denke ich - ein wichtiges Thema. Manchmal fällt auf, daß User, die zunächst viel geschrieben haben, gar nichts mehr schreiben und dann ganz verschwinden.
Manchmal tauchen sie dann wieder nach einiger Zeit auf und man erfährt mehr zufällig, was sie inzwischen getan und versucht haben. NIcht immer mit Erfolg, manchmal aber schon.

Ich finde es auch bedauerlich, wenn die Forums-Gemeinde nicht erfährt, was über PN gelaufen ist. Außerdem drängt sich evtl. der Verdacht auf, daß da jemand die PNs zur Werbung für das eigene Geschäft nutzt.

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
26.06.10
Beiträge
1.823
Da läuft der größte Teil inzwischen nur noch über PN. Ansich nicht die schlechteste Idee, sonst muss man sich ja wieder vorwerfen lassen, Werbung zu betreiben.
 
Beitritt
01.06.10
Beiträge
6.641
Hallo,

wer erdreistet sich denn, bei den vielen netten Kontakten, die man über PN über das Threadthema hinausgehend , haben kann , zu beurteilen, ob da nun "gemeingefährliche" Hinweise gegeben werden könnten ?

In solchen Fällen wird wohl schnell ein Riegel vorschiebbar sein ?

So wie bei unerwünschter Werbung das ebenfalls funktionieren sollte.

Ausserdem gibt es ja noch die Ignorierfunktion, falls Kontakte unerwünscht sind.

LG K.
 
Beitritt
07.08.10
Beiträge
1.688
Obwohl ich das ganz schlecht finde dass nicht öffentlich disskutiert wird: Manche Dinge kann man ja nicht hierhin schreiben da sie gelöscht werden:wave: obwohl sie absolut richtig sind;)

LG Therakk
 
Beitritt
18.03.12
Beiträge
6.661
Guten Abend,

das Gleiche dachte ich auch gerade,wie Kullerkugel .
Ich verstehe überhaupt nichts mehr.Für mich sind PNs persönliche Nachrichten und gehen glaube ich die Forums- Gemeinschaft nichts an.
Und ich selbst entscheide,was ich zulasse und was nicht.
Auch wenn User viel geschrieben haben und dann nicht mehr,gibt es sicher viele Gründe dafür ,die uns auch nichts angehen.
Dann wird immer darauf hingewiesen,dass JEDER für sich selbst die Verantwortung trägt und alle Informationen nur Ratschläge sind.

Also ich verstehe jetzt diese Diskussion nicht.

Liebe Grüße von Wildaster
 
Zuletzt bearbeitet:

darleen

Hallo

Bevor hier wieder der Thread geschlossen wird durch böswillige, überflüssige Kommentare , die sich nicht des Themas bedienen

Hier nochmal für Alle die es nicht *verstehen* wollen

Denn so schwer ist es doch nicht oder ? Man kann aber auch wirklich Alles falsch verstehen wenn man möchte

Worum geht es ??

Nicht um über des Threadthema herausgehende Dinge oder privater Kram ;)

Ganz simple -->

es geht um laufende Thread-Dinge, die leider weiter per PN bearbeitet werden ,zwichen nur 2 Personen , die dann die Beitragskette unterbrechen ---> Infoverlust , so geht dann der Thread weiter, die Anderen sind nicht informiert , was aber für die Weiterführung des Threads wichtig wäre

und auch wie Oregano schon schrieb

lange Zeit sind die User auf Tauchstation, weil es nur noch über PN weiterging , dann wird doch noch der Thread weitergeführt, und die Anderen kratzen sich am Kopf, was denn nun in der Zwichenzeit passiert ist

eine kleine Zusammenfassung könnte da Aufschluss geben

Beiträgre die als Werbung irrtümlich zu verstehen sind, können doch aufgeklärt werden, das müsste doch möglich sein

liebe grüße darleen:wave:
 
Beitritt
01.06.10
Beiträge
6.641
Hallo Oregano,

wie soll bei PNs ein Riegel vorgeschoben werden?

Wenn ich etwas bekommen würde, was ich nicht möchte, dann kann ich schreiben, lass es sein. Egal wie man das formuliert .

Und wen gar nichts hilft , dann kann man PN genauso melden wie öffentliche Beiträge ?

Wo ist das Problem ?

Das können doch nur Leute haben, die meinen was zu verpassen , wenn sie nicht wissen, was sich andere noch so austauschen und erzählen ?

LG K.
 

darleen

Hallo Kullerkugel,

wie soll bei PNs ein Riegel vorgeschoben werden?

Grüsse,
Oregano

Hallo Oregano

Frag ich mich auch gerade, wie das funktionieren soll

Dazu kommt noch das User oft in desolaten Zustand sind , körperlich und mental , sowie die Hirnleistung vernebelt sein kann , und da dann Dingen aufsitzen , die gemeingefährlih sein könnten , ist nicht so abwegig , weil das Urteilsvermögen vielleicht nicht so gut ist zu der Zeit, wenn das dann öffentlich abläuft kann von anderer Seite--> andere User eine Warnung heraugegben werden, oft zu sehen in Threads ;)

liebe grüße darleen:wave:
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.075
Aus meiner eigenen Forums-Erfahrung kann ich nur sagen, daß ich mich manchmal etwas ärgere, wenn ich mir viel Mühe gegeben habe, die Fragen eines Users bzw. einer Userin zu beantworten. Wenn also dann z.B. mehrere Beiträge hin und her gegangen sind, kann es vorkommen, daß der UserIn auf einmal verschwindet.
Grund dafür kann sein, daß nun der weitere Austausch nur noch privat vonstatten geht. Dafür kann es verschiedene Gründe haben.

Ich finde das bedauerlich, denn dann erfahren die Forumsteilnehmer nichts mehr über den Fortgang, und eine Diskussion findet auch nicht mehr statt.
NIcht ohne Grund steht in den Board-Regeln, daß die Aufforderung, eine PN für weitere Infos zu schreiben nicht erwünscht ist:

Die Aufforderung zur privaten Kontaktaufnahme, ist im Forum nicht gestattet. Eine Ausnahme bildet die Anfrage bez. Behandlern (Adressen, Bewertungen etc.)
https://www.symptome.ch/vbboard/vorstellung/23531-board-regeln.html, Punkt 3.

Nur als Beispiel z.B. die Aufforderung zur PN am Ende eines Beitrags:
https://www.symptome.ch/vbboard/ama...sung-cutler-protokoll-deutsch.html#post653547

Grüsse,
Oregano
 

darleen

Hallo Oregano,


Das können doch nur Leute haben, die meinen was zu verpassen , wenn sie nicht wissen, was sich andere noch so austauschen und erzählen ?

LG K.

Also mal ganz ehrlich KK , liest du dir das durch was du so schreibst, denkst du wirklich es wäre für Andere von Interesse was du oder andere privat abkaspern , also wirklich , das ist wirklich ein lächerliches Argument

bring doch mal was kontruktives zum Thema , nicht was das Thema wieder sprengen könnte ?

Wie schreisbt du so schön , was ich nicht lesen möchte --> einfach ignorieren , dann bediene dich doch einfach Dessem hier in diesen Thread;)
 
Beitritt
09.09.08
Beiträge
11.258
Wuhu,
also grundsätzlich ist es in einem öffentlichen Forum erwünscht, öffentliche (für alle sichtbare) Beiträge zu posten.

Manche Dinge kann/will oder "darf" man aber nicht öffentlich schreiben, so ist die PN (Private Nachrichten) Funktion eine gute Lösung.

Finden sich zwei User, die sich sehr gut (via PN) verstehen, dann sollte man als ("außenstehender") Dritter nicht von vornherein so einem Kontakt feindseelig gegenüberstehen.

Wenn man in einem Thread keine "Bewegung" mehr merkt, dann kann man selbst mit einer Nachfrage im Thread wieder eine solche anregen.

Falls jedoch ein Teilnehmer nicht mehr im Forums (öffentlich) schreiben will (oder kann), dann muss man das akzeptieren...

So sich nun User aus einem Thread verabschieden, dann ist das bedauerlich, jedoch kann man niemanden dazu zwingen, dies nicht zu tun.

Wir sind hier im Forum alles mündige Erwachsene, die sich bei Fragen oder Unklarheiten natürlich gerne Informationen bzw Tipps von anderen holen möchten.

Dass man in einem "Vier-Augen-Gespräch" (also per PN-Tausch) vielleicht auch mal Infos/Tipps bekommt, die einem womöglich schaden könnten, kann man leider nicht verhindern, denn dann müsste die PN-Funktion ganz abgestellt werden - was wohl kein User möchte.

ACHTUNG! Folgendes ist nun kein Aufruf zum "Vernadern" - aber wenn jemandem ein "unmoralisches" Angebot unterbreitet wird, und seien es "nur" Informationen, so kann man dies gerne auch melden (auch unter bzw neben PNs gibt es eine "Melden"-Funktion, nicht nur unter/neben öffentlichen Beiträgen!). Bitte diese Möglichkeit mit Bedacht bzw begründetem Verdacht benutzen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.075
Ich nehme an, daß darleen konkrete Gründe hatte, diesen Thread zu eröffnen.

Ich bin jetzt weg hier.

Grüsse,
Oregano
 

darleen

Ich nehme an, daß darleen konkrete Gründe hatte, diesen Thread zu eröffnen.

Ich bin jetzt weg hier.

Grüsse,
Oregano

ich hatte die Thematik schon mal angesprochen , nur der Thread wurde damals geentert mit Dingen die nicht dort reingehörten



Persönlich ist mir schon öfter passiert das ich privat angeschrieben wurde , das User X mir schrieb, das per PN User Y probiert hat Threads weiterzuführen mit User X per PN,als 2 man show , und auch Dinge dort unterbreitet werden die eben *gemeingefährlich* sein können,
und für Alle nochmal es geht nicht um PNs privater Natur oder Themenähnlich ,oder Themenableitender Dinge , sondern es geht um laufende Threads wo dann die Infos fehlen , die für die Threadweiterführung wichtig wären ,ich werde auch oft angeschriebn von Usern wo gerade aktuell ein Thread läuft, und auch mir passiert es dann das es per PN weiterläuft, wo ich sage,--> nee das kann es nicht sein , und ich dann verweise --> bitte geben diese Infos aber auch in deinem Thread weiter was hier privat geschrieben wurde, es funktioniert nicht immer , aber immer öfter , weil mir das auch leid tut gegenüber den anderen Usern die sich in dem Thread beteiligen , sich die Mühe geben Etwas zu schreiben, was aber schon längst per PN abgehandelt wurde

@ Oregano , schade das du weg bist , ich dachte man könnte hier ohne Missverständnisse eine Themnatik ansprechen , aber es scheint hier im Forum nicht möglich zu sein , schade , das bestärkt mich in meinem Anliegen , das es bald passiert, du weißt schon ;):)

liebste grüßis darleen:wave:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beitritt
18.03.12
Beiträge
6.661
Tja, meine andere Meinung bezieht sich auf Beiträge die gelöscht wurden und wo darleen:)massiv angegriffen wurde.

Ich hoffe,auch wenn ich keine Mod bin,habe ich deine Frage klären können?

Wildaster
 
Beitritt
09.09.08
Beiträge
11.258
Wuhu,
davon
Ich nehme an, daß darleen konkrete Gründe hatte, diesen Thread zu eröffnen.
kann man ausgehen, natürlich; Aber...

Warum meldest Du, darleen, solche - Deiner Meinung nach - Verstöße nicht intern? Wie sollte das denn hier - öffentlich - geklärt werden?

Wenn man mit einem (bestimmten) User hier im Forum (persönliche) Probleme oder gar Auseinandersetzungen hat, dann ist doch ein "öffentliches Schmutzwäschewaschen" auch keine Lösung...

Also erneut: Wenn man von einem solchen bedenklichen (!) PN-Kontakt weiß, dann kann man dies melden.

Da es sich hier wohl auch nicht anders entwickeln wird, wie in dem vorherigen (von Gerd erwähnten) Thread, würde ich auch diesen hier schließen. Gewichtige (!) Gegenargumente?
 

darleen

Warum meldest Du, darleen, solche - Deiner Meinung nach - Verstöße nicht intern? Wie sollte das denn hier - öffentlich - geklärt werden?

Erstmal steht doch es da --> Plural , also anzunehmen das es sich nicht um einzelne User handelt, wenn ich das melden würde , hätte ich viel zu tun und es entspricht auch nicht meinem bevorzugtem Vorgehen

Wenn man mit einem (bestimmten) User hier im Forum (persönliche) Probleme oder gar Auseinandersetzungen hat, dann ist doch ein "öffentliches Schmutzwäschewaschen" auch keine Lösung...

wie kommst du denn auf das schmale Brett ?:confused:

meisnt du mir wäre das ein Thread wert ? :confused:

Also erneut: Wenn man von einem solchen bedenklichen (!) PN-Kontakt weiß, dann kann man dies melden.


ja ja, das könnte man , man könnte aber auch einen öffentlichen Appell starten , und damit noch mehr User erreichen ,Denen das nicht so bewusst ist , als die --> Plural :idee: die man dann melden könnte ;)


Da es sich hier wohl auch nicht anders entwickeln wird, wie in dem vorherigen (von Gerd erwähnten) Thread, würde ich auch diesen hier schließen. Gewichtige (!) Gegenargumente?

der andere Thread wurde gelöscht weil es nicht mehr um das Thema ging sondern um Ergüsse zBsp:von Nichtderpapa und KK die gelöscht wurden , die trotz Aufforderung für ihre Dinge einen eigenen Thread zu starten weiter dort rum..... , ich hatte probiert den Thread reinigen zu lassen , aber es ist der Moderation nicht gelungen, von daher machte ich eine neuen Thread auf :idee:

aber bitte schön , schließe wenn du nicht anders kannst, dann haben so Einige ihre Sonntagsruhe:))):))):))):cool: und noch was, lasst euch User abwerben in andere Foren per PN , lasst User nur noch Theman bereden in der PN-Funktion, nicht mein Forum ;)

gruß ud Kuss darleen:wave:
 
Beitritt
09.09.08
Beiträge
11.258
Wuhu liebe darleen,
ich schrieb es auch allgemein, es bezog sich (auch) auf mehrere User...

Und das, was Du erreichen wolltest, hast Du doch auch erreicht - es wird darüber (öffentlich, erneut) gesprochen.

Allerdings kann die Administration nur gegen Verstöße etwas unternehmen, wenn das auch intern - zum 3. Male nun - gemeldet wurde! Damit würdest Du dem Forum (bzw der Administration) einen besseren Dienst erweisen, als "hier 'Achtung - PN-Schreibende User nicht ernst nehmen' - Zettel an Straßenlaternen zu heften".

Ps: der andere Thread wurde geschlossen, aber nicht gelöscht - ist also immer noch lesbar...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

Antworten
12
Aufrufe
2.256
Oben