Die schönen Seiten Ostdeutschlands entdecken

Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.744
Teil 2
Im weitläufigem 43 Hektar großem Schlosspark, mit seinem Lust - und Irrgarten zu wandeln, das war Freude pur.:)
Irgendwann tauche ich dort noch einmal für einen ganzen Tag ein. Dann besuche ich auch das Schloss, denn es ist seit 1923 ein Museum für das Kunsthandwerk des 18. Jahrhundert, in dem erlesene Porzellane aus dem Besitz des Weimarer Herzoghauses zu sehen sind.

Liebe Grüße von Wildaster📸

DSC_0008.JPG DSC_0023.JPG DSC_0090.JPG DSC_0226.JPG DSC_0056.JPG DSC_0057.JPG DSC_0049.JPG DSC_0217.JPG DSC_0034.JPG DSC_0177.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.744
Teil 1

Auto - Geschichte erleben
im August Horch Museum Zwickau

Wo heute das Museum steht, wurden früher Autos gebaut, wie zum Beispiel der Marken Horch, Audi und Trabant.
Die Auto - Fabrik wurde im Jahr 1909 von August Horch gegründet und nach ihm wurde auch das Museum benannt.
Das Museum hat etwa 150 Ausstellungsstücke , mit ganz vielen einzigartigen und wunderschönen Autos.
.

DSC_0052.JPG DSC_0080.JPG DSC_0061.JPG DSC_0057.JPG DSC_0004.JPG DSC_0041.JPG DSC_0056.JPG DSC_0066.JPG DSC_0051.JPG DSC_0131.JPG



 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.744
Teil 2

Es wird aber auch gezeigt, wie Städte früher aussahen, es gibt eine nachgebaute Straße, einen Laden und eine Tankstelle.
In den 30er Jahren wurden in Zwickau sogar Renn - Autos gebaut. Diese "Silber - Pfeile" kann man auch in einer Halle bestaunen , auf der Zuschauertribüne Platz nehmen und einen ganz interessanten Film über die Rennfahrer mit ihren Autos und Rennen, anschauen. Es war sehr beeindruckend!
.

DSC_0070.JPG DSC_0012.JPG DSC_0127.JPG DSC_0123.JPG DSC_0223.JPG DSC_0186.JPG DSC_0169.JPG DSC_0138.JPG
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.744
Teil 3

In der letzten Halle ging mir das Herz auf und ich schwelgte in Erinnerung.❤️:)

"Trabis" wohin man schaut!
Das Besondere an unserem Trabant war, dass seine Außen - Hülle aus Kunststoff hegestellt wurde. Auch die Maschine dazu steht in der Halle.

Stundenlang tauchte ich in die Geschichte des Zwickauers Automobilbaus ein und war von Anfang an fasziniert und begeistert - und das als Frau!;)

Für eine Pause befindet sich im Haus ein tolles Restaurant, mit leckeren Speisen.

Liebe Grüße von Wildaster
.

DSC_0020.JPG DSC_0034.JPG DSC_0008.JPG DSC_0031.JPG DSC_0028.JPG DSC_0022.JPG DSC_0030.JPG DSC_0016.JPG DSC_0039.JPG
 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.744

Weinwanderweg von Naumburg - zum Landesweingut "Kloster Pforta" in Bad Kösen
Schon vor über 1000 Jahren wussten die ersten deutschen Kaiser den Rebensaft von Saale Unstrut zu schätzen und auch noch heute sind die hiesigen Tropfen ein Geheimtipp unter Kennern.
Unsere Wanderung war geprägt von einer Landschaft von Weinbergen, mit jahrhundertealten Trockenmauern und romantischen Weinberghäuschen.

Ich nehme euch jetzt einmal auf diesen wunderschönen Wanderweg mit. Ihr seht ja an den Bildern, dass bis Mittag alles noch in Nebel gehüllt war, was ich toll fand und als sich dann noch die Sonne zeigte, da war erst recht alles perfekt.

.

DSC_0255.JPG 03.JPG 02.JPG 08.JPG 16.JPG 15.JPG 09.JPG 10.JPG 38.JPG 25.JPG
 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.744
Teil 2
Ich war nicht nur von der Landschaft begeistert, auch von den geschmückten Häusern, Höfen und Gärten. Immer wieder gab es Lustiges zu entdecken.:)

.

21.JPG DSC_0173.JPG

22.JPG 23.JPG DSC_0217.JPG 38.JPG 20.JPG 07.JPG DSC_0183.JPG DSC_0192.JPG
 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.744
Teil 3

Ziel erreicht - Landesweingut Kloster Pforta!🍷

Mit seinen rund 50 Hektar Anbaufläche ist Kloster Pforta ein markantes Symbol für die Weinbauregion Saale - Unstrut.
Mit der Erfahrung aus 850 Jahrgängen keltert das Landesweingut derzeit 11 Weiß - und 6 Rotweinsorten von ausgezeichneter Qualität.
Bei einer super Weinführung durch den Weinberg und dem Holzfasskeller mit anschließender Verkostung, kann ich dem nur zustimmen.
Mein Rucksack war auf dem Rückweg zum Bahnhof verdammt schwer.;)

Liebe Wandergrüße von Wildaster🥾📸
.

40.JPG 28.JPG DSC_0258.JPG 30.JPG DSC_0334.JPG 32.JPG 34.JPG 35.JPG 37.JPG DSC_0415.JPG
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.744

Das Humboldt Forum - Ein neuer Ort mitten in der historischen Mitte Berlins
Zwischen Brandenburger Tor und Alexanderplatz, in indirekter Nachbarschaft von Museumsinsel, Humboldt- Universität und dem Berliner Dom entstand ein neuer Ort für Kunst und Kultur, Wissenschaft und Austausch.
Das Humboldt Forum schließt eine Lücke in der historischen und kulturellen Mitte Berlins.

Es ist ein Zusammenführen herausragender Sammlungen und einem vielfältigen Programm aus Ausstellungen, Veranstaltungen, kultureller Bildung und digitalen Angeboten.

DSC_0070.JPG DSC_0079.JPG DSC_0083.JPG DSC_0086.JPG DSC_0097.JPG DSC_0094.JPG DSC_0004.JPG DSC_0012.JPG DSC_0009.JPG DSC_0020.JPG
 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.744
Es war beeindruckend und ich bin immer noch begeistert, denn ich tauchte ein in eine Welt von gestern, heute und morgen und erwarb ganz neue Erkenntnisse.

Berlin ist ja nicht weit von meinem Wohnort entfernt und so besuchten auch einige meiner Freunde und Bekannten seit der Eröffnung das Humboldt Forum und waren genauso begeistert wie ich. Durch das Zeitfenster konnte ich nur zwei Ausstellungen( wo eine Anmeldung nötig war) besuchen und da mein jüngster Sohn ab Dezember wieder in Berlin wohnt, hole ich dann den Rest nach und nehme ihn und seine Frau mit.

Liebe Grüße von Wildaster📸

DSC_0045.JPG DSC_0038.JPG DSC_0030.JPG DSC_0020.JPG DSC_0026.JPG DSC_0056.JPG DSC_0047.JPG DSC_0022.JPG DSC_0032.JPG
 
Oben