der gipfel der wissenschaft

Themenstarter
Beitritt
12.10.18
Beiträge
4.015
es gibt eine neue wissenschaftliche untersuchung, bei der die wissenschaftler herausgefunden haben, daß bei sandböden die sandkörner lockerer zusammenliegen und das wasser schneller durchfließt und versickert als bei lehmböden. :giggle: :giggle: :giggle:


als nächstes werden sie (natürlich nur bei entsprechenden forschungsgeldern) noch herausfinden, daß ein boden ohne regen schneller austrocknet als wenn es reichlich regnet...............

nichts gegen wissenschaftler, vieles wurde von wissenschaftlern herausgefunden, das vorher nicht bekannt war und sehr nützlich ist, aber dinge, die jeder, der sich auch nur ein bißchen dafür interessiert schon seit jahrzehnten (bzw. landwirte usw. seit jahrhunderten) weiß als neue wissenschaftliche erkenntnis im tv zu präsentieren ..............................


lg
sunny
 
Themenstarter
Beitritt
12.10.18
Beiträge
4.015
hallo oregano,

nein, das ist ja irgendwas für schulkinder und in dem fall auch interessant und nützlich, wenn sie z.b. später mal einen garten haben o.ä..

es war eine größere wissenschaftl. studie, bei der das ein teil war, der aber gleich als erstes und vor allem so präsentiert wurde als wäre es eine bahnbrechende neue wissenschaftl. erkenntnis.


lg
sunny
 
Oben