Covidbehandlung mit Ivermectin & Co.

Beitritt
12.05.11
Beiträge
4.069
Gurgel lieber mit Listerine zur Vorbeugung.
@Laurianna: Würde ich auch so sehen.

Quercetin war ja erst bei akuter Erkrankung eingesetzt worden.

Die zweite Gruppe erhielt neben der für die erste Gruppe vorgesehenen Standardbehandlung [Schmerz- und Fiebermittel + Azithromycin] eine ergänzende tägliche Nahrungsergänzung über 14 Tage, die in den ersten 7 Tagen aus 3 Tabletten (morgens, mittags, abends) bestand, die Quercetin in Verbindung mit Sonnenblumenlecithin enthielten. Jede Tablette (Quevir®, ein Nahrungsergänzungsmittel, das von Pharmextracta SpA, Italien, am 3. August 2020 unter der Dokumentennummer I.5.i.h.2/2020/103806 bei der italienischen Gesundheitsbehörde angemeldet wurde) enthielt 500 mg einer neuartigen, von Indena SpA, Mailand, Italien, entwickelten Darreichungsform von Quercetin auf Lecithinbasis namens Quercetin Phytosome® (QP). In jeder Tablette entsprachen 500 mg QP 200 mg Quercetin; somit entsprach jede tägliche Supplementierung 600 mg Quercetin. In den folgenden 7 Tagen wurden die ambulanten Patienten täglich mit 2 Tabletten/Tag behandelt.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC8238537/

Ich bin mir nicht sicher, ob Quercetin Phytosome (R) dasselbe ist wie das hier:

Wohl eher nicht. Aber hier ist das italienische Produkt:

Bei 20fach höherer Bioverfügbarkeit entsprechen 600 mg am Tag einer Dosis von 12g normalem Quercetin, was schon ein bißchen viel ist. o_O
 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel
regulat-pro-immune
Beitritt
05.04.08
Beiträge
2.669
Ja ähm, die Rede ist doch nur von Zugabe von Lecithin? Oder wird das noch irgendwie anders aufbereitet?

Ich meine, wenn man quasi das Lecithin sowieso nebenher einnimmt, müsste es doch auch eine Wirkung auf das Quercetin selbst haben?

Ich nehme das eh für etwas anderes, genauso wie Zink, Vitamin D etc... aber wenn es auf Covid bezogen, auch einen (kleinen) Effekt so hätte...

Ich gurgle auch mit Peroxid, Listerine hab ich auch da, aber leider ohne Alkohol - es muss mit sein, wenn ich mich richtig erinnere?
 
Beitritt
12.05.11
Beiträge
4.069
Ja ähm, die Rede ist doch nur von Zugabe von Lecithin? Oder wird das noch irgendwie anders aufbereitet?
Ziemlich sicher wird das mechanisch (?) aufbereitet; das Verfahren scheint patentiert zu sein.
Zusätzlich ist das Quercetin in diesem Supplement in einem Phytosom eingeschlossen. Ein Phytosom ist eine winzige Kugel, die aus pflanzlichen Phospholipiden besteht. Durch die Kombination von Quercetin mit diesem einzigartigen Phospholipid-basierten Verabreichungssystem kann das Quercetin in dieser Formel von Ihrem Körper leichter verwendet werden.
Quelle: https://www.lesupplements.com/de/vitamin-c/vitamin-c-und-bio-quercetin-phytosom-503.html

Siehe auch:
 
regulat-pro-immune
Oben