Chinesische Knoblauchtinktur

Beitritt
29.01.14
Beiträge
31
Ich werde die Therapie wiederholen. Habe keine Symptome weiter bemerkt. Zum Geruch wäre nich zu berichten: diese Kundin berichtete mir, daß sich ihr Umfeld sozusagen über Knoblauchgeruch nach dem Beginn ihrer Therapie beschwert hat. LG Birgit
 
wundermittel

ory

Moderatorin
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.572
hallo Birgit Steinbach,

Ich werde die Therapie wiederholen. Habe keine Symptome weiter bemerkt.
es dauert womöglich eine ganze zeit bevor bemerkt wird , das sich im organismus etwas tut ,darum wohl sollte die " knoblauch-kur" die am anfang beschrieben wurde ,nur alle 5 jahre wiederholt werden .

fg ory
 
Beitritt
29.01.14
Beiträge
31
Darüber habe ich verschiedene Informationen gefunden. Demnach, so steht geschrieben, soll man, wenn man keine Reaktionen bemerkte, die Kur nach 3 Wochen wiederholen. Das werde ich tun zumal es keinesfalls schadet
 
regulat-pro-immune

ory

Moderatorin
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.572
hallo birgit ,


wenn du noch einen versuch starten möchtest, bitte ich dich daran zu denken , das diese kur , die im ersten beitrag steht , erst nach sehr langer Pause wiederholt werden sollte.

eine wirkliche begründung dafür kann ich nicht nennen, aber so ;

"dieses heilmittel darf erst nach 5 jahren wiederholt werden!!! nicht früher!!!!

steht es im altchinesisches knoblauchrezept aus tibet geschrieben.

womöglich gibt es viele infos zu anderen knobelauch-kuren bei denen diese ,ich sage mal "warnung" , nicht von nöten ist .:keineahnung:

fg ory
 
Beitritt
29.01.14
Beiträge
31
Jetzt will ich mich mal wieder melden. Ich habe die Knoblauchkur wiederholt.
Nachdem ich Informationen eingeholt hab, was es mit dieser Wiederholung in 5 Jahren auf sich hat( eine Homöopatin meine, es sei wegen eventuell eingenommener Medikamente z. B. Blutverdünner usw., die ich aber eh nicht nehme).
Ich hab außerdem die Verlängerung mit genommen, wonach man nach dem Ende den Rest pro Tag 25 Tropfen nehmen kann.
Ich lebe noch. Zum Teil hatte ich Schmerzen in Gelenken und Muskeln. Inwieweit die Kur daran Schuld war, kann ich nach wie vor nicht sagen, da ich ,wie schon gesagt, sowieso immer Schmerzen habe.
Jetzt beende ich die Kur und werde die im nächsten Jahr wiederholen....... Da ich keine Medikamente nehme, kann also auch nichts passieren.
LG Birgit
 
Oben