Calcium, Kalium und Magnesium

Themenstarter
Beitritt
06.06.11
Beiträge
2
Ich wüsste gerne über die 3 oben genannten Mineralien folgendes:

1.Wieviel benötige ich täglich?
2.Was passiert bei Überdosierung?
3.Was davon decke ich als Sportler nicht ab?
4.In welcher Form soll ich es supplementieren? Chelat?
5.Wechselwirkungen? Kann ich A und B gleichzeitig einnehmen oder nicht? Verträgt es sich mit Zink usw?
6.Kann ich meinen C-K-M Haushalt/Mangel prüfen?
 
wundermittel
Beitritt
04.01.07
Beiträge
810
Hallo berlinboy,

den Bedarf an Ca und Mg kannst Du mit dem pHweek prüfen.

Chelat ist gut, Citrat ist auch gut, aber preiswerter.

Zink nicht kombinieren, sondern solo einnehmen.

Viele Grüße und
willkommen im Forum!

Baffo
 
Beitritt
18.07.09
Beiträge
1.643
Hallo Baffo,

wie soll ein Urinwert einen Ca+Mg-Mangel ausdrücken?

Alle Werte sind leicht und kostengünstig über das Blut zu bestimmen.

peter
 
regulat-pro-immune
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.849
Citrat ist nicht immer verträglich, z.b. bei Histaminintoleranz.
Dazu gibt es einiges an Informationen hier im Forum.

Gruss,
Oregano
 
Oben