BenzoEntzug nun wieder von vorne??

Themenstarter
Beitritt
12.01.08
Beiträge
593
hi,

ganz kuzr, weil mitten in der Nacht.
seit ende oktober benzoentzug.
war arg mühsam, horror.

im März April einmal ein schlafmittel genommen , aber nicht dieses von dem ich enzug machte, eines mit geringerer Halbwertzeit, aber dennoch diazepam.

Schlafen wurde im Mai immer besser.
Jetzt meist gut.
von Sonntag auf Montag aber kaum schlaf und ich hatte einen Job einen tag später, den ich hinschmeissen hätte müssen, ohne schlaf, also hab ich eines genommen.
mit einem wort in diesen 7 Monaten 2 mal ein schlafmittel genommen.

Heute Nacht wieder nach drei Stunden wach obwohl ich hundemüde war.

Frage: Kann diese einmalige einnahme nun den ganze entzug nichtig gemacht haben?
das wäre eine Katastrophe. Beruflich und gesundheitlich.

LIna
 
wundermittel
Oben