Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.848
...
Welche Funktionen haben die B-Vitamine?
Die B-Vitamine steuern Deinen Stoffwechsel und kurbeln den Abbau des Körperfetts an. Die Umwandlung von Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten in Energie, wird durch eine bedarfsdeckende Vitamin-B-Zufuhr unterstützt. Auch die Muskulatur wird gestärkt und die Verdauung von Kohlenhydraten wird angeregt. Außerdem stärken die B-Vitamine Deine Nerven und sorgen für gute Laune und Willenskraft.
...
In diesen Lebensmitteln findest Du reichlich B-Vitamine:
Nun erfährst Du, welchen Lebensmitteln Du ab jetzt mehr Beachtung schenken solltest, damit Deine Fettverbrennung und Dein Immunsystem bestmöglich arbeitet:

Hering:
Ein ultimativer Vitamin-B12-Lieferant. Mit nur 100g ist Dein Bedarf ganze 3 Tage lang gedeckt.

Rindfleisch:

Ebenfalls unentbehrlich, wenn es um den Vitamin-B12-Bedarf geht.

Linsen:
In Linsen versteckt sich das wertvolle Vitamin B6.

Sonnenblumenkerne:

Sie punkten mit einem beachtlichen Gehalt an Vitamin B2 und B6. Der hohe Eiweißgehalt unterstützt zusätzlich Deinen Muskelaufbau.

Sesamsamen:
Dein Fettstoffwechsel wird mit dem enthaltenen B6 und dem Spurenelement Selen angekurbelt. Probiere auch gerne mal ein hochwertiges Sesamöl aus.

Haferflocken:
Sind ein erstklassiger B1-Spender, welches vor allem Deine Nerven stärkt.

Walnüsse:

Eine ganze Ladung der unterschiedlichsten B-Vitamine ist in den Walnüssen enthalten.

Feldsalat:
In nur einer Portion steckt reichlich Folsäure und B6. Deine Energiereserven werden damit optimal freigesetzt und verwertet.

Rosenkohl und Grünkohl:
Liefern ebenso reichlich Folsäure.

Eier und Käse:

Versorgen Dich mit einer ordentlichen Ladung Vitamin B12.
...

Grüsse,
Oregano
 
wundermittel
Oben