Aufgeblähter Bauch, Atemnot, Panikattacken

Beitritt
21.05.11
Beiträge
7.123
Hallo moet,ich kenne das von der Histaminintoleranz, dass ich wenn ich grob falsch esse, kaum noch Speichel im Mund habe. das macht auch zähen Schleim, ausserdem schleimen im MUnd sowohl Vollmilchschokolade als auch Käse nach meinen Erfahrungen sehr!

Alles Gute.
Claudia.
 
Themenstarter
Beitritt
27.05.12
Beiträge
209
Hallo ,gibt es eigentlich eine gute Atem Methode die wenn der bauch sehr dolle aufgebläht ist hilfreich sein kann ,habe extreme Probleme wenn der bauch voller Gase ist mit der Atmung und ich zucke gelegentlich im kehlkopfbereich ,auch merke ich bei geblahten bauch das ich im Stirn bereih ein Druck verspühre ? Jemand Erfahrungen damit
 

Bei Angst/Panikattacken kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Niemand wird mit einer Angst oder Phobie geboren. Es handelt sich um ein erlerntes Verhalten und ist somit veränderbar, egal wie lange man die Angst bereits hat, oder wie intensiv diese ist.

Aufdeckende Hypnosetherapie kann normalerweise in wenigen Sitzungen die Ursache auffinden. Wenn Menschen glauben zu wissen, warum sie ein Problem haben, entspricht das oft nicht dem, was unser Unterbewusstsein als Ursache erachtet. Die einzige Wahrheit, welche in unserem Hirn wirklich zählt, ist diejenige des Unterbewusstseins. Aufdeckende Hypnosetherapie kann helfen, genau diese fehlenden Informationen zu finden und zu neutralisieren, so dass man wieder angstfrei leben kann.
mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
21.05.11
Beiträge
7.123
Hallo moet, Du must die Blähungen meiden, da hilft Dir meiner Meinung nach keine Atemtechnik, da einfach der Darm die Lunge drückt. Ne Freundin hatte das mal ganz schlimm. Sie ging dann krass auf eine verträgliche Diät und gut wars.
Ich selbst kenne das Aufgeblasensein, wenn ich falsch essen, sehr unangenehm das.

Alles Gute.
Claudia.

PS: Unverträglichkeiten, Probleme mit dem Darm können gerne durch Toxine, Schwermetall ausgelöst werden.
Hier gibts nen alten Thread von goldi, die hat das mit Kohle, oral überwunden.

http://www.symptome.ch/vbboard/amalgam-entgiftung/4992-medizinische-kohle-entgiftung.html

Alles Gute.
Claudia
 
Beitritt
23.08.12
Beiträge
1.504
Hallo Moet
Stimme Claudia zu, du musst herausfinden, von was du so geblaeht wirst.
Ich kann nur nochmal darauf hinweisen, dass ich z.B. nur einen bestimmten Prozentsatz Kohlenhydrate vertrage, wenn ich davon zuviel zu mir nehme, werde auch ich zum Luftballon ..

Vielleicht ist das bei dir auch so, es gibt viele Menschen, die Kohlenhydrate nur bis zu einer bestimmten Menge vertragen.
Ueber Anderes wie Unvertraeglichkeiten/Allergien haben dir die Leute hier ja bereits geschrieben.

Es ist wirklich nicht so schwer, herauszufinden, was man kann und was nicht. Man braucht nur den Willen und Geduld, ich habe jahrelang gesucht und weiss jetzt, was, wie und wie oft :)

lg dadeduda
 
Themenstarter
Beitritt
27.05.12
Beiträge
209
Hallo
In den letzten Tagen mache ich mir wieder vermehrt ein Kopf um meine Symptome es sind nur 3 und zwar zahnfleisch Bluten beim Zähne putzen und wenn ich einen blahbauch habe die kurzatmigkeit was aber nach 3-4 Stunden langsam wieder weggeht bekomme dann irgendwann blähungen auch wenn ich was esse dann geht besser und ich kann auch komischerweise wieder durchatmen ?! Darmpilz?
 
Themenstarter
Beitritt
27.05.12
Beiträge
209
Beim blähbauch muss ich sehr oft aufstossen ist das normal ausserdem hab ich in der Zeit wo der bauch gebläht ist ein stärkeren Herzschlag ?
 

lisbe

Ich frage mich mittlerweile, ob Dein Magen sauer genug ist. Hast Du auch hin und wieder Sodbrennen? Das hört sich so an, als würden Teile unverdaut weiter gelangen. Im Dünndarm geht dann der Spaß richtig los...
Versuche mal Folgendes: Vor jeder Mahlzeit und zwar so 15 Minuten, trinke mal 1/3-1/2 Glas Wasser mit 2EL Apfelessig - bio, versteht sich. Schmeckt nicht so lecker, aber eigentlich nur die ersten beiden Gläser und dann kommt schon der Gewöhnungseffekt auf, also lohnt es sich das anzusetzen.
Nach drei Tagen könntest Du mal Bescheid sagen.

Gruss!
 
Beitritt
21.05.11
Beiträge
7.123
Unverträglichkeiten können Herzrhythmusstörungen und auch mal nen als stärker empfundenen Herzschlag auslösen....Kenne ich auch.

Alles Gute.
Claudia
 
Themenstarter
Beitritt
27.05.12
Beiträge
209
Hallo
Also ich trinke morgens nach dem aufstehen direkt ein Glas o,5 l lauwarmes Wasser so Ca 15 min dauert es bis ich stuhlgang habe ,auch beim Essen sehe ich zu vor oder danach zu trinken und nicht währendessen ,heute ist ein Tag wo ich mich wieder wohler fühle ,komisch irgendwie
 
Beitritt
23.08.12
Beiträge
1.504
Liebe/r Moet
Bei dir stellt man sich die Frage, ob du eigentlich an Antworten interessiert bist, du reagierst ueberhaupt nicht auf an dich Gerichtetes, somit habe zumindest ich keine Lust mehr, dir zu antworten.
lg dadeduda
 

lisbe

1/3-1/2 Glas Wasser mit 2EL Apfelessig - bio, versteht sich.
Es geht aber nicht um Wasser, sondern um Wasser mit Apfelessig. 15Min vor dem Essen getrunken verursacht das Säure im Magen. Ist davon genug da, wird alles besser verdaut. Das macht man zunächst vor j e d e m Essen.
Ich habe auch nach gelegentlichem Sodbrennen gefragt...

Gruss!
 
Themenstarter
Beitritt
27.05.12
Beiträge
209
Hallo hat das apfelessig auwirkung auf die fi?
 

lisbe

Das weiss ich nicht. Denn trotz Intoleranzen in der Family, sind wir den Intoleranzen auf den Grund gegangen und nicht den Diäten. Habe da einfach eine andere Herangehensweise. Wenn Du also mit Essig nicht klar kommen solltest, kann man das gleiche erzielen mit 1/4 TL Himalayasalz auf 1 Glas Wasser. Es geht nur darum, dass Du extrem saure Bedingungen im Magen herstellst. Denn dann w e i s s t Du, dass Du gut verdaut hast und dass dieses Aufgeblähtsein vielleicht doch bei den Infektionen zu suchen ist, denn das ist dann doch wieder das Wahrscheinlichste.

Gruss!
 

lisbe

Ach ja: jetzt hast Du wieder nicht gesagt, ob Du hin und wieder Sodbrennen hast oder gehabt hast....
 
Themenstarter
Beitritt
27.05.12
Beiträge
209
Hallo

Also sodbrennen hab ich jetzt nicht, welches essig ist zu empfehlen und reichen 2 el,oder gibt's da ne Formel via Grösse und Körpergewicht?
 

lisbe

2 EL Bio-Apfelessig auf halbes Glas, keine Gewichtrechnung. 15 Min vor dem Essen.
Gruss!
 
Themenstarter
Beitritt
27.05.12
Beiträge
209
Hallo Leute ...
Lange ging es eigentlich gut nun beobachte ich das ich nach dem essen Ca eine Stunde später ein aufgeblähten bauch bekomme nur unterbauch dadurch atme ich kürzer und hab Probleme durchzuatmen ,vom Essen her ist es nix mit Zucker ect lactosefrei und nix fettiges also gesund und ausgewogen , verdaue ich irgendwie schlecht ? Der Stuhl ist nicht fest eher breiig ,aber nach dem stuhlgang fühle ich mich besser das heisst der bauch geht bisschen zurück.

Vg
 
Oben