Aphthen , Pickel und Co

Themenstarter
Beitritt
06.03.09
Beiträge
217
Hallo

Ich weiß nicht wo mein Beitrag hingehört und darum schreibe ich mal hier:

Ich mache seit 1 Woche eine Darmsanierung und nehme Myrrentil und andere Tropfen auch für die Leber.
Nun habe ich seit 1 Woche 3 richtig fiese Pickel - ja mitten im Gesicht verflixt- und Aphthen im Mund.
Bin schlecht gelaunt und hatte nen Hexenschuß..ja gut der kommt wohl eher nicht davon.
Meine Frage:
Können die Pickel und die Aphthen von den Tabletten kommen?
Ich stelle mir das ja wie ne Entgiftung vor und dass da alles raus kommt..oder seh ich das falsch?
Ansonsten mache ich nichts anders außer dass ich kein Zucker esse.. :brav:

Was meint ihr?
 
wundermittel

Kama

Hallo Sommersonne!

Das könnten Entgiftungsnebenwirkungen sein.
Pickel um den Mund rum können auf Probleme mit dem Darm hinweisen.
Ich habe auch regelmäßig diese Probleme und kann Dir nach jahrelangem Austesten verschiedenster Mittelchen folgende Tipps geben:
Gegen Pickel: Ich mische Heilerde (Drogerie) mit ein paar Tropfen Rizol Alpha (oder anderen Sorten; kann man in einigen Apotheken mischen lassen), einem Tropfen Bio-Oreganoöl und einigen Tropfen Sesamöl oder Wasser zu einer dickflüssigen Masse und trage sie auf die Pickel auf (oder mache eine Gesichtsmaske).
Wenn die Erde getrocknet ist kann man sie abwaschen. Zum Testen kann man vorerst auch mal nur Heilerde mit Wasser nehmen. Das müsste auch schon eine Wirkung zeigen.
Am besten trägt man die Erde auf wenn die Pickel noch garnicht richtig "aufgeblüht" sind.
Gegen Aphten: Ich gebe in ca. 100 ml warmes Wasser einige Tropfen Kräutermundwasser (am besten bio) und einen Tropfen Bio-Oreganoöl und spüle damit zwei Mal am Tag ca. 15 Sekunden lang den Mund.
Man muss es gut mischen, damit das Oreganoöl sich einigermaßen im Wasser verteilt weil es schleimhautreizend ist. Deswegen brennt es auch aber das ist bisher das beste Mittel gegen Entzündungen im Mund.
Was auch hilft ist wenn man Ascorbinsäure auf die Aphten aufträgt. Das ist allerdings nicht gut für den Zahnschmelz, hilft aber auch sehr gut.

Alles Gute
Kama
 
Themenstarter
Beitritt
06.03.09
Beiträge
217
Liebe Kama

Ah das ist ja interessant mit den Pickeln....habe ich nämlich schon laaaaaaaaaaagne allerdings eben nicht solche Hauer wie gerade! Komme mir ja gerade vor wie 15 !

Dein Rezept werde ich mir ausdrucken und dann gleich zur Apotheke gehen!
Vielen Dank!
Habe auf meine Aphthen nun WAsserstoffperoxid und CHX drauf gemacht....nun ist es auch ein wenig besser!

Aber warum zeigen Pickel um den Mund an dass was mit dem Darm nicht stimmt....
 
regulat-pro-immune

Kama

Wasserstoffperoxid in den Mund ? ? ? :eek:
Und was ist CHX??

Das sagte mir mal eine Heilpraktikerin, dass Pickel um den Mund auf Darmprobleme hinweisen.
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.380
Hallo sommersonne,

ich greife bei Aphten auf Propolis-Tinktur zurück. Hilft gut und schmeckt gut.


Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
06.03.09
Beiträge
217
Na du nimmst Wasserstoffperoxid 3% machst das auf ein Wattestäbchen drückst es drauf und anschließend tust du Chlorhexamed Spülung auf ein Wattestäbchen und drückst es auch drauf...und zack ist es fast weg :O)

Die Aphthe ist nicht so mein Problem ich frage mich halt ob das von der DArmsanierung kommt genauso wie mein aufgeblähter Bauch???Kann dsa auch davon kommen???
 

Kama

Ach du lieber Gott!!!! :schock:
Hör besser auf mit den ganzen Chemiekeulen!!
Die belasten auch den Darm.
Der geblähte Bauch könnte vielleicht von der Darmsanierung kommen, vor allem wenn Du das vorher nicht hattest.
 
Themenstarter
Beitritt
06.03.09
Beiträge
217
Na ja Chemiekeule würde ich dazu nicht sagen. Außerdem trink ich das Zeug ja nicht, ich spül nicht mal damit sondern tupfe damit nur die Stelle ab ;)

Werde morgen mal meinen Heilpraktiker wegen dem Bauch fragen...habe dsa GEfühl ich werde täglich aufgedunsener!!!!:eek:
 
regulat-pro-immune
Beitritt
01.06.10
Beiträge
6.641
Hallo Sommersonne,

die Erfahrung, das viele "Darmsanierungen" nicht funktionieren, muss man selber machen. Viele gute Ärzte und Heilpraktiker schwören ja darauf.

Was nimmst Du genau ? Falls es Bakterienpräparate sind , die sind fast alle nicht so gut verträglich für Menschen mit Darmproblemen. Es werden zusätzlich Histamin und andere biogenen Amine getriggert, oft gibt es allergische Reaktionen auf die Fremdeiweisse.

Theorie und Praxis klaffen weit auseinander.

Im Halsbereich / Nacken sollen die letzten Lymphdrüsen sein, fürs Gesicht gibt es keine direkt. Die Haut ist ein Entgiftungsorgan. WEnn die Giftstoffe nicht übers Lymphsystem weggeschafft werden können geht es über die Haut. Im Gesicht häufig zu beobachten.
Sehr viele Gifte im Körper produzieren wir selbst im Darm.

Wäre vielleicht eine Möglichkeit der Erklärung, warum Darmgifte Pickel machen ?

LG K.
 
Beitritt
11.01.13
Beiträge
414
Hallo Sommersonne, auch ich litt viele Jahre unter den sogenannten
Aphten. Habe dann festgestellt, irgendwann einmal das ich eine Nitropökelsalz
Unverträglichkeit hatte. Diese weggelassen, Aphten blieben auch weg.

Alles Gute, Dir.....:wave:
der Abendschein
 
Beitritt
03.01.10
Beiträge
53
Hallo Sommersonne,
:idee:
eine Entgiftung geht immer mit Symptomen einher. Und zwar an den Stellen, die unbearbeitet sind, dabei kommt es auf das Körperteil an. Jetzt kommt alles raus und das ist gut so.

Es gibt für mich dazu eine interessante Deutung:
Akne im Gesicht zeugt von ungelösten Pubertätsproblemen, die nun endlich gelöst werden können. Vielleicht wolltest Du damals viel tun, das Du nicht durftest, wolltest, konntest. Dein Inneres konnte damals nicht zum Ausbruch kommen.
Aphten zeugen davon, daß Du Dir damals in der Pubertät oder später den Mund fusselig geredet hast, es aber niemand hören wollte.

Es es gut, wenn jetzt alles zum Vorschein kommt und ich fände es wichtig, während der Zeit hochkommende Gefühle zuzulassen und mit jemand darüber zu reden. Dann wäre die Entgiftung perfekt.

Gruß
Kollagena
 
Beitritt
05.11.08
Beiträge
197
Hi,
bei Aphten und Pickel/unreine Haut,Blähbauch an Histamin denken.
Darmsanierung ohne Darmflorauntersuchung macht auch keinen Sinn.
Renehd
 
Oben