Zuckersucht führt zu Vitamin-B-Mangel

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
07.05.04
Beiträge
1.918
Hallo Uta,

wenn ich nichts überlesen habe, wurde in dem Artikel nicht behauptet, daß das Vitamin B1 bei seiner Stoffwechselfunktion verbraucht wird. Dagegen wird behauptet, daß der Zucker die Darmflora so schädigt, daß die B-Vitamine nur noch sehr eingeschränkt aufgenommen werden können. Danach wird in dem Artikel aufgeführt, wozu das Vitamin B1 und die anderen beeinträchtigten Vitamine und Mineralstoffe gebraucht werden und welche Auswirkungen ein Mangel hat.
Liebe Grüße

Günter
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.405
Das bezieht sich dann aber wohl tatsächlich auf Zucker"sucht". Wenn jemand natürlich ständig Zuckersüsses in sich hineinstopft, wird die Darmflora kaputtgehen, ganz klar. Nur werden dann alle Darmfunktionen beeinträchtigt und nicht nur die Aufnahme der B-Vitamine. Mir schien, daß die Erkenntnis, daß Zucker nicht speziell ein Vit-B-1-Räuber ist, darauf abzielte.
Wie auch immer: Fazit: zu viel von allem ist ungesund!
Gruss, Uta :)
 
Oben