Zahnfleischentzündung bei HIT

Themenstarter
Beitritt
17.06.14
Beiträge
60
Guten Morgen,
können bei einer HIT auch Zahnfleischentzündungen auftreten?

Mein Zahnfleisch im Unterkiefer ist nämlich ständig dunkelrot.
 
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.194
Zahnfleischentzündung

Hallo Jenz,

ich denke schon, daß sich das Zahnfleisch im U'kiefer bei HIT entzünden kann. Wahrscheinlich durch den Kontakt mit Histamin bei entsprechenden Lebensmitteln. Bei mir z.B. ist Käse und u.a. Curcuma da sehr wirkungsvoll :eek:).

Oder ist Deine Mundschleimhaut einfach so entzündet? Geht die Entzündung über Nacht wieder weg? Was sagt der Zahnarzt dazu?

....
Aphthen (sprich: Aften): Mikroverletzungen der Mundschleimhaut werden zu kleinen gelbweissen "Löchern"/"Wunden", die höllisch schmerzen und tage- bis monatelang nicht abheilen. Nebst der Mundschleimhaut können auch einzelne Papillen auf der Zunge schmerzen wie eine Aphthe.
...
HIT > Symptome

... Die Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnhalteapparats, die sich auf der Basis einer Zahnfleisch-Entzündung (Gingivitis) entwickelt. Die Bakterien, die sich in den Zahntaschen befinden und zur Entzündung beitragen, produzieren Histamin. Bei Vorliegen einer Parodontitis können daher stark erhöhte Histamin-Werte im Blut gefunden werden.
...
Histaminintoleranz - netdoktor.at

Hast Du Metall in den Zähnen?

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
17.06.14
Beiträge
60
Zahnfleischentzündung

Oder ist Deine Mundschleimhaut einfach so entzündet?
Es ist nur der Bereich entzündet, wo sich echte Zähne befinden (und natürlich die Mandeln, da ich unter einer chronischen Strepptokokken-Infektion leide).

Geht die Entzündung über Nacht wieder weg? Was sagt der Zahnarzt dazu?
Die Entzündung geht über Nacht nicht weg. Der Zahnarzt hat gefragt, ob eine Darmkrankheit wie z.B. Morbus C. vorliegt. Ist mir aber nicht bekannt (zumindest gab es bei der Magen und Darmspiegelung keine Auffälligkeiten).

Hast Du Metall in den Zähnen?
Teilprothesen aus Kunststoff und Metall, die ich Nachts aber immer herausnehme.
 
regulat-pro-immune

Paula3

Zahnfleischentzündung

Hallo Jenz,

sind nicht Deine H.pylori Infektion und Dein Ferritinmangel noch Thema?

Sorry, daß ich das heute zu Dir sage, aber ich erlebe es häufig, und so auch bei Dir, daß immer wieder "neue" Einzel-Symptome in jeweils neuen threads angesprochen werden, dabei gab es schon viele Hinweise, welches Problem vermutlich aktuell im Vordergrund steht und angegangen werden sollte.

z.B. https://www.symptome.ch/vbboard/koe...tgiftungsreaktion-brokkoli-quecksilber-4.html
#30 dadeduda - Abgesehen vom Eisen fuehrt Pylori immer zu B12 Mangel. Schwer sogar. … Und der B12/Eisenmangel den Rest ruiniert. ABer irgendwie habe ich das Gefuehl, dass du, Jenz, das einfach nicht willst, AB und auch die B12-Eisenabklaerung.

#34 damdam - Lieber besonnen bleiben. Ich würde auch nicht soviele Selbstexperimente machen und eher versuchen, Dinge konkret abzuklären und dann erst handeln.

Grüsse
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Themenstarter
Beitritt
17.06.14
Beiträge
60
Zahnfleischentzündung

Danke für den Hinweis.
Wenn H.pylori zu massiven B12 und Eisenmangel führen würde, dann müsste ein jeder dritte Deutsche darunter leiden.
Die Ursache muss also wo anders liegen.
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.194
Zahnfleischentzündung

B12 und Eisenmangel...

Hallo Jenz,

weißt Du denn, ob Du B12- und/oder Eisenmangel hast? Denn Mängel an diesen Elementen können zu Schleimhautläsionen führen.

...
Mundbrennen ist vermehrt bei Patienten mit Eisenmangel, Nicotinamid- und Folsäure-Mangel oder einem Mangel an Vitamin-B12 zu beobachten, wobei begleitend häufig relativ unspezifische Symptome wie eine verringerte Leistungsfähigkeit, Konzentrationsstörungen, chronische Müdigkeit oder Schwindel auftreten. Eingerissene Mundwinkel (Mundwinkelrhagaden), brüchige Nägel und ein diffuser Haarausfall sind weitere mögliche Folgen bei Eisenmangel. Darüber hinaus leiden Patienten mit Vitamin-B12- oder Eisenmangel häufiger an einer Blutarmut (Eisenmangelanämie, perniziöse Anämie), die ihrerseits Beschwerden wie Kopfschmerzen, Ohrensausen, Sehstörungen und kurzfristige Bewusstlosigkeit mit sich bringen kann. Im Mundbereich wird bei Eisen- und Vitamin-B12-Mangel vor allem die Zunge in Mitleidenschaft gezogen. Sie ist in ihrem Erscheinungsbild meist deutlich verändert, da im Verlauf der Erkrankung die Papillen zunehmend absterben, was eine glatte Oberfläche der Zunge – auch als Lackzunge bezeichnet - zur Folge hat. Vitamin-B12-Mangel bringt darüber hinaus unter Umständen Begleitsymptome auf neurologischer Ebene mit sich, die zum Beispiel als Missempfindungen beziehungsweise Kribbeln in den Gliedern, Koordinationsstörungen oder gar Lähmungen in Erscheinung treten.
...
Mundbrennen: Brennen im Mund

Grüsse,
Oregano
 
Oben