Wie leitet man Zinn aus

Themenstarter
Beitritt
03.05.04
Beiträge
82
Hallo alle zusammen

Auf einem anderen Forum habe ich gelesen, dass erhöhte Zinnwerte noch schlimmer sind als Quecksilber. Ich möchte euch nun fragen: hatte jemand auch zu hohe Zinn-Werte und Erfahrung mit Ausleiten davon? ~0

Geht dies auch mit Chlorella, Koreander und Bärlauch? :? Habe im Rapport von Dr. Klinghard keine befriedigende Erklärung gefunden.

Danke und tschüss!
Margot
 
Beitritt
26.02.04
Beiträge
390
Chlorella leitet auch Zinn aus, alle Amalgambestandteile werden ausgeleitet ;)


[geändert von Sasa am 05-30-04 at 03:56 PM]
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
03.05.04
Beiträge
82
Hallo Sasa
Danke für deine Antwort. Leider kann ich den Links nicht mehr finden, ich habe aber heute morgen gelesen, dass Zink sich schlecht mit Chlorella ausleiten lässt. Dazu brauchte es DMPS-Spritzen.
Da es sich jedoch um Werbung für eine Privat-Klink, die eben mit DMPS arbeitet, handelte, weiss ich nicht so recht, was ich davon halten soll.
Tschüss Margot
 
Beitritt
28.04.04
Beiträge
156
@Margot

also als mitleser verstehe ich das jetzt nicht richtig. meinst du nun zink oder zinn.
beides wird mit dmps oder dmsa ausgeleitet.
ausleitungs reihenfolge.. zitat:" Zink, Kupfer, Quecksil-ber, Silber, Gold, Zinn, Palladium" ..
soweit ich weis werden da noch mehr ausgeleitet, doch den link finde ich gerade nicht mehr.
( http://www.google.de/search?q=cache.../pischinger.pdf+ausleitungs+reihenfolge&hl=de )
gruss klaus

ps: zink ist eigentlich recht wichtig (gut) für den körper. zinn ist jedoch weniger gut.
 
Themenstarter
Beitritt
03.05.04
Beiträge
82
Hallo Klaus
Sorry, ich meinte Zinn! Bin heute ein bisschen zerknirscht und verwirrt.
Tschüss und danke!
Margot

PS: Hatte noch keine Zeit, deinen Artiklel im Detail zu lesen; ich glaube aber, dass sie auch eher mit DMPS ausleiten. (Macht mir Angst)! ~0

[geändert von Margot am 05-31-04 at 05:46 PM]
 
Beitritt
26.02.04
Beiträge
390
Ich glaube, die Aussage, das Chlorella schlecht Zinn ausleitet ist nicht korrekt. :p
 
Oben