Quantcast

Wechseljahre und Basen

Themenstarter
Beitritt
04.01.07
Beiträge
810
Vor nunmehr 7 Jahren, also mit 53, fiel mein pH, bei gleichbleibender basischer Ernährung, mitten aus dem Säure-Basen-Gleichgewicht, wie ein Stein in den sauren Bereich. Von durchschnittlich 6,30 auf durchschnittlich 5,80. Ich hatte es, ganz plötzlich, mit der mehrfachen Menge an Säuren zu tun. Innerhalb von 8 Wochen. Erst durch die Erhöhung der basischen Nahrungsergänzung um 1.000 Milligramm Calcium und 500 Milligramm Magnesium habe ich das Säure-Basen-Gleichgewicht wieder erreicht. Die Wechseljahre steigern den Basenbedarf beträchtlich.

Viele Grüße
Baffomelia
 
Oben