Quantcast

Was ist die beste Ausleitung

Themenstarter
Beitritt
13.01.04
Beiträge
13
Mich würde mal interessieren, welches die beste Ausleitungstherapi für Quecksilber ist.
Ich habe gelesen, daß man mit kolloidalem Silber Quecksilber sehr gut ausleiten kann.

saranga
 
Beitritt
05.01.04
Beiträge
203
Hallo Saranga
Es gibt keine "beste Ausleitung" bzw. wen immer du auch fragst - er wird eine andere Meinung haben. Kolloidales Silber kenne ich nicht und kann daher nichts dazu sagen. Wenn allerdings schon eine Schwermetallbelastung vorliegt, wäre ich persönlich vorsichtig mit weiteren Metallen. Bei jeder Ausleitung aber gilt eines: Kontrollen durchführen.
Eien Stuhlprobe einschicken und am besten eine Multielementanalyse durchführen lassen. Wenn die Quecksilber- und/oder Kupferwerte, oder Palladium oder andere Schwermetalle nicht deutlich erhöht sind, dann funktioniert die Ausleitung nicht (evtl. war auch die Diagnose falsch). Am besten ist eine Analyse VOR dem Beginn der Ausleitung und eine Zeit nach deren Beginn. Dann sieht man den Unerschied. Wenn kein deutlicher Unterschied da ist, muss man etwas ändern.
Das ist leider mit Kosten verbunden, aber ohne Kontrollen gibt man Geld aus für eine Ausleitung, die evtl. nicht nötig ist oder nicht funktioniert.
Du solltest für eine Ausleitung sowieso einen Therapeuten zur Seite haben. Dies genügt aber nicht. Es ist wichtig, dass du dich selber in die Thematik einarbeitest.
Elisabeth
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
190
Hallo, kolloidales Silber wird oft eingenommen um Bakterien und Pilze zu entfernen??Fraglich??. dabei ist die Frage- wielange ist das Silber in dieser kolloidalen Form beständig, diese Form kann leicht kollabieren und ist dann nur noch eine silebrlösung. Ansonsten gebe ich der Elisabeth recht-
Hildegard
 
Oben