Von chronischer Borreliose geheilt - Diskussion

wundermittel
Themenstarter
Beitritt
19.03.09
Beiträge
1.006
Hallo,

um in diesem Thread sinnvoll schreiben zu können, muß erst mal klar festgelegt sein, was "endgültig" bedeutet und was "geheilt".

Das hat nichts mit "Diskussion" zu tun. Sondern mit Klarheit. (Wenn ich Begriffe fast beliebig dehnen kann, ist so ziemlich alles möglich.)

Guter Hoffnung
Windpferd
Hi Windpferd,
wenn ich jetzt schreiben würde "seit mind. einem Jahr keine Symptome mehr" oder ähnliches, dann müsste ich schon mal die meisten Posts streichen weil es dort keine Angaben gibt.
Es ist leider etwas schwammig.
Ich denke aber, jeder kann für sich entscheiden, ob er sich geheilt fühlt.
Liebe Grüße
Solveig
 

Windpferd

Tja Solveig,

Du schreibst: "Wenn ich jetzt schreiben würde "seit mind. einem Jahr keine Symptome mehr" oder ähnliches, dann müsste ich schon mal die meisten Posts streichen weil es dort keine Angaben gibt."
Die könnte man allerdings, sofern die Leut noch am Leben sind, erfragen. Nach den Regeln der Kunst werden Nicht-Antwortende nicht einbezogen.

"Es ist leider etwas schwammig."
Das ist am Anfang unvermeidlich. Aber dann hat man die Wahl, nach und nach Präsizion (z.B. Kriterien) zu entwickeln - oder den "Schwamm" sich weiter zerfasern zu lassen. Du scheint zu Letzterem entschlossen. Schade.

"Ich denke aber, jeder kann für sich entscheiden, ob er sich geheilt fühlt."
Freilich - so denken viele. (Viele haben allerdings zum Glück schon bei diesem Schritt ihre Zweifel.) Wer hat sich nicht schon mal "geheilt gefühlt" - und nachher hat's ihn erst richtig erwischt. Oder umgekehrt - eine Erkrankung kann tatsächlich geheilt sein und die Patienten leiden immer noch, aus welchen Gründen auch.

Und Du denkst auch, jeder kann "für sich" entscheiden, ob die Heilung endgültig ist.
Na - dann kann ich nur Glück wünschen.

Was Du da vorhast ist schon Forschung. Aber eher Meinungs- als Borrelliose-Forschung. Schad um das Thema.

Alles Liebe
Windpferd
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
19.03.09
Beiträge
1.006
Also Windpferd,
Du schlägst vor, sie alle anzuschreiben und den neusten Stand zu erfragen?
Gute Idee. Möchtest du das machen?
Das Wort "entgültig" kann ich leider nicht mehr entfernen. Natürlich kann man sich nie 100% gewiss sein, erst recht nicht bei dieser Krankheit.
LG
Solveig
 

Sternenstaub

Also Windpferd,
Du schlägst vor, sie alle anzuschreiben und den neusten Stand zu erfragen?
Gute Idee. Möchtest du das machen?
Das Wort "entgültig" kann ich leider nicht mehr entfernen. Natürlich kann man sich nie 100% gewiss sein, erst recht nicht bei dieser Krankheit.
LG
Solveig

Hallo Solveig,
mich brauch man nicht anzuschreiben.

Sofern ich die Kraft habe, will ich mich hier kreativ etwas beteidigen.

Als gesund oder geheilt würde ich mich betrachten, wenn meine Vitalität mir ein Leben schenkt, wie ich es vor meiner Krankheit leben konnte.

Altersbedingte Veränderungen müssen natürlich berücksichtigt werden.

Eine chronische Borreliose kann sich ja über Jahrzehnte hinziehen, ja bis zum Tod sogar.

Zur Zeit habe ich einen Schub, der es in sich hat.

Ich hoffe, er ist am ausschleichen, sonst könnte ich hier überhaupt nicht schreiben.

Nun habe ich mir vorgenomen, mich ausschließlich um meine Heilung zu kümmern und sonst nur um das notwendigste.

Wenn ich daran denke, das ich fast schon wieder gesund gewesen bin, vor ein paar Jahren ...

Herzliche Grüße

Sternenstaub

PS

Das entscheidende für eine vollständige Heilung ist das Imunsystem.

So viel habe ich herausgefunden.

Eine Heilung der Borreliose ist auf jeden Fall möglich.
 
Themenstarter
Beitritt
19.03.09
Beiträge
1.006
Lieber Sternenstaub,
Das tut mir leid, ich hoffe Du schaffst es auch ohne ABs!
Nun habe ich mir vorgenomen, mich ausschließlich um meine Heilung zu kümmern und sonst nur um das notwendigste.
Ich glaube das ist ein großes Problem, dass man sich bei Symptomfreiheit nicht mehr so sehr um die Heilung kümmert und dann gar nicht mitbekommt wie es im Untergrund brodelt.... Die Zystenformen müssen auch besiegt werden... Daher sollte man sich auch bei Symptomfreiheit noch eine Zeit lang ausschließlich um die Heilung kümmern... oder zumindest dafür sorgen dass das Immunsystem auf die nächste Attacke vorbereitet ist.
Wenn ich daran denke, das ich fast schon wieder gesund gewesen bin, vor ein paar Jahren ...
immer nur "fast"? Ich hoffe Du hast trotzdem weitergekämpft, mit allen Mitteln...

Das entscheidende für eine vollständige Heilung ist das Imunsystem. So viel habe ich herausgefunden.
Dessen bin ich mir sicher. Man muss radikal vorgehen.
Eine Heilung der Borreliose ist auf jeden Fall möglich.
Das glaube ich auch!
LG
Solveig
 
Zuletzt bearbeitet:

Hausel

in memoriam
Beitritt
14.06.07
Beiträge
1.349
Hi

Wenn das jemand lesen kann wird einiges Klar 1 mal chronisch immer chronisch.

www.publichealthalert.org/pdf/2013/2013_1.pdf

Pit
 
Themenstarter
Beitritt
19.03.09
Beiträge
1.006
Hi Pit,
thanks very much, very interesting. Ein seeeeeehr langer englischer Artikel... :schock:
Könntest Du das wichtigste vielleicht für uns zusammenfassen? :)
LG
Solveig
 
regulat-pro-immune

Quittie

in memoriam
Beitritt
20.12.09
Beiträge
3.092
Von chronischer Borreliose geheilt - Sammlung

Hallo Solveig,

es wurden schon mehrmals Threads eröffnet, wo nach Heilungen von chron. Borreliose gefragt wurde, jedoch verliefen diese immer im Sande...

Ich denke, es ist sinnvoller, wenn die Betreffenden selbst ihre Geschichten hier reinstellen, um zu sehen, ob es mit ihren Gesundheitszuständen so geblieben ist bzw. ob von definitiver Heilung die Rede ist, als sie überall aus alten Threads verschiedener Themen herauszupicken.

Ansonsten ist es eine gute Idee, um Borreliosebetroffene zu motivieren und zu stärken im Kampf mit dieser Krankheit.

Viele Grüße Quittie
 
Themenstarter
Beitritt
19.03.09
Beiträge
1.006
Hallo Solveig,

es wurden schon mehrmals Threads eröffnet, wo nach Heilungen von chron. Borreliose gefragt wurde, jedoch verliefen diese immer im Sande...
Ich habe bisher wenig gefunden, woraus ich irgendetwas zitieren könnte! Und auch an anderer Stelle wurde erwähnt dass es bisher keinen Sammelthread gibt. Wenn ich jetzt frage "wer ist geheilt?" wird sich kaum jemand melden - denn wer bleibt schon freiwillig regelmäßig im Forum wenn er/sie geheilt ist?

Ich denke, es ist sinnvoller, wenn die Betreffenden selbst ihre Geschichten hier reinstellen, um zu sehen, ob es mit ihren Gesundheitszuständen so geblieben ist bzw. ob von definitiver Heilung die Rede ist, als sie überall aus alten Threads verschiedener Themen herauszupicken.
Ja das hat Windpferd oben auch schon kritisiert. Es ist sicher noch besser, vielleicht schaffe ich das zeitlich noch irgendwann. Vielleicht kann das ja auch jemand anders machen.
Für mich ist es jetzt schon mal eine Super Übersicht und vielleicht sind ja andere auch dieser Meinung. Ansonsten könnt Ihr den Thread ja einfach nicht beachten. Ich bin auch schon am Ende meiner Arbeit, denn die Suche-Funktion gibt nicht viel mehr her.

Ansonsten ist es eine gute Idee, um Borreliosebetroffene zu motivieren und zu stärken im Kampf mit dieser Krankheit.
Das war eigentich auch meine Intention. Wenn man hier neu ins Forum kommt hat man den Eindruck dass sich hier viele chronisch Kranke im Kreis drehen und nicht voran kommen. So viele Borreliose Kranke und so wenig Erfolgsberichte. Dem wollte ich etwas entgegenstellen.

Liebe Grüße von
Solveig
 
Themenstarter
Beitritt
19.03.09
Beiträge
1.006
Von chronischer Borreliose geheilt - Sammlung

Vielen Dank für die konstruktive Kritik!
Und nachdem ich jetzt tatsächlich keine weiteren Erfolgsberichte finden konnte, habe ich PNs geschrieben an helen, Radler, Sascha33, Antonius, konfus, und togian mit der Bitte, uns hier auf den neuesten Stand zu bringen. Hoffen wir also auf positive Antworten...
LG Solveig
 
Beitritt
01.12.08
Beiträge
2.004
Von chronischer Borreliose geheilt - Sammlung

Vielen Dank für die konstruktive Kritik!
Und nachdem ich jetzt tatsächlich keine weiteren Erfolgsberichte finden konnte, habe ich PNs geschrieben an helen, Radler, Sascha33, Antonius, konfus, und togian mit der Bitte, uns hier auf den neuesten Stand zu bringen. Hoffen wir also auf positive Antworten...
LG Solveig

Du musst davon ausgehen, dass diejenigen, die wirklich geheilt sind, hier nicht mehr schreiben, alle anderen, die hier sind, befinden sich noch in einem Prozess mit Verbesserungen.

Zudem ist es ja nie nur die Borreliose, es sind die unerkannten Co-Faktoren, Infektionen, Giftbelastungen und dann entsprechende Folgeerkrankungen, die eigenständig werden, die das ganze in die Länge ziehen.

Fritz ist z.Bsp. jemand der geheilt ist, aber sie schreibt schon lange nicht mehr hier.

LG
Cheyenne
 
regulat-pro-immune
Beitritt
24.02.07
Beiträge
940
Ich nehme seit Anfang 2012 Schlangenenzyme der Fa. H. Mit Erfolg. Es wird mit
ein elektromagnetischer Bluttest gemacht, welche Erreger es gibt und danach therapiert. Mein CD 57 ist von 51 auf 100 gestiegen.

Laut Aussage des HPs ist Borreliose & Co durch die Schlangenenzyme heilbar.

Wenn ihr den Namen des HPs wissen wollt, dann schreibt eine PN.

Lg Helen
 
Themenstarter
Beitritt
19.03.09
Beiträge
1.006
Liebe Helen,
es ist jetzt schon über 5 Jahre her dass Du Deinen Erfolgsbericht geschrieben hast. Der hat uns alle sehr motiviert. Viele fragen sich, wie es Dir seither gegangen ist. Es wäre super, wenn Du eine kurze Zusammenfassung schreiben könntest im Sammel-Thread
www.symptome.ch/vbboard/borreliose/108012-chronischer-borreliose-geheilt-sammlung.html#3
Vielen Dank im voraus!
LG
Solveig
 
Beitritt
20.02.08
Beiträge
449
Liebe Helen,
es ist jetzt schon über 5 Jahre her dass Du Deinen Erfolgsbericht geschrieben hast. Der hat uns alle sehr motiviert. Viele fragen sich, wie es Dir seither gegangen ist. Es wäre super, wenn Du eine kurze Zusammenfassung schreiben könntest im Sammel-Thread
www.symptome.ch/vbboard/borreliose/108012-chronischer-borreliose-geheilt-sammlung.html#3
Vielen Dank im voraus!
LG
Solveig

Leider sagt mir mein Browser - Seite nicht gefunden - würde mich interessieren - Danke Solveig
Renchen
 

Quittie

in memoriam
Beitritt
20.12.09
Beiträge
3.092
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
19.03.09
Beiträge
1.006
Hallo Quittie,

Vielleicht liegt es an den fehlenden Blanks

Ich hatte geschrieben:
Von chronischer Borreliose geheilt - Sammlung

Und Du
Von chron. Borreliose geheilt-Sammlung

??? :confused: :)

Liebe Grüße :wave:
Solveig
 

Quittie

in memoriam
Beitritt
20.12.09
Beiträge
3.092
Hi Solveig,

nein, daran liegt es nicht,;)
sondern ist ein technische Problem meinerseits, ich komme nicht in deinen 1. Beitrag rein, um es zu ändern:confused:....muß ja den Link sooderso erneuern, egal obs so oder so dasteht.

Arbeite aber an dem Problem und das bald alles seine Ordnung hat! ;)

Viele Grüße Quittie :wave:
 
Oben