Starke Knieschmerzen nach Knieverdrehen

Themenstarter
Beitritt
13.05.09
Beiträge
6
Hallo zusammen

Ich hatte in den letzten 7 Monaten 2 Meniskus OP's immer am linken Knie.
Nun habe ich mir mit 12 Liter Milch in der Hand beim Treppensteigen das llinke Knie verdreht.
Starke Schmerzen, manchmal blockiert das Knie, zuweilen kann ich gar nicht draufstehen, am besten das Knie nicht biegen.
Jetzt habe ich gehört dass das evt. ein Meniskusriss sein kann.
Ist eine erneute OP nötig, oder kann das sonst behandelt werden?
Wäre froh um jeden Tip, denn eine allfällige OP wäre nicht so schnell möglich, da es ein grosses Spital ist.

Cornelia
 
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.383
Hallo Lucky,

was wurde denn bei den Meniskus-Operationen bisher gemacht? Offensichtlich ist da ja etwas nicht wirklich in Ordnung?

Wenn Du jetzt starke Schmerzen hast, kann das ein M.-Riß sein, aber sicher auch anderes. Das kann man vom Forum aus nicht sagen, und ich finde, Du solltest bald möglichst zum Orthopäden und dann ins MRT.

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
11.02.07
Beiträge
1.083
Hallo,

für den Übergang empfiehlt sich "Beinwellsalbe", 2 x tgl. an 3 Tagen auftragen, 3 Tage aussetzen u. von vorne beginnen, maximal 2 Wochen.

Gruß
 
regulat-pro-immune
Oben