Schallpegel - Vergleich der Dezibelwerte

admin

Administrator
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.132
Lärm wird bekanntlich in Dezibel gemessen.
Mit welchen Ereignissen können einzelne Dezibelwerte verglichen werden, um eine Vorstellung davon zu haben, wie hoch ein Dezibelwert ist?
Das würde ich hier gerne sammeln.

Gruss, Marcel
 
Beitritt
24.09.04
Beiträge
999
Ruhiger Raum, nachts, abseits vom Verkehr 10 - 20 dB (A)
Ruhiger Raum, tagsüber: 25 - 30
Normale Sprache: 60
sehr laute Sprache: 70
Verkehrslärm in lauter Strasse 70 - 80
Fabriklärm einer Spinnerei 90 - 100
Düsenjet 120 (Schmerzgrenze)

Wichtig ist zu wissen, dass jeweils eine Erhöhung um 10 Dezibel vom Menschen als doppelt so laut empfunden wird.
Z.B bei 60 dB auf 70 dB werden 70 dB als doppelt so laut empfunden wie 60 dB usw.
 

Im Wohn-/Arbeitsumfeld kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr

mehr

mehr

mehr

Oben