Rizole bei Borreliose, Bartonellen, Babesien etc.

1gisa

Ich werde es einfach mal ausprobieren, Rianj.

Im Januar ist eh wieder Stuhluntersuchung und dann mal schauen, ob es geholfen hat.

Danke Dir und lieben Gruß an Dich,
1Gisa
 
Beitritt
15.06.09
Beiträge
2.346
Ja, man muss probieren.
Ein Patentrezept gibt es meistens nicht.

Alles Gute :wave:
Rianj
 

1gisa

Hi Rianj,

eine kurze Rückmeldung von mir:

Holte mir beide Mittel für den Darm und sie wirken hervorragend! :)

Lieben Gruß :wave:
 
Themenstarter
Beitritt
28.08.09
Beiträge
883
Hallo, weiß jemand die genaue Zusammensetzung von "Rizol-Grundstoff" finde immer nur Angabe es handle sich um fette Öle wie Olivenöl und Rizinusöl, aber warum wird daraus so ein Geheimnis gemacht? Nirgendwo steht wieviel von welchem drin ist. Vielleicht steht es auf den Apothekenprodukten??
 
Beitritt
20.08.09
Beiträge
4.194
Die Zusammensetzung ist in der Lauer-Taxe angeführt. Um diese online abzurufen, mußt Du einem Medizin. Fachkreis angehören, und ist kostenpflichtig.
 
Beitritt
26.02.12
Beiträge
2.916
Ruf doch einfach mal bei der Sonnen-Apotheke in Freiburg an.
Die sind dort sehr nett und auskunftsfreudig.

Außerdem sind die Rizole auch recht günstig :)
 
Beitritt
20.08.09
Beiträge
4.194
Ozonide herzustellen bedarf eines speziellen Herstellungsverfahrens, und es gibt Qualitätsunterschiede.
 
Beitritt
10.03.13
Beiträge
1.305
Hallo Apoman,

Pararizol aus der Einhorn-Apotheke:
Auf dem Fläschchen steht
Zusammensetzung:
- Oleum Olivarum 4,6
- Oleum Ricini 19,0
- Polysorbate 80 1,4
- PEG 300 !?
- Walnussöl 5,0
- Nelkenöl 5,0
- Wermutöl 5,0

Die Einhorn-Apotheke wird Dich an das Institut von Dr. Steidl weiterleiten, wenn Du mehr Infos benötigen solltest.
 
Themenstarter
Beitritt
28.08.09
Beiträge
883
Hey, danke Euch !! Das hilft schonmal. Rizol Grundstoff ist also eine Mischung aus Olivenöl und Rizinusöl, der schon fertig ozoniert wurde, mit deutlich höherem Anteil an Rizinusöl. Demnach sind die zugesetzten weiteren Öle nicht ozoniert, es sei denn, die Apo macht das selbst, aber dann gibts dazu keine Monographie. Auf den Biopure Fläschchen steht, dass alle Öle ozoniert wurden, also nicht nur der Grundstoff. Wenn man bedenkt, dass die enthaltenen Öle nur ein paar Euro ausmachen und ein Ozonierungsgerät 99.- kostet, steht die Überlegung im Raum es selbst herzustellen, dann kann man sich auch die übrigen Öle ozonieren. Nur hat man dann eben keine Garantie für die Effizienz der Ozonierung. hmmmm......
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
26.02.12
Beiträge
2.916
Rizol Rohstofföl gibt es auch hier:

Artikelsuche: rizol - Shop der Apotheke am Theater

50 ml
500 ml
1 l

(Preis und Termin auf Anfrage)

oder bei der Einhornapotheke in Erlangen:

Einhorn Apotheke

1 l kostet dann knapp 400 €, 50 ml werden dann sicher bei ca. 60 € liegen.

Aber wie gesagt, die Sonnen-Apotheke in Freiburg ist mit den fertigen Rizolen recht günstig! Ich habe sie schon ausprobiert und sie testen auch gut.

Sonnen-Apotheke Freiburg - Spezialist fr natrliche pflanzliche Heilmittel, Homöopathie und medizinische Naturprparate, Beratung, Herstellung und Verkauf.


Ich bin aber auch gespannt, was Du von Deiner eventuellen Eigenproduktion berichten kannst :)
 
Beitritt
23.11.13
Beiträge
858
Ich nehme schon länger cds, auch Einläufe, gegen clostridien species welxhe wahrscheinlich meine histaminintoleranz machen.
Bin schon ziemlich schlapp Mittlerweile, aber Beschwerden sind solange ich es nehme besser. Setze ich ab kommt es wieder, vllt 20 Prozent besser als früher.

Jetzt würde ich gerne noch rizol dazu nehmen, oder sogar ersetzen.

Zieht rizol auch soviele Nährstoffe?
 
Beitritt
22.12.14
Beiträge
32
Ich habe ein E-Mail von Dr. Steidl bekommen, er empfiehlt, Probiotika in Flaschen zu nehmen, aber ein Zeitfenster von 2-4Std. einzuhalten. Er hat auch eine Anleitung für Rizol bei Borreliose geschickt, wen es interessiert, gebt mir über PN Eure E-Mail bekannt, ich schicke das Mail weiter. Es gibt auch eine MMS-Rizol Mischung.
Bäder kann ich keine machen, das regt den Kreislauf zu sehr an.
LG
Eva

Hallo Evalesen,

ich weiss alles schon etwas "älter".

Besteht die Möglichkeit noch?

LG
 
Beitritt
02.10.10
Beiträge
4.341
Hallo,

Naja, das Zeug bringt Sauerstoff ins Gewebe und wahrscheinlich werden jegliche Toxine aufgewirbelt...

Du benötigst zusätzlich Entgiftungsmittel wie bsw. Chlorella, Pektine..., da auch im Darm einiges freigesetzt wird,

Lg, Angie
hier und an anderen Stellen wurde Chlorella als Bindemittel erwähnt. Andererseits heißt es ja, man solle während der Rizolbehandlung keine Antioxidantien zu sich nehmen, weil das die Wirkung aufhebt/herabsetzt (bindet ja den Sauerstoff). Und bei Chlorella heißt es ja, dass es antioxidativ wirkt. Funktioniert das trotzdem oder was muss man da beachten?

Danke und viele Grüße
 
Beitritt
26.02.12
Beiträge
2.916
Hallo damdam,

ich nehme seit Jahren täglich Chlorella, auch wenn ich eine Rizol-Kur mache.
Auch in bei der Patienten-Info zum Rizol, welche ich aus der Apotheke mit bekomme steht nichts dazu. Auch nicht, dass man andere Sachen nicht nehmen darf/soll, wohl aber "sie wirken breitbandig auf körperfremde Keime und lösen darüber hinaus einen Reiz zur Ausscheidung von Giften aus." Und die müssen ja bekanntlich bei den meisten von uns gebunden werden, damit sie auch tatsächlich aus dem Körper raus kommen.

LG
hitti
 
Beitritt
02.10.10
Beiträge
4.341
Hallo hitti,

ja klar, Bindemittel muss her, und mir wäre da Chlorella grundsätzlich auch am liebsten.

Mir haben sie es mit den Antioxidantien in der Sonnenapotheke gesagt, als ich dort anrief. Sie sagten es allgemein für Antioxidantien, als Beispiele nannten sie Vit. E und C. Letztlich müsse man das mit dem Arzt absprechen, da man ja manchmal nicht langfristig auf Antioxidantien verzichten kann und dann ggf. gucken muss, ob man es vielleicht besser abwechselnd nimmt.
Bei Chlorella wird ja immer die antioxidative Wirkung gepriesen, aber wieviel das Werbung und wieviel Fakten ist?!?
Merkst Du denn dann eine Wirkung durch das Rizol "trotz Chlorella"? Nimmst Du die beiden mit Abstand zueinander?

Danke und viele Grüße
 
Oben