Reismalzschoki, bitte Hersteller anschreiben

Themenstarter
Beitritt
06.10.06
Beiträge
208
Hallo!

Ich hab grad folgendes Mail an einen Hersteller von Qualitätsschoko geschickt ([email protected]) :

Ich denke, wenn möglichst viele von uns den Hersteller anschreiben, lässt er sich ev. dazu bewegen solche Schoko herzustellen. Ist doch sicher ein gutes Geschäft


Hallo!

Weihnachten steht bald vor der Tür und ich habe einen Wunsch, den ich wohl mit vielen Leidensgenossen teile und zwar

Schokolade, die mit Reismalz gesüßt ist (am besten nur Kakaopulver, Kakaobutter und Reismalz enthält)

Wie komme ich zu so einem Wunsch?

Vor einiger Zeit wurde bei mir eine Fruktose-Intoleranz festgestellt. Ich reagiere auf Fruchtzucker und leider auch auf Haushaltszucker mit Bauchweh, Blähungen und Durchfall. Mit Reismalz süßen ist kein Problem.

Und es geht nicht nur mir so, sondern auch vielen anderen (http://www.libase.de/board.html?boardid=22), die sich sehnlichst eine verträgliche Schokolade wünschen.

Was hätten sie davon so eine Schokolade herzustellen?

Viele Kunden mit Fruktose-Intoleranz (wäre das einzige Produkt auf dem Mark)
Sie können die Schoko mit „Kein Zucker und Zuckeraustauschstoffe zugesetzt“ kennzeichnen
Für Diabetiker geeignet (Reismalz lässt den Blutzucker viel langsamer ansteigen als Kristallzucker oder Glukose)
Vollwertschokolade: Da Reismalz noch Vitamine und Mineralstoffe enthält

Ich hoffe ich konnte ihnen einen Gedankenanstoß liefern.

Mit Reismalzschoko könnten sie mir einen kleinen Weihnachtswunsch erfüllen und wahrscheinlich für sie wichtiger, einen beträchtlichen Markt erschließen, der noch völlig brach liegt.

Ich wünsche ihnen alles Gute und ein besinnliches Fest.

Lg
 
Beitritt
05.10.05
Beiträge
2.756
So ganz unendlich lange wird es aber doch wohl nicht mehr dauern. Frusano arbeitet ja an ähnlichen Produkten und bei http://www.purenature.de/shop/l41/suessigkeiten_-_knabberartikel.html?uin=srrdh6rh32k6858el1ucbek7t0 gibt es schon jetzt z.B. Kekse mit Reissirup . Allerdings keine Schokolade, da hast du recht.

Folgendes Sortiment ist laut newsletter wohl bei Frusano in Arbeit, die Fertigstellung hat sich wegen Schwierigkeiten im Labor aber wohl noch etwas verzögert.:
Wir werden nur Produkte anbieten, die ausschließlich mit Glucose oder fructosefreiem Glucosesirup gesüßt sind. Künstliche Süßstoffe wie Aspartam oder Cyclamat oder gar Zuckeralkohole wie Xylit oder Maltit kommen uns nicht ins Haus.
- Marmeladen: Rhabarber, Johannisbeere, Papaya, Calamanci, Orange
- Reissirup als Honig-Ersatz
- Verschiedenste Kekse (auch Schokokekse!, aber auch lactose-, ei- und glutenfreie Sorten)
- Sirup-Waffeln
- Ovomaltine, und zwar das Schweizer Original, dem im Gegensatz zur EU-Version kein Kristallzucker (=Saccharose) zugesetzt ist. Wer Ovomaltine nicht kennt: Ein Schweizer Getränkepulver, das wie Kaba in Milch gerührt wird, sehr gesund, sehr schweizerisch und mit viel Vitaminen. (aus dem verwendeten Gerstenmalz resultiert ein Fructosegehalt von 40-160mg und ein Saccharosegehalt von 200mg bei einer Portionsmenge von 20g, Vorsicht also bei HFI, bei FM im allgemeinen kein Problem).
Als Fernziel sind geplant: Wurst ohne Zuckerstoffe und nach wie vor Schokolade, der große Wunsch fast aller Umfrage-Teilnehmer. (Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben!)
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
06.10.06
Beiträge
208
Hallo!

Danke, ich hab den Newsletter auch erhalten. Frusano setzt allerdings auf genaue Analysen usw. wie sie selbst schreiben kann das noch dauern.

Ich denke, das sich, falls noch ein paar Mails eintrudeln, Zotter recht schnell überzeugen lässt, so eine Schoki herzustellen.

Schau mal was die sonst noch im Sortiment haben:
http://www.zotter.at/schokogalerie.html

Das Frusano viel zeit darauf verwendet, genaue Analysen zu haben, man für HFIler wichtig sein, aber für normale FI-ler ?!?!

Ich weiß das in Kakao Sacharose, Histamin und viel Kupfer ist und sich auch ohne zusätzlichen Zucker keine Tafel essen kann. Wenn allerdings kein Zucker drinnen ist, fällt zumindest mal das Gepubse nach 2 Stück weg. ;-)

lg
 
Beitritt
05.10.05
Beiträge
2.756
Hach, sieht das Zeug lecker aus :D

Mails schreiben ist natürlich immer gut. Ich will gar nicht deine Initiative abwürgen sondern nur bissel trösten für die Zeit, bis es wirkt.

Anne
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
06.12.06
Beiträge
27
ich hab auch mal eine Mail abgeschickt!!!! ;) Allerdings auch mit der Bitte, Sie wenn auch lactosefrei herzustellen! :p)
die Zotter schokolade ist echt klasse! ich arbeite in einem kleinen Cafe, in dem wir die Trinkschokolade anbieten und das kommt echt gut an mit den veschiedenen Geschmacksrichtungen!
Ich bin immer drauf und dran zu "sündigen"
 
Oben