Reisen und Hepatitis-Vorbeugung: muss eine Impfung sein?

Themenstarter
Beitritt
11.12.12
Beiträge
1
guten tag,

kann mir in diesem forum vielleicht jemand weiterhelfen, mit eigenen erfahrungen oder so?
(bin ganz neu gelandet hier.)

wir möchten nach marokko reisen, mein freund und ich.
nun hören wir von den ärzten und aus dem bekanntenkreis, dass eine
impfung gegen hepatitis a (und evtl. noch gegen hepatitis b) sehr wichtig sei, weil dort erhöhtes infektionsrisiko bestehe.

nun wollte ich mich im internet über die nebenwirkungen schlau machen, und
stieß sofort auf die erschreckenden hinweise auf dieser seite:
Impfschäden

demnach könne die impfung- nicht nachgewiesen, aber mutmaßlich -
in einzelfällen zu lähmungen, bis hin zu multiple sklerose, führen!

deshalb würde ich gerne auf eine impfung verzichten, andererseits aber wäre eine hepatitis-erkrankung ziemlich gefährlich, besonders für meinen freund, er
ist jetzt immerhin 60 jahre alt.

das ist jetzt also ein großes dilemma für uns. was sollen wir tun, impfen oder nicht?

viele grüße,
elsa 74
 
wundermittel

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.794
hallo elsa ,

herzlich willkommen hier im symptome.ch forum :wave:

das ist jetzt also ein großes dilemma für uns. was sollen wir tun, impfen oder nicht?
diese entscheidung kann dir niemand abnehmen :eek:) ,aber vielleicht magst du dir dies mal durchlesen .

1.1 Impfungen
Für Marokko sind keine Impfungen zwingend erforderlich.
Hepatitis A und DTP werden allerdings empfohlen.
Wenn Sie öfters verreisen, sind Sie wahrscheinlich schon gegen diese Krankheiten geimpft.
Nehmen Sie für aktuelle Informationen und sachkundigen Rat Kontakt mit einem Tropenzentrum oder Ihrem Hausarzt auf.

• DTP: Diphtherie, Tetanus und Polio: Diese werden bei Reisen außerhalb Europas beinahe überall empfohlen, der Impfschutz hält 10 Jahre.

• Hepatitis A: Wenige Tage vor Abreise kann mit aktiven Impfstoffen ein ausreichender Schutz aufgebaut werden.
Nach 6-12 Monaten sollte die Impfung wiederholt werden, um einen mehrjährigen Impfschutz sicherzustellen.
weitere infos hier:Vorsorgemaßnahmen und Gesundheit während Ihrer Marokkoreise

lg ory
 

macpilzi

bei mir brachte meine Impfung gegen Hepatitis A+B vor ca. 10 Jahren meinen Krankengeschichte ins Rollen. würde mir dies an deiner Stelle gut überlegen und mich gründlichst informieren. ich für meinen Teil werde mich nicht mehr impfen lassen.
 
regulat-pro-immune
Oben