Nitratgehalt von Gemüsen

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.911
Im Winter sollte man auf Salat aus Treibhäusern verzichten, weil der Nitratgehalt bei geringer Sonneneinstrahlung stark ansteigt. In Bezug auf Nitratgefährdung ist der Eissalat dem üblichen Kopfsalat vorzuziehen, er hat nur zwei Drittel davon. Salat niemals in Folien unter Sauerstoffabschluss warm lagern. Gemüse aller Art immer so schnell wie möglich verarbeiten, Chinakohl, Feldsalat, Mangold, Spinat höchstens zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren.
Chinakohl, Endivien, Feldsalat, Fenchel, Grünkohl, (Stiel-)Mangold, Petersilie, Radies, Rettich, Rhabarber, Rote Bete, Salat (!), Spinat, Weiss- und Wirsingkohl sind nitratreich. Blumenkohl, Brokkoli, Chicorèe°, Kohlrabi, Möhren, Paprikaschoten°, Porree, Sellerie und Zucchini enthalten mittlere Mengen an Nitrat. Einen niedrigen Gehalt haben Bohnen, Chicorée°, Erbsen, Gurken, Kartoffeln, Knoblauch, Paprika°, Pastinaken, Radicchio, Rosenkohl, Rotkohl, Schwarzwurzeln, Spargel, Tomaten, Zuckerhut, Zwiebeln und Obst aller Art.
Chicorèe° und Paprika°, die Angaben über den Nitratanteil schwanken. Möglichweise sind die örtlichen Gegebenheiten, die Erntezeit oder auch die Sorte dafür verantwortlich.
http://www.bio-gaertner.de/Articles/V.GesundeErnaehrung-GesundesLeben/InhaltsstoffeObstGemuese/InhaltsstoffeObstGemuseN-.html

Nitrat wird im Körper, z.B. durch Salz, in Nitrosamin verwandelt, welches als krebserregend gilt.
Erhöhte Nitratmengen können bei entsprechende Mahlzeiten tagelang im Munde verbleiben. Es wird von Mikrorganismen im Speichel zu Nitrit umgewandelt, das, wenn es mit Eiweiss zusammenkommt, wiederum zu Nitrosaminen umgewandelt werden kann. Kochsalz kann im Magen durch bestimmte Bakterien die Nitritbildung unterstützen. Auch bei unsachgemässer Zubereitung, warmer Lagerung oder Wiederaufwärmen der Speisen können Nitrite und daraus wiederum Nitrosamine entstehen. Die Nitrosamine zählen zu den stärksten krebserregenden Substanzen überhaupt (sie sind auch im Tabakrauch enthalten, desgleichen wird die Nitrosaminbildung zusätzlich durch Thiocyanat gefördert, das im Blut der Raucher vorhanden ist).
:mad: :) .
Uta
 
Beitritt
30.06.05
Beiträge
1.359
Hallo Uta!

na ja, manchmal lagert bei mir der Salat schon 2-3 Tage. Bin ja nur 1 Person und ein Kopf Eichblatt oder sonstiger Salat den kann ich nicht auf einmal essen :cool: !
Oje ... wie mans macht ists nix! :confused:

Lieber Gruss Karin
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Neueste Beiträge

Oben