Nach Wurzelspitzenresektion: Ist das WIEDER eine Entzündung?

Themenstarter
Beitritt
29.08.10
Beiträge
193
Liebe Leute,

heute ist für mich der 6. Tag nach einer Wurzelspitzenresektion am ersten Schneidezahn unten (31er). Nachdem ich Monate nach der Wurzelbehandlung beim Endodontologen noch immer Schmerzen hatte, habe ich mich zur WSR entschlossen.
Die Wundschmerzen des Zahnfleisches scheinen heute soweit abgeklungen zu sein. Das Anitbiotika habe ich fertig genommen.

Was allerdings nicht weggeht, bzw. mir kommt vor, dass es erst jetzt wirklich da ist (oder eben erst nun, nach den Wundchmerzen "hervorsticht") ist der Schmerz im Kiefer unten drinnen. Ich finde – bzw. ich fürchte – es ist ein Entzündungsschmerz. Es fühlt sich zumindest genauso an, wie damals, nach den Wurzebehandlungen; dieses Drücken, dieses Jucken, dieses Ziehen.... wie von einer Entzündung. Oder eben wie nach jeder Wurzelbehandlung, die ich bis jetzt hatte; nur stärker!

*seufz*, wenn die Wurzelspitzenresektion jetzt auch nichts gebracht hat, und die grausame OP umsonst war, dreh ich durch!

Wie war das bei Euch nach der WSR?
Hattet Ihr auch danach noch solche ziehenden, drückenden, juckenden, warmen Schmerzen? Der Schmerz ist nicht stark, aber es ist so ein lästiges Gefühl, so ein ständiges Köcheln und Rumoren, dass ich vor Genervt-Sein fast die Wände hochgehen könnte!

Ich freu mich über Eure Erfahrungsberichte!

Danke,
Eure

Marjorie
 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.188
Hallo Marjorie,

Wurzelbehandlungen an sich sind ja schon sehr umstritten. Wenn dann eine Wurzelspitzenresektion nötig wird, heißt das ja, daß die Entzündung im Kiefer weiter gegangen ist. Meine Erfahrung mit zwei Wurzelspitzenresektionen (danach habe ich keine mehr machen lassen sondern habe die Zähne ziehen lassen) waren schlecht: monatelanges Leiden, bis dann doch der Zahn gezogen wurde...

Über Sinn und Unsinn einer Wurzelspitzenresektion | Zahnarzt Dr. Achim Schmidt - Bayreuth

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
29.08.10
Beiträge
193
Danke, liebe Oregano.
Ich hoffe nun mal noch das Beste.
Ich wollte auch (vor der WB sogar noch) gleich reißen. Aber der Zahnarzt hat sich geweigert. Es ist der 13er (=Schneidezahn ganz vorne, unten), und es passt kein Implantat, weil der Knochen zu dünn.

Liebe Grüße
 
regulat-pro-immune
Oben