Musik - mit, in, für etc. die Liebe

Beitritt
29.09.14
Beiträge
113
:) Danke, das waren noch Zeiten - 1964 war ich grademal 8 Jahre alt ... ;o)

Von etwas später ...



Gilbert Becaud - Ein bisschen Glück und Zärtlichkeit (DE TV ca. 1972)
 
Beitritt
18.03.16
Beiträge
3.190
Gern geschehen. Meine jüngere Schwester heisst wegen dieses Liedes Nathalie. :)

Es geht noch verrückter: Ein spanischer Sänger singt dieses französische Lied über eine russische Fremdenführerin. Die Griffe habe ich mir gleich abgeschaut. :D

https://www.youtube.com/watch?v=1aGsTwQRsPI
 
Beitritt
29.09.14
Beiträge
113
hm, nice - mit ''echter'' Stimme noch nicer ... ;)

BTW: Achtung, Girlie - aber mit Reggae-Tiefgang ...


Hollie Cook - Full Performance (Live on KEXP) Recorded October 21, 2014
Hollie Cook (born 1987, West London, England) is a British singer and keyboardist. part of the last line-up of all-female punk/reggae band The Slits. Hollie Cook is the daughter of Sex Pistols drummer Paul Cook. https://en.wikipedia.org/wiki/Hollie_Cook
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
18.03.16
Beiträge
3.190
Louis Armstrong - Hello Dolly (Live in Berlin 1965)

Satchmo hatte diesen Song auf einer Platte veröffentlicht und komplett vergessen, während er sich weltweit zu einem Riesenhit entwickelte. Er musste ihn erst wieder neu lernen, als das Publikum immer öfter danach verlangte. :) Beim Berliner Konzert spielt er ihn 4 x hintereinander und impovisiert ihn immer wieder neu. :cool:

https://www.youtube.com/watch?v=l7N2wssse14
 
Themenstarter
Beitritt
18.09.07
Beiträge
4.075
Hans Albers - Über uns der Himmel

Und über uns der Himmel

Es weht der Wind von Norden.
Er weht uns hin und her.
Was ist aus uns geworden?
Ein Häufchen Sand am Meer.

Der Sturm jagt das Sandkorn weiter
dem unser Leben gleicht.
Er fegt uns von der Leiter.
Wir sind wie Staub so leicht.

Was soll nun werden?
Es muß doch weitergehn.
Noch bleibt ja Hoffnung für uns genug bestehn.
Wir fangen alle von vorne an,
weil dieses Dasein auch schön sein kann

Der Wind weht von allen Seiten.
So lass den Wind doch wehn.
Denn über uns der Himmel
läßt uns nicht untergehn,
läßt uns nicht untergehn.

alles Liebe
 
Oben