Mitesser am Rücken ist nun Abzess, was draufmachen?

Themenstarter
Beitritt
11.08.14
Beiträge
19
Hallo,

seit Jahren sagt meine Frau, du hast da am Rücken direkt über dem Pobacken einen dicken Mitesser, aber ich wollte den nicht ausdrücken lassen, da ich das nicht haben kann. Es war eine schon deutlich spürbare Wölbung.

Nun wurde das Ding vor ein paar Tagen aktiv, unangenehm beim Berühren, und hat sich nun verfärbt, nicht richtig aufgeplatzt, aber wie ein harte Pickel, was nun richtig weh tut bei Berührung. Rundrum auch rot, sagt meine Frau.

Soll ich das offen lassen, besser ein Pflaster drauf, eine Salbe drauf (Abzessalbe) oder lieber gar nichts?

Was tut man mit sowas? Auch wenn es vielleicht banal anhört, aber ich bin richtig behindert in meinen Bewegungen. Da geht auch sogar der Gürtel bzw. Hosenbund genau drüber, was es noch problematischer macht.

Also einfach wie bei jedem Pickel früher einfach warten, bis es weg ist, oder lieber zu einer Sonntagsapotheke fahren und Salbe drauf? Hilft solche Salbe tatsächlich?

Danke

Ghad
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
11.08.14
Beiträge
19
Danke! Ist Zugsalbe = Abzessalbe?
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.704
Hallo Ghad,

Es gibt verschiedene Zugsalben:

zugsalbe - Google Search

Ilon abszess riecht ganz angenehm, während Ichtholan ziemlich stinkt.

Ich würde mit diesem "Abszess" aber zuerst einmal zum Hautarzt gehen statt daran herum zu machen.

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
17.08.13
Beiträge
1.507
hallo ghad,ich würde damit zum arzt gehen.unbehandelt kann es zur blutvergiftung führen.ich habe eine phlegmone unter der brust,die sich auch schon zum abszess entwickelt hat. bekomme antibiotika und penicellin.wenn es in einer woche nicht weg,soll geschnitten werden.zugsalbe hab ich keine bekommen.hab mir ein brei aus breiwegerich -blättern und oliven -blatt-extrakt gemacht.mal sehen ob es hilft. ich wünsch dir gute besserung.lg sanara.hier steht auch was über abszesse:)ps; jodsalbe ist auch gut. http://www.dr-gumpert.de/html/brustabszess.html
 

kopf

Hallo ,

vor kurzem hatte ich den -Anhang- pobacke .
2 euro groß ,unter der haut alles ziemlich hart,plattenartig, sehr schmerzhaft
ich dachte ,dies geht wohl nicht mehr fort .
jemand bekanntes vom fach wollte ihn öffnen ,wegen möglichen komplikationen .
das teil war kochendheiß .
Hepar sulfuris d30 hat das problem gelöst .
abzessbildung wird beschleunigt und das teil geht auf !

LG kopf .
 

Anhänge

kopf

ich bin ja auch blöde , kann ja auch resultat der behandlung zeigen. anhang sind zwei bilder -eine woche danach .
deutlich erkennbar -abheilung .nichts mehr geschwollen etc .

LG kopf.
 

Anhänge

Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.704
Hier werden weitere naturheilkundliche Therapie-Möglichkeiten beschrieben:

...
ABSZESS THERAPIE IN DER NATURHEILKUNDE
Auch wenn der Abszess grundsätzlich eine schulmedizinische Behandlung erfordert, kann diese sinnvoll durch geeignete Mittel aus der Naturheilkunde unterstützt werden. Die Schüssler Salz Therapie setzt hier das Salz Nr. 11 Silicea ein, um den Eiter zum Abfließen zu bringen. Ist dies der Fall, unterstützt das Salz Nr. 12 Calcium sulfuricum den Heilungsprozess. Verstärkt wird diese Therapie mit der äußerlichen Anwendung der Schüssler Salben Nr. 1 Calcium fluoratum, Nr. 3 Ferrum phosphoricum, Nr. 11 Silicea und Nr. 12 Calcium sulfuricum. Bei einem kleinen, oberflächlichen Abszess, wenn sich dieser nicht im Gesicht befindet, bringen ein Teilbad in einer Kernseifenlauge oder in warmem Wasser mit Kamillenabsud, Erleichterung. Auch können Umschläge mit Salzwasser oder Heilerde zur Heilung beitragen. Die Homöopathie hat zudem gegen Abszesse ein Mittel zur Hand, das in Fachkreisen als „homöopathisches Messer“ bezeichnet wird. Myristica sebifera (Talgmuskatnußbaum) soll den Abszess entweder zum Einschmelzen bringen oder ihn öffnen. Ätherische Öle, wie Lavendelöl, Teebaumöl oder Thymianöl auf einen Tupfer aufgebracht und mit einer Mullbinde über nacht fixiert, können den Abszess zum „Reifen“ bringen.

Bei Betroffenen, die häufig unter Abszessen leiden, ist an eine Stimulation des Immunsystems zu denken. Auch die Psyche spielt hier oft eine große Rolle. So wird immer wieder festgestellt, dass sich diese Eiteransammlungen gerne in Zeiten von psychischer Belastung häufen.
...
Abszess

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
11.08.14
Beiträge
19
Danke für alle Tips.

Wie es ausging: Ich bin dann in die Hautklinik gefahren, weil es immer schlimmer wurde. Die Ärztin hat alles rausgedrückt, Infektion. Verband drauf, Antibiotikum schlucken, eventuell später nach Ende der Entzündung Talgreste rausschneiden lassen.

Sie sagte, dass ich gekommen bin, wäre genau richtig und rechtzeitig. Ansonsten nie selbst an sowas rumdrücken, zu gefährlich, wenn es nicht steril ist. Die Beschwerden sind nun zu 80 % schon weg. :freu:
 
Beitritt
07.04.10
Beiträge
5.211
Hallo Ghad,

dann bin ich froh, dass Du in die Klinik bist....ich selber hätte das nicht gedacht....alles Gute weiterhin, mondvogel
 
Beitritt
17.08.13
Beiträge
1.507
:)hallo ghad,ich wünsche dir gute besserung.lg sanara
 
Oben