Milchsäure auch Tabu?

Themenstarter
Beitritt
29.04.05
Beiträge
289
Hallo,

ich konnte im Buch nichts darüber finden aber ist Milchsäure auch tabu?

Danke und Gruß
 
Beitritt
30.06.05
Beiträge
1.359
Hallo Sportler!

In welchem Bezug meinst Du das mit der Milchsäure?
Hab das nicht so ganz verstanden - meinst Du milchsauer-vergorene Lebensmittel?
Denke das kommt darauf an, ob Du zum Beispiel mit Histamin Probleme hast.
Wenn nicht, dann sind milchsauer-vergorene Produkte, wie zum Beispiel Sauerkraut eigentlich sehr gut, da sie zwar Milchsäure enthalten, aber sehr positiv für die Darmflora sind, durch die darin enthaltenen Bakterien.
Oder meinst Du etwas anderes? :confused:

Lieber Gruss Karin
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.144
Hallo Spotler

Im Sinne einer strengen gfcf Diät ja, ist tabu
 

ADo

Beitritt
06.09.04
Beiträge
3.114
Was ist gfcf??? Stehe gerade auf dem Schlauch!:confused:

LG ADo
 
Beitritt
13.03.05
Beiträge
1.648
Hallo ADo,

gfcf oder gfkf heißt gluten frei - kasein frei und ist eine Behandlung bei Autismus, zufälligerweise entspricht die gfcf-Diät ungefähr der Basisallergiediät.
Milchsäure als Reinprodukt, z. B. irgendwo zur Ansäuerung zugesetzt beim Salat oder so, dürfte wahrscheinlich ungefährlich sein.
In Sauerkraut und anderen "milchsauer" vergorenen Sachen ist und war nie Milch drin, also spielt es da keine Rolle.
Bei Wikipedia gibt es einen ausführlichen Artikel über Milchsäure, da steht vieles drin.
Milch mit Milchsäurebakterien, wie Joghurt, Kefir o. ä. ist trotzdem verboten.

Alles Gute

Matthias
 
Themenstarter
Beitritt
29.04.05
Beiträge
289
ich meinte z.B die Milchsäure in Sauerkraut oder aber auch in Haribos
 
Beitritt
13.03.05
Beiträge
1.648
Die ist in Bezug auf die Basisallergie ungefährlich, denke ich mal, da sie nicht aus Milch entstanden ist.
Die Haribo-Milchsäure wird wohl von irgendwelchen Bakterien in der Chemiefabrik produziert.

Alles Gute

Matthias
 

ADo

Beitritt
06.09.04
Beiträge
3.114
Axo!
Danke Rohi!
Das mit der Milchsäure interessiert mich, weil ich z.Zt. weder Sauerkraut noch milchsauer vergorene Bohnen vertrage (Schnippelbohnen). Eigentlich soll sowas ja recht gesund und gut verträglich sein, aber mein LI gepeinigter Darm mags nicht.

LG ADo
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.878
Hallo Ado,
wenn man Sauerkraut und vergorene Sachen nicht verträgt, ist das ein Hinweis auf Histaminintoleranz.....

Gruss,
Uta:)
 

ADo

Beitritt
06.09.04
Beiträge
3.114
Ja Uta, ich fürchte das auch schon länger *endlichkapitulier*, kann mich mit dem Gedanken alleine schwer abfinden. D A S nicht auch noch!
Ich werde mich wohl da doch noch mal ins Thema einlesen (müssen), habe mich bisher davor gedrückt, weil mir die übrigen UV´s und LI und Ausleitung vollauf genügen:schock:

LG ADo
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.144
Hallo Ado

Wenn Du den darm sanierst, die gfcf einhälst und gleichzeitig nebst gutartigen Bakteriebn Glutamin und Fettsäuren für den darmaufbau einnimmst, dazu die Hg Ausleitung, dann denke ich wird nach einiger Zeit gewisse UV auch zurückgehen oder sogar verschwinden
 
Oben