"Leitlinien Müdigkeit" - und wie geht es weiter?

Beitritt
23.04.16
Beiträge
357
Was ganz schlecht ist, ist, wenn wir uns untereinander bekämpfen. Uneinigkeit und Zwist wird den Erfolg verhindern. Mit Hinblick darauf finde ich das Verhalten des fatigatio aus 2011 besonders verwerflich und traurig. Nun sind aber 7 Jahre verstrichen. Vielleicht hat er sich besonnen, ich weiß es nicht. Jedenfalls sollte man doch erstmal aufeinander zugehen.

Differenzen sind in Ordnung und müssen besprochen werden. Dafür muss aber die Bereitschaft vorhanden sein.

Letzten Endes reicht es wohl, jene, die Zwist säen und so die Bewegung schwächen, weitestgehend zu ignorieren. Früher oder später würden die Anhänger eh dorthin abwandern, wo der Erfolg größer ist.
 
Oben