labor in .at

Themenstarter
Beitritt
20.01.06
Beiträge
968
hab letztens wieder mal blut abnehmen lassen. der hautarzt hat dieses veranlasst. komischerweise hat er auf borrelien auch testen lassen.
vorweg: borrelien waren negativ (igm, igg).

verwundert war ich aber, als ich die interpretation des ergebnisses in händen hielt. uter den blutwerten wurde bemerkt, dass das ergebnis nicht aussagekräftig sei und bei entsprechender klinik eine antibiotische therapie einzuleiten sei.

hat mich echt gewundert, da 99,0% der ärzte hier NIE behandeln, wenn ein negatives borreergebnis vorliegt.


frohe ostern!
 
wundermittel
Oben