Krebserkrankungen überwinden/verhindern - Videos

admin

Administrator
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.106
Krebs - Kongress für menschliche Medizin 2017

Die Vorträge des diesjährigen Kongresses (2017) für menschliche Medizin zum Thema Krebserkrankung wurden aufgezeichnet und sind als Videodownload verfügbar.

Wie ich erfahren habe, ist dieses Kongresspaket ab 2. oder 3. Dezember kurzfristig kostenlos verfügbar.

Die Botschaft lautet (gem. Zitat Prof. Spitz):
Krebs ist kein Schicksal. Wir können mit diesem Befund umgehen. Wir können ihn nicht nur verhindern, sondern wir können auch dafür sorgen, dass er wieder aus dem Leben der Menschen verschwindet.

Der Kongress findet jährlich zu einem anderen Thema statt und wird von unserem regelmässigen und häufig gelesenen Blogautor Prof. Jörg Spitz (u.a. "Medienmärchen) veranstaltet.

Auszug des Inhalts:

  1. Krebs als Systemerkrankung (Prof. Dr. med. Jörg Spitz, Schlangenbad)
  2. Wissenschaftliche Grundlagen der Medizin im 21. Jahrhundert (Dr. med. Ori Wolff, Berlin)
  3. More than a vitamin: Vitamin C as a treatment for cancer (Ph. D. Qi Chen, Kansas City/USA)
  4. Aktuelle, adjuvante Verfahren in der Onkologie (PD Dr. med. Nils Thoennissen , Soest)
  5. Der Krebserkrankung ganzheitlich begegnen – Individuelle Heilungswege bei schwerer Erkrankung (Dr. med. György Irmey, Heidelberg)
  6. Die Bedeutung von Bewegung und Sport in der Onkologie (Petra Wirtz, Köln)
  7. Ganzheitliche und patientenfreundliche Therapie von Prostatakrebs (Dr. med. Ernst Herbert Bliemeister, Ammersbek)
  8. Möglichkeiten und Grenzen einer ketogenen Diät in der Onkologie (Prof. Dr. rer. hum. biol. Ulrike Kämmerer, Würzburg)
  9. Die Rolle des Darmes (microbiome) bei der Krebsentstehung (Dr. med. Ralf Heinrich)
  10. Mikronährstoffe in der onkologischen Intervention (Apotheker Uwe Gröber, Essen)
  11. Die Bedeutung von Singen und Musik für Patienten in der Onkologie (Elke Wünnenberg, Bad Waldsee)
  12. Integrative Therapie von Patienten mit Prostata- und Mammakarzinom (Prof. Dr.med. Dr. rer. nat. Bernd Pfeifer)
  13. Tumor-Fatigue – Mehr als nur eine „Müdigkeit“ (Dr. med. Alfred Wolf, Ulm)
  14. Umwelteinflüsse und Krebserkrankungen (Dr. med. Kurt E. Müller, Kempten)
  15. Problematik der Ernährung bei Krebspatienten (Dr. med. Hardy Walle, Kirkel)
  16. Vitamin D und Krebs: Update 2017 (Prof. Dr. med. Winfried März, Mannheim)
  17. Magnesium in der Krebstherapie (PD Dr. med. Klaus Kisters, Herne)
  18. Omega-3-Fettsäuren in der Onkologie – Kann man mit Fischen dem Krebs davonschwimmen? (Dr. med. Volker Schmiedel)
  19. Synopsis und Perspektiven (Prof. Dr. med. Jörg Spitz, Schlangenbad)

Gruss, Marcel
 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel

admin

Administrator
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.106
Krebserkrankungen überwinden/verhindern - Kongress-Videodownload

In 8 Tagen geht's los. Ich hoffe, Ihr habt am 2. oder 3. Dezember Zeit!
Am besten tragt Ihr Euch bereits ein und werdet rechtzeitig benachrichtigt.

Gruss, Marcel
 
Beitritt
02.10.10
Beiträge
4.607
Hallo Marcel,

ich habe neulich "The Truth About Cancer" gesehen. An sich sehr interessant und ich dachte mir, da kann man auch einiges grundsätzliches lernen, über Krebs hinaus. Aber dann hatte ich doch meine Zweifel, ob das, was man da aufschnappt, alles sinnvoll ist für Nicht-Krebskranke. Nun ist es ja hier in der Krebsrubrik, aber vielleicht kann trotzdem der eine oder andere was dazu sagen.

Viele Grüße
 
regulat-pro-immune

admin

Administrator
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.106
Hallo Damdam

ich habe einige der Episoden von "The Truth About Cancer" ebenfalls gesehen und fand, dass da viel Wertvolles mit dabei war. Natürlich ist ein Titel wie ""The Truth About ..." immer reisserisch aufgemacht. Aber umso besser, weil man (zumindest gilt das für mich), dann noch vorsichtiger und kritischer ans Thema rangeht.

Um aber auf die spezifischen Themen des Kongresses oben zurückzukommen:
Wenn Du unter obigem Link ganz unten auf der Seite auf "Infos abrufen" gehst, kriegst Du Einblick in die einzelnen Vorträge. Das gibt bereits einen ersten Eindruck.

Gruss, Marcel
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
02.10.10
Beiträge
4.607
Hallo Marcel,

ach, an dem Titel störe ich mich (nun) nicht mehr so, gibt ja auch andere "Truth about"-Kongresse. Aber findest Du denn, man kann die Erkenntnisse dort auch als Nicht-Krebskranke verwenden/umsetzen?

Viele Grüße
 
Beitritt
02.10.10
Beiträge
4.607
Hallo hw,

Du gehst auf die im ersten BEitrag verlinkte Seite und klickst dort auf "Tickets sichern"

Viele Grüße
 

admin

Administrator
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.106
Hallo Damdam

Aber findest Du denn, man kann die Erkenntnisse dort auch als Nicht-Krebskranke verwenden/umsetzen?
Es geht ja thematisch auch um die Entstehung von Krebs. Insofern würde ich sagen ja.
Zudem denke ich, dass ganzheitliche Heilungswege oft die Massnahmen enthalten, die ohnehin gesund und somit vorbeugend sind.

Gruss, Marcel
 
regulat-pro-immune
Beitritt
06.02.11
Beiträge
4
Ich würde mich gern anmelden dafür, aber WIE und WO muss ich das tun?
Bin leider ein PC-Doofi..
LG Mausemietze
 

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.573
hallo mausemietze ,
....aber WIE und WO muss ich das tun?
hier im ersten beitrag ist der link zusehen ,den brauchst du nur anklicken ,alles weiter kannst du dann nachlesen .;)

gruß ory
 
Oben