"Knochenbrecher" im Tauerngebirge - wer?

Themenstarter
Beitritt
27.08.09
Beiträge
1.569
Hallo,

Kuklinski schreibt in „Das HWS-Trauma“ auf S. 232 von einem „Knochenbrecher“ im Tauerngebirge. Weiß zufällig jemand (evtl. einer seiner Patienten), wer damit gemeint ist?

Grüße
Lukas
 
wundermittel
Beitritt
18.09.11
Beiträge
76
„Knochenbrecher“ im Tauerngebirge - Wer?

Hi Lukas,

Ich vermute ermeint den hier :

Tamme Hanken

Google einfach den Namen, da findest du weitere Infos und Videos...Ich würde bei HWS Sachen mehr als nur davon abraten! ( habe persönlich mit ihm speziell aber keine Erfahrung)

Lg,
Akira
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
13.562
„Knochenbrecher“ im Tauerngebirge - Wer?

Hallo Akira

Ich vermute ermeint den hier :

Tamme Hanken
Wie kommst Du darauf? Die Tauern sind ganz schön weit weg von Filsum/Ostfriesland...

Hallo Lukas

Kuklinski schreibt in „Das HWS-Trauma“ auf S. 232 von einem „Knochenbrecher“ im Tauerngebirge. Weiß zufällig jemand (evtl. einer seiner Patienten), wer damit gemeint ist?

Habe heute morgen mal ins Buch geschaut. Nur um Missverständnissen vorzubeugen ;), möchte ich ergänzen, dass Kuklinski diesen Herrn im Zusammenhang mit einem positiven Erlebnis einer Patientin nennt. Sie hatte LWS-Schmerzen wegen einer Beinlängendifferenz. Dieser bäuerliche "Knochenbrecher" hat sie offenbar mit einem Griff/einer Drehung von ihren Wirbelsäulenschmerzen befreit. - Das muss aber nicht immer so laufen und auch ich wäre vorsichtig, es sei denn, jemand hat einen guten Ruf. Ich vermute, dass Du deshalb auch nach genau dem Mann fragst, Lukas :)

Wegen der Identifizierung wäre es evtl. eine Möglichkeit, bei Kuklinski anzurufen. Selbst wenn eine Web-Recherche einen "bäuerlichen Knochenbrecher" aus den Tauern zutage fördern sollte, muss das nicht der gemeinte sein. Es könnte ja auch eine gewisse "bäuerliche Tradition" dort bestehen, so dass es mehrere davon gibt.

Liebe Grüße
Kate
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
27.08.09
Beiträge
1.569
„Knochenbrecher“ im Tauerngebirge - Wer?

Hallo zusammen,

also den Bezug zu Tamme Hanken kann ich jetzt gerade auch nicht sehen. Er ist zwar auch „Knochenbrecher“, aber davon gibt es ja Mehrere. Wie kommst Du ausgerechnet auf ihn, Akira?

Also den Begriff „Knochenbrecher“ hat Kuklinski selber so gewählt, ich wollte damit bestimmt nichts Negatives suggerieren. Und ja, im Buch ist eine (wenn auch sehr kurze) positive Notiz bzgl. dieses Mannes, genau deshalb wollte ich einmal nachfragen, ob jemand weiß, um wen es sich dabei handelt (habe auch schon negative Erfahrungen gemacht). Ich hatte auch schon nach den Begriffen gegoogled gehabt, war damit aber nicht weitergekommen. Daher dachte ich, dass vielleicht ein Patient von Kuklinski diesbezüglich mehr wissen könnte. Hätte ja sein können, dass Kuklinski diesen Mann mal jemandem in seiner Praxis direkt empfohlen oder zumindest als mögliche Anlaufstelle genannt hätte...

Viele Grüße
Lukas
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
13.562
„Knochenbrecher“ im Tauerngebirge - Wer?

Hallo Lukas,

hatte Dich schon richtig verstanden :)

Allerdings klingt "Knochenbrecher" vermutlich für die meisten Leser (besonders dieser Rubrik) eher negativ, so dass ich - aus eigenem Interesse und auch in Erfüllung meiner Aufgabe als Mod ;) - diese Infos ergänzt habe. Nicht, dass "jemand" (wer auch immer es sein mag) umsonst in Verruf gerät.

Also: Bitte nicht böse sein, ich wollte Dich keinesweg "maßregeln" o.ä. (falls das so 'rübergekommen sein sollte) :eek:)

Vielleicht meldet sich ja wirklich noch ein Kuklinski-Patient bei Dir, ich hoffe es für Dich. Und ansonsten meinte ich das mit dem Anruf in der Praxis durchaus ernst (eine Mail wäre meines Wissens eher nicht so gut). Ich vermute, sie werden hilfsbereit sein, wenn Du kurz Deine Situation schilderst.

Liebe Grüße
Kate
 
Themenstarter
Beitritt
27.08.09
Beiträge
1.569
„Knochenbrecher“ im Tauerngebirge - Wer?

Hallo Kate

Hallo Lukas,

hatte Dich schon richtig verstanden :)

Allerdings klingt "Knochenbrecher" vermutlich für die meisten Leser (besonders dieser Rubrik) eher negativ, so dass ich - aus eigenem Interesse und auch in Erfüllung meiner Aufgabe als Mod ;) - diese Infos ergänzt habe. Nicht, dass "jemand" (wer auch immer es sein mag) umsonst in Verruf gerät.


Ja, da hast Du wohl recht. :)




Also: Bitte nicht böse sein, ich wollte Dich keinesweg "maßregeln" o.ä. (falls das so 'rübergekommen sein sollte) :eek:)


Nein, es war nicht so rübergekommen und ich bin Dir auch nicht böse. Ich wollte es nur auch noch deutlich erwähnen, dass auch mich niemand falsch versteht (wer auch immer es sein mag - von Dir war ich dabei ohnehin nicht ausgegangen :)).



Vielleicht meldet sich ja wirklich noch ein Kuklinski-Patient bei Dir, ich hoffe es für Dich. Und ansonsten meinte ich das mit dem Anruf in der Praxis durchaus ernst (eine Mail wäre meines Wissens eher nicht so gut). Ich vermute, sie werden hilfsbereit sein, wenn Du kurz Deine Situation schilderst.


Ach so, Du meintest, dass ich als Nicht-Patient mich dort telefonisch melden sollte? Nun gut, das könnte ich probieren. Ich hatte es jetzt eher so aufgefasst, dass Du Dich damit an die Kuklinski-Patienten gerichtet hättest. :)



Liebe Grüße
Kate

Liebe Grüße
Lukas :wave:
 
Beitritt
18.09.11
Beiträge
76
Hallo leute!

Sorry meine Vermutung mit Tamme Hanken war wohl komplett falsch. Ich las nur "Knochenbrecher" und da ist der mir in den Sinn gekommen. Das das genannte Gebirge nicht in Ostfriesland liegt, ist mir dann auch aufgefallen. Also nochmal sorry!

Lg,
Akira
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
13.562
Hallo Akira,

das kann mal passieren - nett, dass Du Dich nochmal meldest :)

Jedenfalls haben jetzt mindestens wir Zwei etwas Geografie gelernt (wusste vorher auch nicht so ganz genau, wo die Tauern sind) ;) Ostfriesland ist übrigens platt wie 'ne Flunder, soweit ich das gesehen habe - da ist garkein Gebirge, nicht mal ein Hügel.

Liebe Grüße
Kate
 
regulat-pro-immune
Oben