Kiefer zerfressen

Themenstarter
Beitritt
28.03.05
Beiträge
4.228
Bericht der Bild am Sonntag vom 1.10.06

Barbara Alves aus London hat einen Teil ihres Gesichtes verloren. Es ist zerfressen worden von aggressiven Bakterien, die sich nach einer verschleppten Entzündung, bis in den Kiefer vorgearbeitet hatten. Ein Wundbrand, der nicht zu stoppen war. Woher sein Erreger kam, wissen die Ärzte bis heute nicht. In einer Not-Operation mussten sie der jungen Frau den Oberkiefer entfernen, zudem ein Stück vom Gaumen, Nasenknorpel, alle Zähne……….
Es begann mit starken Zahnschmerzen, die Barbara über Wochen verdrängt hatte. „Das wird schon wieder“, hoffte die junge Frau…………………….
Von Rena Beeg
Woher sein Erreger kam, wissen die Ärzte nicht………
Es wäre natürlich interessant zu wissen, wie der Zahnstatus dieser armen Frau ausgesehen hat


Ich habe mit einem Heilpraktiker gesprochen, der in Schottland lebt. Er hat mir erzählt, dass er in London nur einen Zahnarzt kenne der das Amalgamproblem ernst nehme und wir in Deutschland ja noch gut dran wären. In England gäbe es kaum Ärzte die sich mit Zahnsanierung, Entgiftung usw. auskennen würden.

Liebe Grüße
Anne S.
 
Oben