Kids mit HPU

Themenstarter
Beitritt
06.12.05
Beiträge
54
Hallo Zusammen,

meine Kinder verweigern das Depyrrol. Kapseln zu groß zum schlucken und als Pulver eingerührt schmeckt es wohl ecklig. Hat schon mal jemand die P5P Tabletten von Podomedi gehabt? Mich interessiert wie groß die sind und ob man die gut teilen kann.

LG Antje
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.417
Hallo Antje,

ich kenne nur die von Thorne, die sind sehr "zierlich".

Gruß
Kate
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
06.12.05
Beiträge
54
Hallo Anne,

zum einen stört mich, daß da B6 und kein P5P drin ist. Und zum anderen der hohe Preis. Da stand jetzt leider nicht die Dosierung dabei, aber weißt Du wie lang man mit den 130 g reicht?

Hallo Kate,

in dem Link von Anne stehen nur Kapseln mit P5P von Thorne oder gibt es verschiedene P5P Präparate? Suche Tabletten weil ich sie erstmal vierteln will, sollte ja langsam anfangen. Die beiden haben keine Probleme mit Tabletten nehmen, aber bei so großen Kapseln wie im Dep. Plus streiken sie. Oder sind die bei Dep. Kind vielleicht kleiner?

LG Antje
 

Leni Q

Depyrrol-Kind

Depyrrol-Kind Kapsel öfnen, ein bischen Orangensaft oder Tomatenketchup ist manchmal sehr hilfreich.

Liebe Grüße

Leni Q ;)
 
Themenstarter
Beitritt
06.12.05
Beiträge
54
Hallo Leni,

habe es schon in alles mögliche gerührt, Jogurt, Milch, Saft, ( sogar schon heimlich) die schmecken das immer raus. Ketchup zum Frühstück, da schüttelts mich richtig, aber wenn hilft........werde es mal probieren.

LG Antje
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.417
Hallo Antje,

ja, es sind Kapseln, aber eben sehr kleine. Dass das so eklig schmeckt, selbst in der kleinen Menge, war mir nicht klar.

Die empfohlene Dosierung des K-Saftes habe ich sehr genau in die Tabelle geschrieben: 6 g /Tag. Das heißt, es reicht rechnerisch 130/6 Tage = 21,66 Tage. Teuer ist das schon, das stimmt.

Gruß
Kate
 
Beitritt
07.05.04
Beiträge
1.918
Hallo Antje,

ich finde das merkwürdig, daß die Kinder das rausschmecken! Ich habe zwar nur Depyrrol Plus, finde aber nicht, das das Pulver eklig schmeckt. Klar, wenn ein Rest des Pulvers oben schwimmt, lehnen das Kinder ab. Oder wenn man sagt, daß das Pulver drin ist.
Mich erinnert das ein bischen an den Zinkgeschmackstest. Der KPU-ler schmeckt wenig oder nichts, Leute mit einem guten Zinkstatus finden es eklig.
Was schmeckst Du, wenn Du das Pulver kostest? Ist die Diagnose KPU/HPU bei den Kindern wirklich gesichert? Hast Du schon mal den Zinkgeschmackstest bei den Kindern versucht?
Liebe Grüße!:wave:
 
Oben