Kann Handy ungesund wirken nach Wasserschaden?

Themenstarter
Beitritt
22.11.12
Beiträge
5
Hallo.
Ich habe mein handy letzte woche ,,gewaschen,, da mit etwa wasser und seife, mit dem finger draufgetupft sozusagen und mit ein feuchtes taschentuch, auch die hinter seite wo der akku war. Der handy war abber aus und der akku raus.
Abber obwohl ich meist nur auf die plastik teil wasser getan habben, konnte auch sein das etwa wasser reingekommen ist.
Ich habe dann deshalb das handy 5 tage lang vorsichtshalber ,,ausstrocknen,, abber ich weiss nicht ob etwa korodiert hatt oder so.

Deswegen meine frage:
Konnte es sein das jergendwelche chemichalien oder schwer metalle die vielleicht im manchen handys gibt mit dem wasser, salz oder seife reagieren und so ungesund werden zb. durch dämpfe erzeugen, korosion oder so was?

Weill ich habe mal jergendwo mal gelessen wie viele chemichalien im manchen handys gibt.
Obwohl manchen wie quecksilber verboten durch RohS sind. Obwohl mein handy kein RohS zeichen hat, habe ich auf dem site von hersteller:kraft: ein wenig versteckt das alle produkte RohS erfülen sollen und sogar viele andere chemichalien aussgeschlossen sind.
 
wundermittel
Beitritt
22.11.12
Beiträge
8
Ich würde mir wegen des Handys auch nicht zuviel Gedanken machen. Es gibt schlimmeres, was unserer Gesundheit schaden kann!!!
 
regulat-pro-immune
Oben