Jodfreie Chlorella?

Themenstarter
Beitritt
03.10.05
Beiträge
7
Hallo,

es soll doch jodfreie Chlorella geben? Wer kann mir den Namen hiervon nennen und woher ich es bekomme?

LG
theodora
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.904
Hallo,
das würde mich jetzt auch interessieren: Chlorella-Algen sind doch Süsswasseralgen, und teilweise werden sie auch noch in geschlossenen Röhrensystemen gezüchtet. Woher soll denn da Jod kommen? Ich bitte um Aufklärung :confused: ;) ...

Der Jodgehalt ist oft bedenklich hoch

Was für Menschen im asiatischen Raum durchaus gesund ist, kann jedoch für Mitteleuropäer gesundheitlich bedenklich sein. Algen enthalten zum Beispiel große Mengen an Jod. Da die Menschen im fernöstliche Raum ständig ausreichend mit Jod versorgt sind, besteht dort auch bei hohen Dosen keine gesundheitliche Gefährdung.

Deutschland gilt jedoch als so genanntes Jodmangelgebiet. Ein plötzliches Überangebot an Jod, wie beim Verzehr von Meerwasser-Algen, kann gefährlich werden. Die bis zu 200fache Menge des als unbedenklich angesehen Jodgehaltes wurde bei Lebensmittelkontrollen gefunden. Besonders getrocknete Algen- und Seetang-Produkte können einen extrem hohen Jodgehalt aufweisen. Doch ein Hinweis auf den Jodgehalt fehlt meist auf den Verpackungen.
http://www.lifeline.de/cda/ci/text/show_print/0,1922,6735,00.html

Gruss,
Uta
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
30.06.05
Beiträge
1.359
Hallo Ihr beiden!
Ich weiss, das hier lieber Indoor-Algen genommen werden, aber meine Chlorellas schmecken mir wesentlich besser, als die von Heidelberger :mad: !
Ich benutze die Algen (Chlorella und Spirulina) von Sanatur.
Die Spirulina enthalten an Jod < 0,5 mg/kg (nicht nachgewiesen)
Die Chlorellas enthalten an Jod < 5,00 mg/kg (nicht nachgewiesen)
Natürlich unterliegt dies den Schwankungen, die bei Naturprodukten üblich ist. Dieser Analysenauszug ist vom Februar 2004.
Bis jetzt bin ich mit ihnen gut gefahren, meiner Schilddrüse gehts prima :wave: !
Lieber Gruss Karin
 
Themenstarter
Beitritt
03.10.05
Beiträge
7
Hallo Santa,

was heisst Indoor Algen? Ist da kein Jod drin?
Ich möchte unbedingt etwas zum Entgiften nehmen, was kein Jod enthält, da meine Schilddrüse nicht in Ordnung ist.
Gibt es denn Chlorella o. ä. ganz ohne Jod bzw. Meersalz?
Die Mengen sind ja sehr gering, doch auf Dauer kommt da einiges zusammen. Und da mein Körper sehr belastet ist, muss ich dringend aufpassen!
Danke im voraus!!!

Einen lieben Gruss
Theodora
 
Beitritt
30.06.05
Beiträge
1.359
Hallo Theodora!
Soviel ich weiss ist Chlorella eine Süsswasseralge und schmeckt überhaupt nicht salzig. Ob es völlig Jodfreie mit Garantie gibt, weiss ich allerdings nicht. Dennoch ist Jod zuminest bei meinen Chlorellas laut Auszugs-Analyse nicht nachgewiesen worden. Ob das bei jeder Charge gleich ist, weiss ich allerdings auch nicht.
Lieber Gruss Karin
 
Oben