Impfwahn - grenzenlos

Themenstarter
Beitritt
13.07.06
Beiträge
503
Laut Sun-Informationen veröffentlichten die Gesundheitsexperten der britischen Regierung in London am Freitag den 02.02.2007, dass zukünftig in Großbritannien Babys mit einer Impfung gegen Drogenmissbrauch immunisiert werden sollen.

Die Impfung soll nach Plan der Gesundheitsexperten an alle Neugeborenen verimpft werden. Die Impfung soll garantieren, dass der Geimpfte sein ganzes Leben lang immun gegen die Suchtfaktoren von Heroin, Kokain und Tabak seien.
Die Wirkung der Impfung wäre, dass die Menschen, auch bei dem Konsum dieser Stoffe, einfach nicht mehr high werden und somit der Droge nicht verfallen würden.
Für diese Impfung hat die Regierung in Großbritannien eine Massenimpfung geplant. Diese Maßnahme steht laut Sun in einem Regierungspapier und soll die Reduzierung der Drogenkosten in der Gesellschaft herbeiführen.
In dem Regierungspapier wird diese Impfung Immunotherapie genannt. Hier lässt sich auch erahnen, wie die Impfung wirken soll: Ein junger Mensch könnte immunisiert werden und die Drogen hätten dadurch niemals einen Effekt auf sein Gehirn.

...
http://www.klein-klein-verlag.de/pdf/Impfwahn%20grenzenlos.pdf
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
15.02.07
Beiträge
58
abgesehen davon, dass ich gegen jede Zwangsmaßmahme bin, weil sie für mich ein Eingriff in das Recht auf körperlich geistig und seelische Unversehrtheit sind, ist das, was zur Zeit weltweit in dieser Richtung abläuft, der absolute Wahnsinn.

So wird in den USA überlegt, dass alle 9jährigen Mädchen gegen den Virus, der Gebährmutterhalskrebs verursachen soll, geimpft werden sollen.

Als ob die jährlichen Aufrufe zur Grippeimpfung nicht genug wären, aber die lassen sich ja vielleicht gesetzlich nicht verordnen? Nun ja, sie sind wahrscheinlich keine garantiert kontinuierliche Einnahmequelle.

Vielleicht gibt es ja auch in anderen Bereichen mittlerweile zu viel Widerstand? Immer mehr Menschen wehren sich gegen den Gendreck und die Grippewarnungen erzeugen nicht mehr genügend Panik.....

Ich denke, da versuchen Lobbyisten Druck zu machen und wie geht das am Besten? Über die Kinder.....

Aber Alkoholiker darf jeder noch werden, oder?

fragt sich
jo
 
Beitritt
15.10.06
Beiträge
2.950
Ja, das läuft ganz gut über die Kinder...
Meine beiden Teeniemädels müssen sich bei der jährlichen Schularztkontrolle jeweils mitleidig beäugen lassen, da ihre Impfpässe fast leer sind.
Hier in der Schweiz werden jetzt alle Teenager gegen Hepatitis B geimpft, - das heisst, FAST alle ;)
:wave: Sine
 
Beitritt
12.01.04
Beiträge
616
Impfwahn kann man das echt nennen. Wir dürfen nur noch arbeiten und Steuer bezahlen!
Jedes Genußmittel ist in Maßen OK. Es fehlt die Impfung gegen fettes Essen oder Zucker. Wobei daran die Nahrungsmittel Industrie und die Zusatzstoffe schuld sind .
 
Oben