Ich stelle mich vor...

Themenstarter
Beitritt
01.06.12
Beiträge
2
Ich bin 31jahre jung, Mutter 3er Kinder interessiere mich seit langem für ganzheitliche Lebensweise.

Seit kurzem habe ich herausgefunden dass ich schon immer Hochsensibel war und verstehe nun warum ich mich auch immer "anders" gefühlt habe doch nie verstanden warum...

Wenn ich recht zusammengefügt habe, war mein Vater auch Hochsensibel, er nahm sich das Leben nach einer heftigen Lebensphase (privat/beruflich).

Beide meiner Söhne haben auch Tendenzen, doch ich lasse das mal offen- da ich glaube, Kinder bekommen sowieso immer und überall zuviele Stempel aufgedrückt - statt einfach ihr Leben leben zu können und ihre EIGENEN Erfahrungen machen zu können....


Ich habe selbst auch gesundheitliche Problemchen: alles aus schulmedizinischer Sicht unheilbar. Erst Borreliose -mit 13jahren mit einer speziellen Pigmentstörung/durchscheinenden Haut, später kam noch Hashimoto Th. dazu -wozu ich sagen muss, ich wurde als Teenie eine Zeit mit Jodtabletten behandelt, hatte in jener Zeit schlechte Blutwerte und war des öfteren krank (Kopfschmerz und Übelkeit) wozu wohl die ganze Lebenssituation auch passte.

Leider hatte ich damals keinen Homöopath oder ganzheitlich denkenden Arzt und heute habe ich zwar einen guten Hausarzt/Homöopath aber die Borreliose bzw. Schilddrüse als solches nicht behandelt... Abgesehen von Hormongaben. Nur das jeweilige geschehen wie Angina und so weiter.


Bin gespannt was ich noch alles lesen werde -ist ein interessantes Forum!

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

Malve

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
26.04.04
Beiträge
22.207
Hallo Vivis,

wenn Du Dich zu den von Dir geschilderten Problemen/Themen austauschen möchtest/Fragen hast, darfst Du in der entsprechenden Rubrik gerne darüber schreiben:). Vielleicht können wir Dir noch einige hilfreiche Tipps geben.

Schön, dass Du Dich vorgestellt hast und dass wir ein neues Mitglied im Symptome-Forum begrüßen dürfen; wir heißen Dich herzlich willkommen:)!

Liebe Grüße,
Malve:wave:
 
Oben